Sie sind nicht angemeldet.

Ähnliche Themen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 1001 Hunde im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bones

Trainer

  • »Bones« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 909

Hunde: Jade Appi-Mix '07, Bones Malinois '12, Nikita Mix '05, Mäx Mix '12

Verein: SKBS

Hundesport: Agility

Danksagungen: 101 / 13

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. August 2013, 21:43

Bones goes SpassSport

:lama:

Bones und ich waren heute Abend im hiesigen Hundeverein fuer ne Schnupperstunde. auf die erste Blamage hinaus - auf den Platz laufen war die reinste Katastrope, inkl. dass ich ihr auf die Hinterpfote stand, was sie laut zeternd kommentierte - das Klischee eines Malis ausser Rand und Band war total erfuellt :rolleyes: Aber die Trainerin ist total nett und ist nicht voreingenommen, ausser dass sie ihr den Spitznamen "Pommfrittli" verpasst hat :lol:

Warum ich auf die Idee gekommen bin sowas auszuprobieren? Die Familienhunde-Stunde war leider auf meinen Agi-Tag gesetzt :D mein Ziel ist es in erster Linie, dass sie ruhiges Arbeiten lernt, ohne zu huddeln und es auch erträgt, dass fremde Hunde in ihrer Anwesenheit arbeiten duerfen. WAS genau war mir eigentlich herzlich egal, es sollte einfach was "legeres", abwechslungsreiches sein.

Was wir heute geuebt haben (ich hoff ich bekomms noch auf die Reihe):

Zw. den Beinen laufen - das liebt Bones eh

Slalom laufen um Gegenstände ohne dass dran geschnueffelt werden darf - machte sie toll, nur im 2. Durchgang wurde sie kreativ, sie wollte das ganze zw. meinen Beinen absolvieren :rolleyes:

Im und auf dem Pneu stehen - hatten wir schon mal bei Yvonne, Bones tobte sich Kreativ aus... nachdem sie die wirkliche Aufgabe (erst mit den Vorderpfoten reinstehen, danach mit den Vorderpfoten drauf stehen) soll gemacht hat, wollte sie noch gucken obs was gibt wenn sie im Pneu sitzt und die Vorderpfoten auf den Pneu stellt oder mit allen 4en auf den Pneu rumsteht :ugly: fuer Lacher war jedenfalls gesorgt

Steh auf nem Deckel - sie findet Steh doof, machte es aber nach etwas Ueberzeugung doch

Gegenstand umkreisen - kennt sie, macht sie sowieso toll

Spieli apportieren - kann sie ja mittlerweile super

Eigenes Spieli erkennen und apportieren - man musste zuerst die anderen beiden Spielis testen, erst dann brachte sie das olle eigene Spieli :lama:

Hund im Sitz warten lassen, während man mit dem Ruecken zum Hund auf nem Stuhl sitzt - no Problemo :thumbup:

Kiste mit Hund umkreisen, auf der Kiste liegt ein Spieli - auch das haben wir geschafft :)

Danach zeigte jeder noch ein Trickli - wir haben uns fuers dramatische sterben entschieden :D

Bones hat sich toll benommen und ich glaub das könnte ihr noch Spass machen :D der grosse Fluffige Elo, der mich an Nikky erinnerte und der kleine quirlige Wuschelflummi leben jedenfalls noch :lol:
Hundeschule und Fleecetaue

Danish

Profi

Beiträge: 901

Hunde: Jasko, Malinois, *2003, Magic, Malinois, *2013

Hundesport: Diensthund, VPG, IPO

Danksagungen: 56 / 2

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. August 2013, 21:54

Tönt ja lustig! Kreative Hunde sind eh die geilsten, wenn man nicht gerade auf ne WM trainiert.... Sie sind das Salz in jeder Trainings-Suppe! :hurra:

Bones

Trainer

  • »Bones« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 909

Hunde: Jade Appi-Mix '07, Bones Malinois '12, Nikita Mix '05, Mäx Mix '12

Verein: SKBS

Hundesport: Agility

Danksagungen: 101 / 13

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. August 2013, 21:59

Also an kreativität mangelts ihr ja nicht. Ich muss sie ständig auslachen wenn wir am Shapen sind, weil sie immer auf so lustige Ideen kommt :D

Das gute ist, Spass Sport und Agi sind so grundverschiedene Sachen, da kann man sich nur sehr sehr schwer was vertubbeln. Ich kanns mir jedenfalls nicht wirklich vorstellen. Bei anderen Sportarten, könnt ich mir eher vorstellen dass es ein Gnuusch geben könnte
Hundeschule und Fleecetaue

ahkuna

Profi

Beiträge: 1 173

Hunde: Danjo, D. Schäfer x Border Collie

Verein: DRK RHS Säckingen, KGW (SKG)

Hundesport: Rettungshund / BH3

Danksagungen: 53 / 7

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. August 2013, 22:48

Oh, das macht mich auch grad an mal in so einer Stunde schnuppern zu gehen :thumbsup:

sun

Profi

Beiträge: 756

Hunde: Leif, DSH x Labi *2010

Verein: SC-OG Winterthur

Hundesport: BH, Tricksen

Danksagungen: 29 / 15

  • Nachricht senden

5

Freitag, 30. August 2013, 06:34

Super Bones, kreativ muss man sein wenn man im Leben weiterkommen will :thumbsup:

Ich war mit Leif ca. ein Jahr lang im SpassSport, uns hatte es sehr gut gefallen, vor allem auch das man vieles auch zuhause im Garten üben kann.
*Leif is life*

Beiträge: 932

Hunde: Meite, Mix *2004 ~ Kira, Mix *2009 ~ Mim, BC *2012

Verein: SKG Glarnerland

Hundesport: Agility, Herding

Danksagungen: 22 / 3

  • Nachricht senden

6

Freitag, 30. August 2013, 07:43

Hey Fabienne

Wir gehören ja auch zu den Spass Sportlern ;) bin so ziemlich aus den gleichen Gründen wie du beim Spass Sport gelandet. Mit Kira ists nun die dritte (oder zweite? ?( ) Saison und auch Mim darf seit diesem Sommer beim Spass Sport Training mitmachen. Ich war ja damals eine Saison lang mit Kira im Begleithundetraining, musste aber relativ schnell merken, dass wir (oder ich...) nicht so die BH-Typen sind. Weil ich aber neben Agi trotzdem noch etwas anderes machen wollte, bin ich schlussendlich beim Spass Sport gelandet. Mir gefällt, dass das Ganze, besonders im Vergleich zum Agi ;), ziemlich ruhig abläuft. Meine Hunde sind jeweils voll bei mir und haben richtig Freude an den Übungen. Ausserdem finde ich Spass Sport sehr abwechslungsreich und ich gehe bis heute gerne in die Stunden. Ich staune immer wieder, wie gut die Hunde, trotz Ablenkung durch andere Hunde & Menschen auf dem Platz, arbeiten :thumbup:

Bin jedenfalls gespannt, ob es für dich und Bones etwas ist und was du weiterhin so berichtest :thumbsup:
"Über den Hund rede nicht mit anderen Hirten. Die sehen das nicht
objektiv; jeder denkt, sein eigener Hund sei der beste. Lass sie denken.
Der beste Hund ist dein Hund. Das wisst ihr beide, dein Hund und du."


(L. Tuor - Über das Schafhüten aus "Neues Handbuch Alp")

7

Freitag, 30. August 2013, 08:15

Bones das Streberli ?

Macht grad Lust, auch mal SpassSport anschauen zu gehen! Gerne weitererzählen :)

Bones

Trainer

  • »Bones« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 909

Hunde: Jade Appi-Mix '07, Bones Malinois '12, Nikita Mix '05, Mäx Mix '12

Verein: SKBS

Hundesport: Agility

Danksagungen: 101 / 13

  • Nachricht senden

8

Freitag, 30. August 2013, 12:11

Ja, Bones strebert gern - zumindest auf nem HuPla :D :rolleyes:

Ich werde gerne weiter berichten :)
Hundeschule und Fleecetaue

9

Montag, 2. September 2013, 14:34

Immer mehr finden Spass am SpassSport, find ich toll.

Mein kleines Zwergli hat gestern am SpassSport-Wettkampf in Winterthur eine Silbermedaille im B (die Fortgeschrittene) erreicht. Ich bin so was von stolz auf mein Pudelchen.
Die Fehler, die uns um Gold gebracht haben, stören mich nicht gross, diesmal waren es nicht meine Fehler, sondern Nurja's Ungeduld. Aber lieber ein so spritziger Hund, als ein Lahmsüder. :hurra:

Bones

Trainer

  • »Bones« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 909

Hunde: Jade Appi-Mix '07, Bones Malinois '12, Nikita Mix '05, Mäx Mix '12

Verein: SKBS

Hundesport: Agility

Danksagungen: 101 / 13

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 5. September 2013, 21:58

Das Strebertierli war heute in der 2. Stunde :D Steh muessen wir def. ueben. Madame kippt nach kurzer Zeit ins Sitz :lama: ansonsten war die Trainerin sehr zufrieden mit ihr.

Erstaunt hat sie mich heute noch... Es lag schon die ganze Zeit ein Plueschaffe und ein Ball auf dem Platz rum. Auf dem war sie die ganze Zeit scharf und sie schielte den ständig an. Als ich mal unaufmerksam war, krallte sie sich den auch mal, und wollte ihn nicht mehr hergeben :bored: Es kam also wieder die Aufgabe mit dem eigenen Spieli aus fremden Speilsachen apportieren. ich meinte noch so "jetz bringt sie sicher dr Aff" aber sie brachte mir ohne zu zögern ihr eigenes Spieli :hurra: Affe und Ball guckte sie noch nicht mal an.

Wir machten auch noch andere Dinge, bei denen ich mir nicht sicher war, ob diese auch Bestandteil von SpassSport sind. Auch diese Uebungen machte sie toll. By the way: gibts irgendwo ne Liste von den Uebungen, die es da so gibt?
Hundeschule und Fleecetaue

Beiträge: 932

Hunde: Meite, Mix *2004 ~ Kira, Mix *2009 ~ Mim, BC *2012

Verein: SKG Glarnerland

Hundesport: Agility, Herding

Danksagungen: 22 / 3

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 5. September 2013, 22:01

Ja, so eine Liste gibts, wenns mir recht ist, auf: www.polydog.ch

Btw, was für "andere" Übungen habt ihr denn gemacht?
"Über den Hund rede nicht mit anderen Hirten. Die sehen das nicht
objektiv; jeder denkt, sein eigener Hund sei der beste. Lass sie denken.
Der beste Hund ist dein Hund. Das wisst ihr beide, dein Hund und du."


(L. Tuor - Über das Schafhüten aus "Neues Handbuch Alp")

Bones

Trainer

  • »Bones« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 909

Hunde: Jade Appi-Mix '07, Bones Malinois '12, Nikita Mix '05, Mäx Mix '12

Verein: SKBS

Hundesport: Agility

Danksagungen: 101 / 13

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 5. September 2013, 22:21

Ok, durchgelesen :D

Wir haben ne niedrige A-Wand, ne Wippe und nen Steg absolviert. Waren aber keine Agigeräte. Bones machte ueberall Zone :lol: :lama: Slalom laufen um Hunde und Menschen, Betontunnel, mit Hund zusammen auf nen Sessellift-Sitz sitzen und rumschaukeln, Wackelige Hängebruecke.

Ach ja, als ich Bones aufs Podest schicken sollte, rannte grad weiter hinten auf dem Kiesweg ein Kind umher. Bones fixierte es und als die Trainerin es bemerkte, rief sie der Mutti, sie solle schnell das Kind zu sich nehmen. Sie meinte dann, es wär zwar sicher grad ne gute Ablenkung gewesen, aber sie hätte gemerkt, dass mir nicht so wohl dabei gewesen sei. Nach dem Training haben wir dann bei nem Bierchen noch schnell ueber diese Situation gesprochen und schon kam Mutti angerannt, die sich tausendmal fuer ihr Kind entschuldigte :D fand ich irgendie lustig aber total lieb und von der Trainerin find ichs toll, dass sie auch ein Auge fuer sowas hat. Passieren hätte eh nix können, Bones ist auf dem Platz mit Schleppi abgesichert, da er nicht umzäunt ist und grad angrenzend ein Maisfeld und ne Weide mit Kälbern ist. Aber Bones ist hald ein Bueffel mit Kids und da bin ich automatisch angespannt, wenn da irgendwo eins rumhampelt.
Hundeschule und Fleecetaue

Beiträge: 932

Hunde: Meite, Mix *2004 ~ Kira, Mix *2009 ~ Mim, BC *2012

Verein: SKG Glarnerland

Hundesport: Agility, Herding

Danksagungen: 22 / 3

  • Nachricht senden

13

Freitag, 6. September 2013, 08:36

Wir haben ne niedrige A-Wand, ne Wippe und nen Steg absolviert. Waren aber keine Agigeräte. Bones machte ueberall Zone :lol: :lama: Slalom laufen um Hunde und Menschen, Betontunnel, mit Hund zusammen auf nen Sessellift-Sitz sitzen und rumschaukeln, Wackelige Hängebruecke.

Hmm, ich kenne diese Übungen nicht als SpassSport Elemente (mit Ausnahme des "Slalom" laufen um Menschen, die ablenken) aber die Sessellift-Sache und die Hängebrücke hören sich cool an :D

Finde es übrigens auch gut, wie deine Trainerin reagiert hat und dass sie das Feingefühl besitzt, zu merken, wenn dir eine Situation unangenehm wird. So solls doch sein in einer guten Trainer-Sportler-Beziehung :thumbup: (wo genau trainierst du eigentlich SpassSport?)
"Über den Hund rede nicht mit anderen Hirten. Die sehen das nicht
objektiv; jeder denkt, sein eigener Hund sei der beste. Lass sie denken.
Der beste Hund ist dein Hund. Das wisst ihr beide, dein Hund und du."


(L. Tuor - Über das Schafhüten aus "Neues Handbuch Alp")

Bones

Trainer

  • »Bones« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 909

Hunde: Jade Appi-Mix '07, Bones Malinois '12, Nikita Mix '05, Mäx Mix '12

Verein: SKBS

Hundesport: Agility

Danksagungen: 101 / 13

  • Nachricht senden

14

Freitag, 6. September 2013, 12:24

Ja dr Sessellift war lustig. Nur die mit dem riesigen Bernhardiner hat kaum draufgepasst :D ich bin beim KV Werdenberg. Es lohnt sich kaum ins Auto zu steigen, so nah ist er :lama:
Hundeschule und Fleecetaue