Sie sind nicht angemeldet.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 1001 Hunde im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Magi

Profi

Beiträge: 1 482

Danksagungen: 38 / 31

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 22. September 2013, 23:17

Der Ausfallschritt ist mir auch aufgefallen, weiss jemand was das auf sich hat?

Ansonsten keine Ahnung von dem Sport, einfach interessant anzusehen wer und wie bei der WM gewonnen hat :D

Der Hundeshop rund um günstiges Zubehör...

Bones

Trainer

Beiträge: 3 909

Hunde: Jade Appi-Mix '07, Bones Malinois '12, Nikita Mix '05, Mäx Mix '12

Verein: SKBS

Hundesport: Agility

Danksagungen: 101 / 13

  • Nachricht senden

22

Montag, 23. September 2013, 00:49

@Pumba
Ich weiss, ich weiss :D Mit fehlts trotzdem. Muss aber auch sagen, hab auch schon andersrassige Hunde, auch DSH's gesehen, die sowas eher hinbringen und mich nicht so derartig langweilen, wie es dieser hier gemacht hat. Aber nun gut, es soll niemand wegen meiner persönlichen Meinung pickiert sein, aber die meinige lass ich mir nicht nehmen :D
Hundeschule und Fleecetaue

Crispy

Trainer

Beiträge: 2 304

Hunde: Crispy Aussie * 2006 & Breeze Aussie *2010

Danksagungen: 79 / 31

  • Nachricht senden

23

Montag, 23. September 2013, 08:29

Ich als Laie finde das Video auch eindrücklich. Aber das wäre mir jetzt auch bei einem Video von Platz 69. so gegangen, muss ich ehrlich zugeben. Aber eine tolle Leistung...Das muss erstmal Einer nachmachen :D

Nora

Administrator

Beiträge: 2 721

Hunde: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

Verein: SC OG Winterthur

Hundesport: BH, Trickseln

Danksagungen: 126 / 20

  • Nachricht senden

24

Montag, 23. September 2013, 10:43

Hach... nu habe ich mir das Video auch angeschaut. Ich finde den Hund wundervoll. (Aber nur fast so wundervoll wie Anti :D ) Ich kann mir vorstellen, wo es Punktabzug gegeben haben könnte, aber ich habe keine Ahnung. Was ich sehe, sieht für mich grandios aus. Allerdings halte ich es auch für schwierig, den Bewegungsapparat eines DSH mit einem Mali zu vergleichen - man kann es auch anders herum sehen: So... wird ein Mali wohl nie laufen, weil ihm diese Geschmeidigkeit komplett fehlt. ;)

Was er da im Fuss mit dem Bein macht, ist ein gelerntes Anpassen des Ganges. Würde er jeden Schritt voll auslaufen, wäre er seinem HF voraus, weil er zu lange Beine und einen so grossen Schritt hat. Viele Hunde kompensieren das auf die eine oder andere Art - Malis werfen dann gerne dressurpferdartig die Beine in die Höhe. Da der Gang, soweit ich weiss, freudig und energisch aussehen soll, geht Anti-artiges neben HF herschluren halt nicht. *fg*

perrolina

Meister

Beiträge: 2 271

Hunde: Amiga, Perro de Agua Español, März *2008

Verein: Private Trainingsgruppe und Perro-Club CH

Hundesport: ZOS, Tricksen

Danksagungen: 107 / 199

  • Nachricht senden

25

Montag, 23. September 2013, 11:08

@Nora
Einen fetten :dieter: für diesen Beitrag!
Lg Nicole

Pumba

Profi

Beiträge: 634

Hunde: Umbra, Mali, *2003 & Viva, Mali, *2009

Verein: SKBS

Danksagungen: 29 / 9

  • Nachricht senden

26

Montag, 23. September 2013, 13:45

Ich sehs auch so wie Nora @ Sunny. Der DSH gleicht mit dem "gehinke" die Höhe zum Hundeführer aus. Würde der das nicht machen, würde er wohl vorprellen, sieht man bei Malis übrigens auch oft! (man könnte auch sagen, der Hund ist für den kleinen Mann zu gross :D :D :D )

Wenn ich mit Umbra UO laufe, kann ich meine normale Schrittlänge machen
und zügig laufen, dann kann sie ganz normal Fuss laufen ohne irgendwas
auszugleichen (sie hat eh die tendenz mich zu bedrängen, das ist dann
wieder ein anderes Thema *gg*)
Wenn ich mit Viva UO laufe, muss ich
zwar gleich zügig laufen, aber meine Schrittlänge etwas anpassen, damit
es dynamisch ist .........
Viva ist einiges kleiner und feiner als Umbra.

HarzerFuchs

Anfänger

Beiträge: 14

Hunde: Harzer Fuch, Aussi

Verein: SSGH Bockenheim , SV OG Oberstedten

Hundesport: Agility, UO

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 2. Januar 2014, 21:05

Ich muss auch sagen ich fand die Arbeit sehr Unpräzise.. zumal mir das Eindrehen beim Mali besser gefällt , der ist einfach Sportlicher und mit mehr Herz(Ausdruck) dabei ..
Man braucht die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls, denn der kommt mit jedem A... zurecht

karla

Anfänger

Beiträge: 3

Hunde: AH

Hundesport: aktuell nicht

  • Nachricht senden

28

Freitag, 3. Januar 2014, 11:43

ich finde das schon ansprechend - und gut gearbeitet.

klar, findet man immer ein / zwei Punkte an denen man (berechtigterweise) rumkritteln könnte - aber insgesamt doch sehr gut.

außer, daß der Hund manchmal den Hintern nicht auf den Boden bringt und noch so Kleinkram - vermisse ich bei den Richtungswechsel das gegenläufige Eindrehen. Das finde ich viel schöner Anzusehen, als wenn der Hund auf der Seite bleibt. ist aber meine ganz private Vorliebe und gilt auch für BH etc. 8)
AHs haben einen Vorteil: sie sind sehr schlau.

AHs haben einen Nachteil: sie sind sehr schlau. :bored:

Luna

Fortgeschrittener

Beiträge: 332

Hunde: Luna, Labi *2005, Cento, Mali *2004, Aristo, DSH *2014

Verein: HuSta

Hundesport: IPO, VPG, BH

Danksagungen: 16 / 4

  • Nachricht senden

29

Freitag, 3. Januar 2014, 15:00

Man muss es immer zuerst selber besser machen, dann kann man sich anmassen Kritik zu bringen. Es ist geschmacksache, ob einem diese Fussarbeit gefällt oder nicht. Aber die UO besteht nicht nur aus der Fussarbeit, die Bringübungen sind absolut tadellos, man beachte das direkte Aufnehmen des Holzes und das Tempo beim
Rückweg. Ebenfalls toll ausgeführt ist das Voraus mit Platz.
Es ist eine tolle Leistung und verdient Respekt.
Kritisieren aus den Zuschauerreihen ist immer einfach, man muss selber mal auf dem Platz stehen und es besser machen. Hunde sind keine Maschinen und der Mensch ebenfalls nicht. Es braucht ganz wenig, damit eine Wendung halt nicht ganz 100% perfekt ist. Dieser Hund ist toll ausgebildet!

Beiträge: 670

Hunde: Nikky, Mops, *2006, Chrissy, Mops, *2006, Hermes, American Bulldog, *2009

Hundesport: BH, Longieren, Fährten, Futterbeutel-Training

Danksagungen: 6 / 1

  • Nachricht senden

30

Freitag, 3. Januar 2014, 15:51

Ich muss auch sagen ich fand die Arbeit sehr Unpräzise.. zumal mir das Eindrehen beim Mali besser gefällt , der ist einfach Sportlicher und mit mehr Herz(Ausdruck) dabei ..
Sehr unpräzise?? Klar hat es zwei, drei kleine Fehler drin, aber sehr unpräzise?? Ich finde es eine tolle Arbeit und respektiere die Leistung voll und ganz. Ich könnte das nie so... :blush:

HarzerFuchs

Anfänger

Beiträge: 14

Hunde: Harzer Fuch, Aussi

Verein: SSGH Bockenheim , SV OG Oberstedten

Hundesport: Agility, UO

  • Nachricht senden

31

Freitag, 3. Januar 2014, 16:12

https://www.youtube.com/watch?v=8l3OJUq3…be_gdata_player

Stimmt man sollte es erst mal machen..ich meinte auch nur die UO...das ist nur aus einem Training...
Man braucht die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls, denn der kommt mit jedem A... zurecht

Luna

Fortgeschrittener

Beiträge: 332

Hunde: Luna, Labi *2005, Cento, Mali *2004, Aristo, DSH *2014

Verein: HuSta

Hundesport: IPO, VPG, BH

Danksagungen: 16 / 4

  • Nachricht senden

32

Freitag, 3. Januar 2014, 16:24

@harzer fuchs: das ist ein Trainingsvideo, du hast Futter und Spielzeug, das ist nicht das gleiche wie an einer Prüfung! Nicht für den Hund und nicht für dich.
Und einige klitze kleine Ungenauheiten hats bei dir auch drin. Aber trotzdem tolles Video von dir. Und danke fürs zeigen :thumbup:

Beiträge: 670

Hunde: Nikky, Mops, *2006, Chrissy, Mops, *2006, Hermes, American Bulldog, *2009

Hundesport: BH, Longieren, Fährten, Futterbeutel-Training

Danksagungen: 6 / 1

  • Nachricht senden

33

Freitag, 3. Januar 2014, 16:26

Sei mir nicht böse, aber ich finde dein Video nicht präziser als das des WM, im Gegenteil...
Am Anfang kommen zwei Leinenimpulse, der Hund nimmt immer wieder ganz kurz den Kopf weg beim Fusslaufen, hüpft zum Teil, beim Platz korrigiert er sich und beim Front jumpt er dich an, so dass du einen Schritt rückwärts machst. Zudem muss sich der Hund des WM viel länger und ohne Spieleinheiten konzentrieren, das verlangt ja doch so einiges vom Hund.
Ich weiss ja, dass es auch beim WM zwei drei Fehler drin hat, aber zu sagen es sei sehr unpräzise finde ich doch nicht ganz korrekt...

HarzerFuchs

Anfänger

Beiträge: 14

Hunde: Harzer Fuch, Aussi

Verein: SSGH Bockenheim , SV OG Oberstedten

Hundesport: Agility, UO

  • Nachricht senden

34

Freitag, 3. Januar 2014, 16:29

Danke... aber das war meine Frau mit meinem Harzer.. sie hatte das Training übernommen, da meiner einer grade ne kleiner Kiefer OP hinter sich hatte.. und ich dachte mir filmste mal dann stehste net ganz so dum rum...klar ist das keine Prüfung Situation ...aber immer Gerne ... ( das zeigen ) ...
Man braucht die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls, denn der kommt mit jedem A... zurecht

Danish

Profi

Beiträge: 901

Hunde: Jasko, Malinois, *2003, Magic, Malinois, *2013

Hundesport: Diensthund, VPG, IPO

Danksagungen: 56 / 2

  • Nachricht senden

35

Freitag, 3. Januar 2014, 20:22

Man muss es immer zuerst selber besser machen, dann kann man sich anmassen Kritik zu bringen.


Dann können wir das Forum aber schliessen. Darf man seine Meinung nur noch sagen, wenn man "besser" ist? Na danke, Meinungsfreiheit.

Mir gefallen viele UOs nicht auf Meisterschaften - und das, obwohl ich keine wirklich gute UO (mehr) hinkrieg mit Jasko. Er war auch immer etwas unpräzise etc. im UO-Teil. Aber ich darf doch hoffentlich doch noch sagen, wenn ich finde, dass etwas für einen WELTMEISTER-TITEL in meinen Augen zu unpräzise oder fehlerhaft war.

Vor ein paar Jahren wurde einer bei den Belgiern Weltmeister, der hat derart viel Körperhilfe gegeben, da hätte man auf einer total gewöhnlichen BH auf OG-Niveau Abzug bekommen, dass man nicht mal mehr unter den ersten 10 gewesen wäre.

Aber gerade bei WMs gewinnt nicht immer zwangsläufig der/die objektiv Beste. Notfalls macht mans über die Fährte, die dann GENAU eine so hohe Punktzahl hat, dass der "richtige" Platz rauskommt......

Zitat

Es ist geschmacksache, ob einem diese Fussarbeit gefällt oder nicht. Aber die UO besteht nicht nur aus der Fussarbeit, die Bringübungen sind absolut tadellos, man beachte das direkte Aufnehmen des Holzes und das Tempo beimRückweg. Ebenfalls toll ausgeführt ist das Voraus mit Platz.
Es ist eine tolle Leistung und verdient Respekt.


Natürlich ist es Geschmackssache - und natürlich hat das "B" mehr als die Freifolge - aber gerade diese macht richtig viele Punkte aus. Und eine unpräzise Freifolge kann man auch mit perfekten technischen Übungen nicht mehr rausholen. Und mangelnden Respekt habe ich hier auch nirgend rausgelesen. Nur weil jemandem etwas nicht gefällt, heisst ja noch lange nicht, dass man die Leistung (an die WM zu kommen ist ja schon eine!!!!) nicht respektiert!

Zitat

Kritisieren aus den Zuschauerreihen ist immer einfach, man muss selber mal auf dem Platz stehen und es besser machen. Hunde sind keine Maschinen und der Mensch ebenfalls nicht. Es braucht ganz wenig, damit eine Wendung halt nicht ganz 100% perfekt ist. Dieser Hund ist toll ausgebildet!


Na, dann hoffe ich doch, dass du dich nie mehr zu etwas äussern wirst, was du nicht selber BESSER kannst..... *gg* Fände ich aber schade! :) ALLE Hunde an der WM sind toll ausgebildet. Aber es hatte doch den einen oder anderen, der definitiv eine bessere Tagesleistung zeigte! Und das wird man doch wohl auch als reiner Beobachter noch bemerken und aussprechen dürfen!

Luna

Fortgeschrittener

Beiträge: 332

Hunde: Luna, Labi *2005, Cento, Mali *2004, Aristo, DSH *2014

Verein: HuSta

Hundesport: IPO, VPG, BH

Danksagungen: 16 / 4

  • Nachricht senden

36

Freitag, 3. Januar 2014, 20:41

Stimmt eben nicht, für die Freifolge im IPO 3 gibts nur 10 Punke!! Die Positionen aus der Bewegung geben ebenfalls alle je 10 Punkte (wobei dort das Fusslaufen zur Entwicklung zählt und dort zusammen mit der Grundstellung bestimmt nicht mit mehr als 5 Punkten bewertet wird). Bringen auf ebener Erde 10 Punkte und über den Hochsprung und die Schrägwand je 15 Punkte. Voraus dann wieder 10 und Freiablage auch 10. Gibt also nicht extrem viel Punkte für Freifolge.
Und wie von dir richtig gesagt, es gibt noch Nasenarbeit und Schutz, es nützt nichts, nur im B gut zu sein.

OT: kann es sein Danish, dass du auch an der Aargauer Meisterschaft gestartet bist?

HarzerFuchs

Anfänger

Beiträge: 14

Hunde: Harzer Fuch, Aussi

Verein: SSGH Bockenheim , SV OG Oberstedten

Hundesport: Agility, UO

  • Nachricht senden

37

Samstag, 4. Januar 2014, 07:54

Sei mir nicht böse, aber ich finde dein Video nicht präziser als das des WM, im Gegenteil...
Am Anfang kommen zwei Leinenimpulse, der Hund nimmt immer wieder ganz kurz den Kopf weg beim Fusslaufen, hüpft zum Teil, beim Platz korrigiert er sich und beim Front jumpt er dich an, so dass du einen Schritt rückwärts machst. Zudem muss sich der Hund des WM viel länger und ohne Spieleinheiten konzentrieren, das verlangt ja doch so einiges vom Hund.
Ich weiss ja, dass es auch beim WM zwei drei Fehler drin hat, aber zu sagen es sei sehr unpräzise finde ich doch nicht ganz korrekt...


Natürlich ist mein Fuchs nicht der Beste UO's Hund und es war nur Training die Aufnahmen zufall ( der Operator war meine Frau ) und er macht Hauptberuflich Agiligty mit mir... aber wenn ich mir im Vergleich das Team Heuwinkl ansehe ( hier zum WM Video ) muss ich leider sagen das sieht anders aus ..aber ganz anders .. oder Edgar.
Man braucht die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls, denn der kommt mit jedem A... zurecht

Danish

Profi

Beiträge: 901

Hunde: Jasko, Malinois, *2003, Magic, Malinois, *2013

Hundesport: Diensthund, VPG, IPO

Danksagungen: 56 / 2

  • Nachricht senden

38

Samstag, 4. Januar 2014, 15:41

@ Luna: jep, voll abgeloost in der Führigkeit BH3!! Aber wir hatten Spass und einen schönen Tag zusammen! ;)


Sent from my iPhone using Tapatalk

Cudi

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Hunde: Duke, Slovensky Cuvac, *2005 & Jace, Mudi, *2012

Verein: KAH

Hundesport: FH97, Mantrailing, BH, Obedience, Tricksen, Ätschitility

Danksagungen: 15 / 10

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 5. Januar 2014, 13:57

Ich als Laie finde das Video auch eindrücklich. Aber das wäre mir jetzt auch bei einem Video von Platz 69. so gegangen, muss ich ehrlich zugeben. Aber eine tolle Leistung...Das muss erstmal Einer nachmachen
Dem kann ich mich voll und ganz anschliessen. Es ist schon eine riesen Leistung, sich überhaupt für die WM zu qualifizieren. Da kann nur die "krem-dö-la-krem" hin. Schlussendlich ist es auch Geschmacksache, was einem gefällt und nicht alle haben das Augenmerk auf den selben Punkten. Es ist ähnlich wie bei den Ausstellungen, da gäbe es eigentlich auch genaue Kriterien (Rassestandart), der dann je nach Richter anders interpretiert wird.

Ich persönlich finde das ja wunderschön - schon alleine deshalb, weil es ein Mudi ist :herz:

Die Zwei waren Teil des Rahmenprogramms der FCI IPO WM 2012, also keine offiziellen Starter.