Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 1001 Hunde im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Crispy

Trainer

  • »Crispy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 304

Hunde: Crispy Aussie * 2006 & Breeze Aussie *2010

Danksagungen: 79 / 31

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. Mai 2014, 09:12

Scent Hurdle Raching

Was ist Scent Hurdle Racing?

Scent Hurdle Racing ist zwar hierzulande noch kaum bekannt, es handelt sich aber um keine neue Hundesportart, sondern wurde bereits in den späten 60er Jahren im Süden Kaliforniens entwickelt.

Scent Hurdle ist der Vorgänger des Flyballs. Scent Hurdle Racing kombiniert Geschicklichkeit und Nasenarbeit und bietet so eine ideale Auslastung für Körper und Kopf!

Wie funktioniert es:

Zwei Teams von je 4 Hundehaltern und ihren Hunden (plus jeweils ein Helfer) treten gegen die Uhr an.

Es geht darum, die Hunde über vier Hürden zu schicken, hinter denen eine Box mit 4 Apportierhölzern mit den Gerüchen der Hundeführern liegt. Sobald der Hund also über die Hürden gerannt ist, sucht er das Apportierholz, welches nach seinem Menschen riecht (wie bei der Geruchsidentifikationsübung beim Obedience). Hat er es gefunden, apportiert er es so schnell wie möglich über die Hürden zurück und der nächste Hund kann starten. Der Helfer legt auf die nun leere Stelle ein Apportel.

Damit Richter, Zuschauer und Hundeführer schnell erkennen können, ob der Hund das richtige Apportel bringt, ist jedes Apportel mit einer Nummer beschriftet. Die Hunde tragen alle eine Weste, auf der ihre Nummer steht.

Das Team, dessen vier Hunde am schnellsten den Lauf absolviert haben, gewinnt diesen Durchgang. Insgesamt gibt es drei Durchgänge, Gewinner des gesamten Rennens ist dasjenige Team, welches zwei der drei Durchgänge gewonnen hat.

Natürlich lässt sich Scent Hurdle Racing aber auch ohne Team für sich alleine im Garten trainieren.

Scent Hurdling für Senioren:

Auch Hunde, die schon älter sind oder die ein Handicap haben, können Scent Hurdle Racing trainieren. Für sie werden die Hürden nur 10 cm hoch eingestellt, so dass es eher mit Cavaletti-Arbeit vergleichbar ist. Die Nasenübung ist kann auch von Senioren bzw. Handicap-Hunden gut bewältigt werden und bietet ihnen eine artgerechte und gesunde Beschäftigung.

REGLEMENT


Quelle: http://www.scent-hurdle.ch/

Crispy

Trainer

  • »Crispy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 304

Hunde: Crispy Aussie * 2006 & Breeze Aussie *2010

Danksagungen: 79 / 31

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Mai 2014, 09:14

Für mich eine spannende Alternative zum Flyball, zB auch für Senioren. Ich war jetzt an einem Schnuppernachmittag und es hat mir gut gefallen.

Gibt es hier Jemanden, der SHR macht?

Gruss Wendy

Fay

Anfänger

Beiträge: 4

Hunde: Dschingis, Sheltie,*2010 & Fay, Sheltie *2011

Hundesport: Agility, NADAC, Begleithund

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. Mai 2014, 11:43

Hab mal das Video dazu gekauft. Ich finde es auch sehr spannend und werde es mal ausprobieren. Kam aber bisher noch nicht dazu.
Hab mir auch schon überlegt, es mal in meiner SpassSport-Gruppe zu machen. Als Abwechslung zum " Socken identifizieren" vom SpSp B. Wär sicher noch lustig.

Magi

Profi

Beiträge: 1 482

Danksagungen: 38 / 31

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. Mai 2014, 15:44

Habe das mal in der Hundeschule angeschaut und fand es ganz toll.
Leider hab ich nie hier etwas in der Nähe ausgeschrieben gesehen.

Mich würde es aber sehr interessieren. Wäre ja alles etwas für Zelda.

Haben die Hürden eine bestimmte Höhe oder sind die recht niedrig?

Der Hundeshop rund um günstiges Zubehör...

Crispy

Trainer

  • »Crispy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 304

Hunde: Crispy Aussie * 2006 & Breeze Aussie *2010

Danksagungen: 79 / 31

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. Mai 2014, 21:19

Die Hürden werden dem kleinsten Hund im Team angepasst, wie beim Flyball.

Es gibt eben leider nur die DVD und sonst nicht viel Angebote. Simone Fasel bietet ab und an Seminare zu dem Thema an, aber ich glaube in Bern.

Duffy

Meister

Beiträge: 2 302

Hunde: Bibu, Russel, Duffy, Conti, Jazz, DP

Verein: HSV Ettenheim, Merlindogs Altdorf

Hundesport: Mantrail, Tricksen, UO

Danksagungen: 66 / 198

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. Mai 2014, 02:29

Kenn ich gar nicht. Klingt aber interessant :thumbup:
http://www.hundesitter-ortenau.de/

Mein kleiner Hundesitterdienst :)