Sie sind nicht angemeldet.

BjarneKoda

Schüler

  • »BjarneKoda« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Hunde: Koda, GR, Rüde, *2010

Verein: BRH RHS Kaiserslautern, DRC BZG Pfalz, VdH Rodenbach

Hundesport: Rettungshundearbeit (Einsatz und Sport), Dummyarbeit, Obedience

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 9. Juli 2014, 12:31

Ohje war ich faul... Aber nicht nur hier, sondern allgemein ein klein wenig...

Trotzdem waren wir nicht ganz untätig. Neben den normalen Trainings zuhause habe ich jetzt hoffentlich auch hier jemand, mit dem ich immer mal zusammen trainieren kann. Außerdem waren wir an Pfingsten auf einem schönen Semminar bei Thomas Kühn mit Koda´s Geschwistern und Halbgeschwistern. Es war super schön mal wieder richtig ausgiebig zu trainieren und Koda hat gezeigt was er kann und was halt eben nicht. Aber das sind im großen und ganzen Routinesachen, und die fehlt uns eben. Es gab wieder einige Hinweise zum Training zuhause. Thomas hat sehr schön auch auf Kleinigkeiten geachtet und jeder hat gutes Tipps mit nach Hause genommen.
Letztes Wochenende waren wir dann bei Carsten Schröder. Wieder mit den Geschwistern und Halbgeschwistern, diesmal aufgestockt mit ein paar weiteren Teams. Hier war Koda durch das ganze Wasser ein wenig höher gefahren, aber immernoch gut im Rahmen. Was mich etwas gewundert hat, war seine miserabele Markierleistung zeitweise. Ansonsten waren es bekannte Themen, die wir gut bearbeiten konnten. Das Gelände dort ist einfach ein Traum und wir haben es auch außerhalb des Trainings bei Carsten reichlich genutzt. Außerdem waren wir dort oben mal wieder Zelten. Ich freu mich immer, wie unkompliziert Koda bei so Aktionen ist :) Jetzt ist Koda müde und schläft immernoch tief und fest.
Viele Grüße
Tine und Koda

Cleopatra

Fortgeschrittener

Beiträge: 440

Hunde: Cleo, Labrador x BGS, *2010

Hundesport: Dummytraining

Danksagungen: 13 / 14

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 9. Juli 2014, 14:46

Schön mal wieder von euch zu lesen. Was habt ihr denn genau für Übungen gemacht, wenn ich Fragen darf?

Zu Carsten würde ich auch gerne mal, weiss allerdings nicht, ob man bei ihm auch mit Mischlingen mittrainieren darf.
Unser Hundeblog - www.stadtwoelfe.ch

BjarneKoda

Schüler

  • »BjarneKoda« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Hunde: Koda, GR, Rüde, *2010

Verein: BRH RHS Kaiserslautern, DRC BZG Pfalz, VdH Rodenbach

Hundesport: Rettungshundearbeit (Einsatz und Sport), Dummyarbeit, Obedience

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 9. Juli 2014, 15:00

Oh je, viel viel haben wir gemacht.

Bei Thomas haben wir an Land verschiedene Punkte aufgebaut und die mit Verleitungen oder über "Umwege" gearbeitet. Am Wasser ging es viel drum, die Erwartungshaltung ans Wasser unten zu halten, also Wegdrehen, Am Wasser lang arbeiten, "vor" dem Wasser arbeiten.

Bei Carsten haben wir natürlich viel ins Schilf gearbeitet, wo hat man da sonst schonmal die Gelegenheit? Dabei durfte wer will auch mit Ente arbeiten.Wir haben viel halbblind und blind geschickt, eigentlich immer mit Verleitungen. Die mal vor dem Schicken, mal während der Hund unterwegs war.
Ich meine bei Carsten kann man auch mit Mischlingen teilnehmen. Bin aber nicht sicher. Wenn du Interesse hast, einfach fragen. Er war auch vor kurzem zB in der Schweiz Seminar geben.
Viele Grüße
Tine und Koda

Cleopatra

Fortgeschrittener

Beiträge: 440

Hunde: Cleo, Labrador x BGS, *2010

Hundesport: Dummytraining

Danksagungen: 13 / 14

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 9. Juli 2014, 15:16

Ui arbeit am Wasser. Da sind wir ja immer noch dran, doch es wird langsam immer besser und noch haben wir ja ein bisschen Sommerzeit vor uns ;)

Danke dir, ja werde mal anfragen. Für das restliche Jahr sind seine Seminare aber wohl alle schon ausgebucht.
Unser Hundeblog - www.stadtwoelfe.ch

BjarneKoda

Schüler

  • »BjarneKoda« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Hunde: Koda, GR, Rüde, *2010

Verein: BRH RHS Kaiserslautern, DRC BZG Pfalz, VdH Rodenbach

Hundesport: Rettungshundearbeit (Einsatz und Sport), Dummyarbeit, Obedience

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 10. Juli 2014, 11:53

Naja, wir haben da auch noch mehr als genug Baustellen. Aber an Land auch. Was bei unserem Trainingsaufwand aber kein Drama und völlig normal ist...

Wenn du Interesse hast, frag mal nach. Er hat auch Wartelisten wo immer mal kurzfristig jemand nach rückt. Vielleicht habt ihr ja Glück.
Viele Grüße
Tine und Koda

Flitter

Schüler

Beiträge: 136

Hunde: Larson, Labrador-Retriever, 30.6.2011

Verein: Hundesport Dietikon

Hundesport: Dummy, BH

Danksagungen: 2 / 20

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 10. Juli 2014, 12:23

Schön habt ihr wieder vermehrt Gelegenheit zu Trainieren und von euch wieder zu Lesen :thumbsup:

Wir waren auch im Mai hier in der Schweiz bei einem Seminar von Carsten Schröder und es hat uns sehr gut gefallen! Ich würde jederzeit wieder gehen, auch die Arbeit am/im Wasser hat uns Spass gemacht und mir die Unsicherheit wie ich Larson am Wasser handeln soll etwas genommen! :)

BjarneKoda

Schüler

  • »BjarneKoda« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Hunde: Koda, GR, Rüde, *2010

Verein: BRH RHS Kaiserslautern, DRC BZG Pfalz, VdH Rodenbach

Hundesport: Rettungshundearbeit (Einsatz und Sport), Dummyarbeit, Obedience

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 10. Juli 2014, 12:37

Oh du warst bei Carstens Seminar dabei? Schön das ihr auch viel mitnehmen konntet. :) So soll´s sein.
Ja, sie machen schon einfach Spaß. Und das Gelände was er oben bei sich hat ist klasse! Wobei ich es diesmal recht teuer fand. Aber für nen Wurftreffen mach ich dann auch mal sowas.

Ich hoffe das ich wieder mehr Motivation bekomme und entsprechend mehr mache. Dann kann ich euch auch mit mehr Bildern und Berichten versorgen. (Bilder gibt es bald neue von Anna :D )
Viele Grüße
Tine und Koda

Flitter

Schüler

Beiträge: 136

Hunde: Larson, Labrador-Retriever, 30.6.2011

Verein: Hundesport Dietikon

Hundesport: Dummy, BH

Danksagungen: 2 / 20

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 10. Juli 2014, 13:07

Oh auf die Anna-Bilder freue ich mich aber!

Ja das Gelände bei ihm oben wäre schon sehr schön! - Da müssten wir wohl etwa 700 km Fahren ;(

Auf jeden Fall konnte ich wieder etwas mitnehmen! Ging auch bestärkt, in dem was ich eigentlich wusste, aber doch hin und wieder zweifelte nach Hause :)

Mit mehr Spass und mich nicht gleich aus der Fassung/Ruhe bringen lassen wenn Larson nur noch Dummies sieht :lol: , sind wir jetzt wieder vermehrt am Trainieren

Die Erfahrungswerte welcher ein Carsten Schröder hat, die Ruhe und Gelassenheit waren mir den Preis wert! Ich sag mir da lieber eines weniger... :)