You are not logged in.

Similar threads

Dear visitor, welcome to 1001 Hunde im Netz. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Ina

Professional

  • "Ina" started this thread

Posts: 1,193

wcf.user.option.userOption68: Ina, Mali, *2011

wcf.user.option.userOption69: Private Trainingsgruppe, DRK, KV Embrach

wcf.user.option.userOption75: BH, Rettungshund

Thanks: 36 / 28

  • Send private message

1

Saturday, March 9th 2013, 5:13pm

Inas Weg zum Rettungshund

Huhu Fories

Ich war jetzt ein paar mal im Schnuppertraining mit Ina beim DRK und die Irre hat sich bis jetzt wirklich gut gezeigt. Wir sind jetzt in der Probezeit und wenn wir am 15.6.2013 die Eignungsprüfung bestehen werden wir offiziell in die Staffel aufgenommen und Ina wird ein Rettungshund :herz:

Wir wurden bereits ein wenig vom Staffelchef geprüft. Wie arbeitet sie mit mir? Wie ist sie zu fremden Menschen und Hunden? Der Staffelchef verkleidete sich, humepelte mit Stock zu Ina und sie fand den schon nicht geheuer, blieb aber ruhig und ist ein wenig gewichen. Weichen dürfen die Hunde, natürlich nicht panisch, aber ruhiges Weichen wird gerne gesehen. Wenn sie nach vorne gegangen wäre, dann glaub ich, ist das ein K.o. Kriterium. Ich bin mir aber durchaus bewusst das Ina nun halt mal ein Mali ist und sie auch nach vorne umsetzen kann. Jedoch ist sie mit Menschen ziemlich gut kompatibel (ausser es ist ein Jogger :blush: ) aber wir arbeiten daran. Des weiteren schmiss sich eine Hundefüherin vor Inas Füssen und rannte schreiend davon, auch das hat sie toll gemeistert. Im letzten Training mussten wir im Slalom durch die Hundegruppe ohne das der Hund im Gehorsam ist. Das heisst ich durfte weder Leckerli benutzen und auch kein Kommando Fuss sagen, dazu musste die Leine locker sein. Puh, da hatte ich einwenig Angstschweiss auf der Stirn aber sie hat wirklich gut gemacht. Ist den Hunden ausgewichen ohne Gezicke und war mit ihrer Aufmerksamkeit bei mir. Vor lauter Tatendrang und Aufregung wollte Ina selbständig die Geräte machen, die noch Aufgestellt waren :ugly: Auch haben wir angefangen das Leute Ina zu sich rufen und mit Würstli bestätigen bis ich wieder bei ihr bin. Rennt sie jedoch zu mir zurück bleibe ich stehen, sobald Ina sich wieder dem Menschen zuwendet gehe ich weiter zu ihr.

Werden wir die Aufnahmeprüfung bestehen werden wir keinen SD machen dürfen. Ein wenig blutet mein Herz aber Ina ist ein Mali der ganz gut ohne SD glücklich werden kann. Natürlich gefällt mir die Rettungshundearbeit sehr sonst würde es keinen Sinn machen. Man steckt viel Freizeit und viele Auto Kilometer in die Rettungshundestaffel.Heute war ich zum Beispiel in Laufenburg (D) für eine Vorführung des DRK um Mitzuhelfen ohne Hund, da ich mit Ina noch nichts zeigen kann. Aber ich mach das gerne und wenn es mein Arbeitsplan zulässt helfe ich mit.

Ina liebt die Nasenarbeit sehr,es macht sie glücklich und ausgeglichen. Unser Plan wäre es sie in der Flächen und Trümmerarbeit auszubilden. Ich hoffe wir sind auf dem richtigen Weg und werde hier immer wieder mal über unsere Ausbildung berichten sofern wir den Eignungstest bestehen.Ich werde dann ja auch noch ausgebildet :D

Posts: 2,271

wcf.user.option.userOption68: Amiga, Perro de Agua Español, März *2008

wcf.user.option.userOption69: Private Trainingsgruppe und Perro-Club CH

wcf.user.option.userOption75: ZOS, Tricksen

Thanks: 107 / 199

  • Send private message

2

Saturday, March 9th 2013, 5:18pm

du kennst ja meine Meinung dazu aber ich schreib sie hier trotzdem nochmal :D

Ich finde das super genial toll, dass du das machst und dass ihr eine Chance gekriegt habt, beim DRK einzusteigen :thumbsup: . Ich drücke euch beiden ganz fest die Daumen, dass ihr die Prüfung schafft.
Lg Nicole

Panouk

Professional

Posts: 1,261

Thanks: 34 / 72

  • Send private message

3

Saturday, March 9th 2013, 6:17pm

Es freut mich sehr, dass Ihr Freude an dieser Beschäftigung findet. Bist Du in der gleichen Gruppe der DRK wie Ahkuna?

Ich drücke Euch dafür sehr gerne die Daumen. Ich hoffe das Training bis dahin wird euch zu einem erfolgreichen Ergebnis für die Prüfung verhelfen.

Quoted


von Ina

Ina liebt die Nasenarbeit sehr,es macht sie glücklich und ausgeglichen. Unser Plan wäre es sie in der Flächen und Trümmerarbeit auszubilden. Ich hoffe wir sind auf dem richtigen Weg und werde hier immer wieder mal über unsere Ausbildung berichten sofern wir den Eignungstest bestehen.Ich werde dann ja auch noch ausgebildet :D

:dieter:


Sage es mir, und ich werde es vergessen; Zeige es mir, und ich werde mich daran erinnern; Beteilige mich und ich werde es verstehen!!! (lao tse)

Bones

Trainer

Posts: 3,909

wcf.user.option.userOption68: Jade Appi-Mix '07, Bones Malinois '12, Nikita Mix '05, Mäx Mix '12

wcf.user.option.userOption69: SKBS

wcf.user.option.userOption75: Agility

Thanks: 101 / 13

  • Send private message

4

Saturday, March 9th 2013, 6:20pm

Wow, freu mich für euch :) bitte berichte weiter davon.

Aber ne frage, warum dürft ihr dann keinen SD mehr machen?
Hundeschule und Fleecetaue

Ina

Professional

  • "Ina" started this thread

Posts: 1,193

wcf.user.option.userOption68: Ina, Mali, *2011

wcf.user.option.userOption69: Private Trainingsgruppe, DRK, KV Embrach

wcf.user.option.userOption75: BH, Rettungshund

Thanks: 36 / 28

  • Send private message

5

Saturday, March 9th 2013, 6:28pm

@panouk: danke :) und ja ich bin in der gleichen Staffel wie Ahkuna. Sie hat mich auch eingeladen ein Training anzuschauen :D

@ bones: Der Staffelchef ist ein Gegner des SD und toleriert niemand in der Staffel der RH und SD macht. Darüber lässt sich Seitenlang streiten ob es Sinn macht oder nicht. Wenn Ina der SD Hund wäre hätte ich mich gegen die Staffel entschieden, da der Mali eher für den SD Bereich gezüchtet worden ist. Ina hat zwar Spass am SD ist aber auch nicht unglücklich wenn sie keinen machen darf. Wenns für meinen Hund so stimmt, dann ist es für mich ok.

Edit: @perro: Danke dir natürlich auch :D Das kommt davon wenn man zuerst den Dankebutton drückt :lol:

Bones

Trainer

Posts: 3,909

wcf.user.option.userOption68: Jade Appi-Mix '07, Bones Malinois '12, Nikita Mix '05, Mäx Mix '12

wcf.user.option.userOption69: SKBS

wcf.user.option.userOption75: Agility

Thanks: 101 / 13

  • Send private message

6

Saturday, March 9th 2013, 6:44pm

Ach so, ok. Schade aber Hauptsache ihr habt euren Spass würd ich sagen
Hundeschule und Fleecetaue

Ina

Professional

  • "Ina" started this thread

Posts: 1,193

wcf.user.option.userOption68: Ina, Mali, *2011

wcf.user.option.userOption69: Private Trainingsgruppe, DRK, KV Embrach

wcf.user.option.userOption75: BH, Rettungshund

Thanks: 36 / 28

  • Send private message

7

Saturday, March 9th 2013, 6:58pm

Ja, ich bin in dem Punkt überhaupt nicht seiner Meinung. Da ich eh am Überlegen war ob der SD Sport das richtige für Ina ist hat es mir leichter gemacht zu Entscheiden was wir nun ausüben werden, da SD für den Staffelchef ein No go ist. Die RH Arbeit ist extrem zeitintensiv und mit 100% Arbeitspensum ist für mich nur eine intensive Beschäftigung machbar- BH Trainieren wir ja auch noch. Ich bin gespannt wie sich Ina in der RH Arbeit entwickeln wird und ab und zu werde ich sie sicher zum Spass in ein Beisskissen beissen lassen. Ich mag den SD Sport ja auch sehr :D

ahkuna

Professional

Posts: 1,173

wcf.user.option.userOption68: Danjo, D. Schäfer x Border Collie

wcf.user.option.userOption69: DRK RHS Säckingen, KGW (SKG)

wcf.user.option.userOption75: Rettungshund / BH3

Thanks: 53 / 7

  • Send private message

8

Saturday, March 9th 2013, 7:08pm

Freu mich, dass Ihr zwei nun zu uns gefunden habt und mitmachen möchted, Ina ist ne tolle Hündin und sie wird das bestimmt meistern (und Du auch). :thumbsup:

Zu dem Thema

Aber ne frage, warum dürft ihr dann keinen SD mehr machen?
ist das nur der Eine Teil
@ bones: Der Staffelchef ist ein Gegner des SD und toleriert niemand in der Staffel der RH und SD macht. Darüber lässt sich Seitenlang streiten ob es Sinn macht oder nicht. Wenn Ina der SD Hund wäre hätte ich mich gegen die Staffel entschieden, da der Mali eher für den SD Bereich gezüchtet worden ist. Ina hat zwar Spass am SD ist aber auch nicht unglücklich wenn sie keinen machen darf. Wenns für meinen Hund so stimmt, dann ist es für mich ok.

denn auch wenn ich ein Befürworter vom Schutz bin, bin ich davon überzogen, dass man mit einem jungen Hund nicht zwei so Sachen gleichzeitig aufbauen sollte.

Die zwei Sachen sind in manchen Arbeiten ziemich ähnlich. Man stellt sich das sZenario vor, der Hund ist noch in keinem der Beiden gefestigt und sicher, man schickt ihn nun im Suchtraining in den Wald oder in ein Gebäude, dort soll er einen Menschen suchen und verbellen (anzeigen genannt), also schon mal sehr ähnlich der Schutzarbeit (Wändchen), bekommt nun Hundi aus irgendeinem Grund nen Knopf im Kopf, und das geschieht bei jungen Hunden sehr schnell mal, greift der Hund auf das erst Beste zurück, was er im Kopf hat und bietet dieses Verhalten an, womit er das letzte mal Erfolg hatte und richtig war. War evt im Schutz das beissen in den Ärmel, klar haben wir im Staffeltraining keinen Ärmel an, aber der Hund ist auch noch nicht zu 100% gefestigt, hat nen Konflikt und reagiert evt falsch. Dem Hund ist nix vorzuwerfen, aber dem Helfer im Wald tuts weh, keine Frage und es entstehen Probleme ;)

Ich bin aber nicht dagegen, eines der Beiden aufzubauen (egal welches), bis der Hund in dieser Arbeit 100% Sattelfest ist und dann mit dem anderen Aufbau zu beginnen, ein Hund kann switchen, der ist ja nicht doof, aber für das darf es keinen Konflikt geben im Kopf

Nebenbei BH zu trainieren ist jedoch kein Problem, auch wenn einem da das Fährten evt in den Weg kommen kann. Das muss man sich einfach bewusst sein, aber es kommt dabei nicht zu gefährlichen Situationen.

hasch-key

Professional

Posts: 608

wcf.user.option.userOption68: Chadie, Husky, 2004; Joe, Husky, 2005; Yuki, Husky-Mix 2006

Thanks: 38 / 2

  • Send private message

9

Saturday, March 9th 2013, 7:14pm

Hört sich prima an, ich bin gespannt wie`s weitergeht ;) .

Ina

Professional

  • "Ina" started this thread

Posts: 1,193

wcf.user.option.userOption68: Ina, Mali, *2011

wcf.user.option.userOption69: Private Trainingsgruppe, DRK, KV Embrach

wcf.user.option.userOption75: BH, Rettungshund

Thanks: 36 / 28

  • Send private message

10

Saturday, March 9th 2013, 7:17pm

Ja genau, da hast du sicher recht. Denke zwei verschiedene Sachen aufzubauen die einen Konflikt geben könnte (der Aua macht) ist nicht schlau. Ina hat ja nicht Nerven aus Stahlseilen und könnte durchaus in der Aufregung etwas durcheinander bringen :D Für mich ist es zeitlich auch nicht machbar. Ich kenne jedoch jemand der SD macht und bei Redog ist. Beides ist noch im Aufbau und anscheinend kein Problem. Ich denke es kommt da stark auf den Hund darauf an und ich verstehe natürlich die Bedenken des Staffelchefs.

Anne

Moderator

Posts: 442

wcf.user.option.userOption68: Mairin, Aussie, *2008

Thanks: 23 / 6

  • Send private message

11

Saturday, March 9th 2013, 7:55pm

Wow, mega spannend, da bin ich extrem interessiert, was du weiter berichten wirst! :)

Duffy

Master

Posts: 2,302

wcf.user.option.userOption68: Bibu, Russel, Duffy, Conti, Jazz, DP

wcf.user.option.userOption69: HSV Ettenheim, Merlindogs Altdorf

wcf.user.option.userOption75: Mantrail, Tricksen, UO

Thanks: 66 / 198

  • Send private message

12

Saturday, March 9th 2013, 9:21pm

Hey Gratuliere euch :thumbsup:

Werd hier sicher interessiert mitlesen und gespannt verfolgen wie es weiter geht .
http://www.hundesitter-ortenau.de/

Mein kleiner Hundesitterdienst :)

Jason

Trainer

Posts: 935

wcf.user.option.userOption68: Jason, Aussie, 2008

Thanks: 74 / 45

  • Send private message

13

Saturday, March 9th 2013, 9:35pm

Super. Ich freue mich für euch, dass ihr mit der Rettungsarbeit etwas gefunden habt, dass euch beiden Spass macht und drücke euch die Daumen, dass ihr die Aufnahmeprüfung besteht.

Müsst ihr denn vorher noch eine BH-Prüfung laufen oder wird das heute nicht mehr verlangt?

Moni

Ina

Professional

  • "Ina" started this thread

Posts: 1,193

wcf.user.option.userOption68: Ina, Mali, *2011

wcf.user.option.userOption69: Private Trainingsgruppe, DRK, KV Embrach

wcf.user.option.userOption75: BH, Rettungshund

Thanks: 36 / 28

  • Send private message

14

Sunday, March 10th 2013, 8:43am

Danke euch :)
@ Moni: Nein beim DRK wird keine BH Prüfung verlangt jedoch muss ein einsatzfähiger Hund sehr, sehr gut kontrollierbar sein. Manchmal müssen sie die Hunde neben einer befahrenen Strasse auf die Suche schicken oder die Trümmer sind auch nicht ohne. Da muss ein Hund auf den ersten Befehl gehorchen. Bei uns Einsteiger wird aber natürlich auch auf den Gehorsam geachtet. Da ich nebenbei ja sowieso BH Trainiere finde ich es eine gute Kombi und wenn Ina so weiter arbeitet und ich noch etwas fleissiger werde, machen wir dieses Jahr die BH 1.

Bebbina

Intermediate

Posts: 235

wcf.user.option.userOption68: Malinois

Thanks: 6 / 25

  • Send private message

15

Sunday, March 17th 2013, 8:29pm

Ist DRK das Deutsche Rote Kreuz? Wenn ja, warum machst du es in Deutschland?
Finde die Arbeit der Rettungshunde und ihren Führern grossartig, wünsche euch ganz viel Erfolg und Spass damit!

Ina

Professional

  • "Ina" started this thread

Posts: 1,193

wcf.user.option.userOption68: Ina, Mali, *2011

wcf.user.option.userOption69: Private Trainingsgruppe, DRK, KV Embrach

wcf.user.option.userOption75: BH, Rettungshund

Thanks: 36 / 28

  • Send private message

16

Sunday, March 17th 2013, 9:00pm

Danke :)
Die Staffel trainiert in Kleindöttingen und Winterthur. Somit fahre ich höchstens 40 min zum Training. Die Staffel gehört zu Bad Säckingen und ist kurz nach der Schweizer Grenze und mit dem Auto für mich in ca 40 min erreichbar.

Bebbina

Intermediate

Posts: 235

wcf.user.option.userOption68: Malinois

Thanks: 6 / 25

  • Send private message

17

Monday, March 18th 2013, 10:11am

Sehr toll :thumbsup: Meiner würde das auch gefallen, aber die liebe Zeit...und mit Sani (plus BH) haben wir glaub einen guten Ausgleich gefunden

Ina

Professional

  • "Ina" started this thread

Posts: 1,193

wcf.user.option.userOption68: Ina, Mali, *2011

wcf.user.option.userOption69: Private Trainingsgruppe, DRK, KV Embrach

wcf.user.option.userOption75: BH, Rettungshund

Thanks: 36 / 28

  • Send private message

18

Monday, March 18th 2013, 4:06pm

Ja die liebe Zeit... bin so auch total eingespannt mit RH und BH....ach du kannst ja wechseln :D ....anstatt Sani machst du RH.Brauchen Maliverstärkung...Ina ist die Einzige Malöse :lol:

Bebbina

Intermediate

Posts: 235

wcf.user.option.userOption68: Malinois

Thanks: 6 / 25

  • Send private message

19

Monday, March 18th 2013, 5:32pm

Wenn es in Bad Säckingen wäre, würde ich es mir genauer anschauen. Aber Kleindöttingen und Winterthur? Bin zu reisefaul :D

Napffüller

Professional

Posts: 539

wcf.user.option.userOption68: Cougar Mali 07, Sidney Boxer x DS 07

wcf.user.option.userOption69: Private Trainingsgruppe

wcf.user.option.userOption75: Mantrailing, div.

Thanks: 20 / 26

  • Send private message

20

Tuesday, March 19th 2013, 9:03am

Hey find ich ja toll das ihr etwas gefunden habt. Bin gespannt auf weitere Berichte :thumbsup:
Lebe deinen Traum 8)