Sie sind nicht angemeldet.

Ähnliche Themen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 1001 Hunde im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Duffy

Meister

Beiträge: 2 302

Hunde: Bibu, Russel, Duffy, Conti, Jazz, DP

Verein: HSV Ettenheim, Merlindogs Altdorf

Hundesport: Mantrail, Tricksen, UO

Danksagungen: 66 / 198

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 20. März 2013, 14:58

Hey das klingt ja toll. Macht doch bestimmt viel Spass, werde gerne hier weiterlesen :thumbsup:
http://www.hundesitter-ortenau.de/

Mein kleiner Hundesitterdienst :)

Panouk

Profi

Beiträge: 1 261

Danksagungen: 34 / 72

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 20. März 2013, 15:43

Super, dass Dana den Dummy trotz der Irritation von der nicht geplanten Begegnung mit dem anderen Hund gebracht hat. Da könnt ihr doch sehr zufrieden sein mit diesem Training :).


Sage es mir, und ich werde es vergessen; Zeige es mir, und ich werde mich daran erinnern; Beteilige mich und ich werde es verstehen!!! (lao tse)

Cleopatra

Fortgeschrittener

Beiträge: 440

Hunde: Cleo, Labrador x BGS, *2010

Hundesport: Dummytraining

Danksagungen: 13 / 14

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 20. März 2013, 16:37

Immer wieder schön von eurem Training zu lesen und welche Fortschritte ihr macht. Mir hat sich eben mal wieder eine Frage gestellt, auf welche Distanz macht ihr das Voran?
Unser Hundeblog - www.stadtwoelfe.ch

GoldieR

Profi

  • »GoldieR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 608

Hunde: Adria, Mix, *2009, Dana, Golden, *2011

Verein: RCS, IG ATW

Hundesport: Agility, Dummytraining

Danksagungen: 12 / 5

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 20. März 2013, 17:35

Ähm frag mich doch nicht sowas. Schätzen ist etwas, was ich überhaupt nicht im Griff habe :D
Beim ersten warens vielleicht 20m und beim zweiten mehr, 50m??? aber eben, keine Ahnung

und mit Gretel und bald Hänsel :D

Whyona

Trainer

Beiträge: 1 044

Hunde: Whyona, Tervueren Juni 2002 / Indira DSH Mai 2011

Verein: Hundesport Uster / Privatgruppe

Hundesport: BH, IPO, Longieren

Danksagungen: 24 / 14

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 21. März 2013, 07:45

Ich finds super spannend hier zu lesen auch wenn ich selber kein Dummy Training mache. Immer schön weiter berichten :-)

Hihi das mit dem Distanz schätzen kenn ich doch irgendwoher :-D
Lg Nathalie


Cleopatra

Fortgeschrittener

Beiträge: 440

Hunde: Cleo, Labrador x BGS, *2010

Hundesport: Dummytraining

Danksagungen: 13 / 14

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 21. März 2013, 09:31

Hi, oh weh ja das glaube ich dir gerne. Ich habe auch so gar keine Ahnung wie gross die Distanzen bei uns sind. Für mich ists einfach weit ;)
Bin gespannt wies dir beim ersten Gruppentraining ergeht, wünsch euch alles gute und viel spass.
Unser Hundeblog - www.stadtwoelfe.ch

GoldieR

Profi

  • »GoldieR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 608

Hunde: Adria, Mix, *2009, Dana, Golden, *2011

Verein: RCS, IG ATW

Hundesport: Agility, Dummytraining

Danksagungen: 12 / 5

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 11. April 2013, 12:15

Weiter gehts. Heute hatten wir endlich mal wieder Training. Leider hats geregnet, aber was solls. Die Hunde stört das nicht.
Wir waren heute zu zweit. Dabei war noch ein Flat-Rüde, wir haben jeweils abwechselnd die gleichen Aufgaben mit kleinen Variationen gearbeitet, ich werde aber nur von Dana berichten. Heute haben wir nur Markings gemacht.
Zuerst gabs für Dana zwei Einzelmarkierungen nacheinander. Dabei war die Distanz ca. 20 Meter, so dass Alexandra mit Schleppleine in der Hand zwischen mir und Dummy stehen konnte. Da das super geklappt hat, das gleiche nochmals auf grössere Distanz, einfach so, dass Alexandra immer an die Schleppleine gekommen wäre. Auf dem Rückweg mit dem ersten Dummy gabs fast eine kleine Flitzerunde, die wir grad noch so verhindern konnten. Darauf hin gabs dann eine Doppelmarkierung auf grosse Distanz. Hier hat man gemerkt, dass Dana rennen einfach toll findet und dass wir so grosse Distanzen noch zu selten gemacht haben. Sie drehte nämlich grosse Kreise, die Alexandra dann mit der Schleppleine verkleinern konnte. Beim zweiten Mal gings dann schon etwas besser, das ist jetzt einfach noch eine Übungssache. Beim "zuschauen" ist mir dann aufgefallen, dass Dana auf dem Weg zum Dummy, sobald Alexandra Richtung Dummy ging, um die Schleppleine abfangen zu können, sofort auf die andere Seite weggedrückt worden ist. Das hab ich dann Alexandra gesagt. Sie hatte das Gefühl, dass zuerst Dana auswich und sie dann loslief. Wir habens also mit einer letzten Einzelmarkierung ausprobiert. Alexandra blieb an Ort und Stelle stehen und siehe da: Dana lief in gerader Linie zum Dummy und brachte es perfekt zurück :hurra: Ein toller Trainingsabschluss

und mit Gretel und bald Hänsel :D

Beiträge: 932

Hunde: Meite, Mix *2004 ~ Kira, Mix *2009 ~ Mim, BC *2012

Verein: SKG Glarnerland

Hundesport: Agility, Herding

Danksagungen: 22 / 3

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 11. April 2013, 13:59

Bitte einmal erklären, für mich als absoluten Dummy-Laie... :blush: Was heisst das genau: "Heute haben wir nur Markings gemacht"?
"Über den Hund rede nicht mit anderen Hirten. Die sehen das nicht
objektiv; jeder denkt, sein eigener Hund sei der beste. Lass sie denken.
Der beste Hund ist dein Hund. Das wisst ihr beide, dein Hund und du."


(L. Tuor - Über das Schafhüten aus "Neues Handbuch Alp")

GoldieR

Profi

  • »GoldieR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 608

Hunde: Adria, Mix, *2009, Dana, Golden, *2011

Verein: RCS, IG ATW

Hundesport: Agility, Dummytraining

Danksagungen: 12 / 5

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 11. April 2013, 14:47

Da ich grad zu faul bin, um viel zu schreiben :) Schau mal, hier habe ich beschrieben was Markings/Markierungen sind: Dummyarbeit

und mit Gretel und bald Hänsel :D

Beiträge: 932

Hunde: Meite, Mix *2004 ~ Kira, Mix *2009 ~ Mim, BC *2012

Verein: SKG Glarnerland

Hundesport: Agility, Herding

Danksagungen: 22 / 3

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 11. April 2013, 15:21

Macht ja auch keinen Sinn, zweimal das Gleiche zu schreiben :D Merci für den Hinweis!
"Über den Hund rede nicht mit anderen Hirten. Die sehen das nicht
objektiv; jeder denkt, sein eigener Hund sei der beste. Lass sie denken.
Der beste Hund ist dein Hund. Das wisst ihr beide, dein Hund und du."


(L. Tuor - Über das Schafhüten aus "Neues Handbuch Alp")

Cleopatra

Fortgeschrittener

Beiträge: 440

Hunde: Cleo, Labrador x BGS, *2010

Hundesport: Dummytraining

Danksagungen: 13 / 14

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 11. April 2013, 15:24

Klingt nach einem tollen Training. Wir sind in 2 Wochen auch endlich wieder einmal auf dem Platz. Hoffe auf gutes Wetter, denn bei Regen macht Cleo so gut wie gar nix ;)
Bis dahin üben wir täglich das Voran, oh wie ich es liebe :bored: und träumen in gedanken von Markierungen und groooossse Distanzen, die es beim nächsten Training wieder gibt.
Unser Hundeblog - www.stadtwoelfe.ch

GoldieR

Profi

  • »GoldieR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 608

Hunde: Adria, Mix, *2009, Dana, Golden, *2011

Verein: RCS, IG ATW

Hundesport: Agility, Dummytraining

Danksagungen: 12 / 5

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 18. April 2013, 11:33

Heute war wieder Dummytraining angesagt. Diesmal haben wir uns wieder oben am Wald getroffen. Mit dabei war auch wieder der Flat-Rüde vom letzten Mal. Das Thema heute: Memories.

Wir stehen in den Wald hinein und Alexandra wirft zwei Dummies an eine Stelle. Parallel zu ihr verschieben wir uns und wieder werden zwei Dummies platziert. Am Schluss haben wir drei Stellen im Wald und eine draussen gegenüber auf der Wiese. Zurück zum Start. Wir haben immer unterschiedlich geschickt, mal zuerst Dana und mal zuerst der Flat.
Punkt 1: Ich setze Dana an, sie schaut schön in die angezeigte Richtung, also "voran". Dana startet schön geadeaus, schwenkt dann aber nach links an und holt das zuletzt platzierte Dummy (Punkt 3) im Wald (daran konnte sie sich noch sehr gut erinnern :D). Also nochmals von vorne, aber diesmal mit Geräusch beim Dummy. Dann hat sie es auch schön gebracht.
Punkt 2: Da hat sie schon gesehen, wo der andere Hund das Dummy holt, somit kein Problem.
Punkt 3: Dana war wieder zuerst dran. Und nun konnte sie sich nicht mehr erinnern, was war. Sie hat eine Riesen-Runde gedreht, war aber dabei ansprechbar und kam dann wieder zur richtigen Stelle zurück und brachte das Dummy.
Punkt 4: Schicken vom Wald aus auf die Wiese. Hier konnte sie wieder zuerst zuschauen, kein Problem.
Auf in eine neue Runde. Alexandra geht im Wald zurück und platziert die Dummies wieder an den gleichen Punkten. Wir laufen auf dem Weg zurück. Punkt 1 war diesmal kein Problem mehr. Bei Punkt 2 ist sie wieder nach links abgeschweift und hat mir eines vom 3. Punkt gebracht. Also nochmals näher ans Dummy ran und schicken. Nun ging nicht mehr viel. Dana war schon etwas müde und wusste nicht genau, was ich will --> schnüffeln. Ich hab sie dann hingesetzt und ihr das Dummy gezeigt und konnte sie so nochmals schicken.
Der Abschluss war dann nochmals einfacher, weil wieder der andere Hund zuerst auf Dummy 4 geschickt wurde und sie so gesehen hat, worums geht.
Nun heisst es weiter üben und am Vertrauen in meine Richtungsangaben arbeiten.
Was für mich heute der grösste Erfolg war: Dana hat keine Extrarunden mehr gedreht, es wird also :hurra:

und mit Gretel und bald Hänsel :D

Duffy

Meister

Beiträge: 2 302

Hunde: Bibu, Russel, Duffy, Conti, Jazz, DP

Verein: HSV Ettenheim, Merlindogs Altdorf

Hundesport: Mantrail, Tricksen, UO

Danksagungen: 66 / 198

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 18. April 2013, 12:12

Also ich würde dabei ja nur zugerne mal Mäuschen spielen!!! Aber klasse was Ihr für Fortschritte macht. Nur immer schön weiter berichten :thumbsup:
http://www.hundesitter-ortenau.de/

Mein kleiner Hundesitterdienst :)

GoldieR

Profi

  • »GoldieR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 608

Hunde: Adria, Mix, *2009, Dana, Golden, *2011

Verein: RCS, IG ATW

Hundesport: Agility, Dummytraining

Danksagungen: 12 / 5

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 18. April 2013, 12:32

Kein Problem, komm einfach vorbei ;)

und mit Gretel und bald Hänsel :D

GoldieR

Profi

  • »GoldieR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 608

Hunde: Adria, Mix, *2009, Dana, Golden, *2011

Verein: RCS, IG ATW

Hundesport: Agility, Dummytraining

Danksagungen: 12 / 5

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 25. April 2013, 16:42

Das heutige Dummytraining war wieder ne Einzel"stunde" (1/2h), da unsere Trainingspartner in den Ferien sind. Wir waren wieder oben im Wald am gleichen Ort wie letztes Mal.
Punkt 1 war der gleiche wie letzte Woche und Punkt 2 auch.
Also ein Dummy an Punkt 1 ausgelegt und ein Marking zu Punkt 2 geworfen. Ich sollte Dana zuerst auf Dummy 1 einweisen (mit voran). Zuerst nimmt sie die Richtung gut an, kurz vor dem Dummy schwenkt sie dann aber Richtung zweites Dummy ab. Also nochmals von vorne und nochmaligem Geräusch auf Dummy 1. Und nun klappt es problemlos. Auch bei der Wiederholung keine Probleme.
Also kommt ein neuer Punkt dazu. Der ist von uns aus etwa im 90° Winkel von Punkt 1 und etwas weiter zum laufen. Zuerst soll ich sie mit voran auf Dummy 1 schicken, was mittlerweile hervorragend klappt. Dann auch wieder per voran auf Dummy 2, was sie zuerst etwas irritiert. Ich bin dann aber vor dem Schicken zwei Schritte Richtung Dummy gelaufen und es hat super geklappt. Bei Dummy 3 wusste sie dann nicht mehr so recht, ob da wirklich was sein sollte. Also hat Alexandra nochmals schnell ein Geräusch gemacht und Dana lief super. Zum Schluss haben wir die ganze Übung nochmals wiederholt und ich kann sagen, es wird immer besser :hurra:
Zwischen den Übungen durfte Dana dann immer ein klein wenig schnüffeln und sich natürlich im Laub wälzen. Gib dem Hund etwas Laub und er ist glücklich :herz:

Weiter gehts dann erst in zwei Wochen.

und mit Gretel und bald Hänsel :D

Crispy

Trainer

Beiträge: 2 304

Hunde: Crispy Aussie * 2006 & Breeze Aussie *2010

Danksagungen: 79 / 31

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 25. April 2013, 16:47

Warum gibts denn keine Videos? Ich versteh nur Bahnhof :blush:

GoldieR

Profi

  • »GoldieR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 608

Hunde: Adria, Mix, *2009, Dana, Golden, *2011

Verein: RCS, IG ATW

Hundesport: Agility, Dummytraining

Danksagungen: 12 / 5

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 25. April 2013, 16:48

Hmm, ich versuch nächstes Mal, gleichzeitig zu filmen und zu arbeiten. Mal schauen, ob das klappt :)

und mit Gretel und bald Hänsel :D

Cleopatra

Fortgeschrittener

Beiträge: 440

Hunde: Cleo, Labrador x BGS, *2010

Hundesport: Dummytraining

Danksagungen: 13 / 14

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 25. April 2013, 17:02

Also ich versteh es gut, freu mich immer über den Bericht, v.a. weil wir ja zur Zeit kaum trainieren können.
Unser Hundeblog - www.stadtwoelfe.ch

GoldieR

Profi

  • »GoldieR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 608

Hunde: Adria, Mix, *2009, Dana, Golden, *2011

Verein: RCS, IG ATW

Hundesport: Agility, Dummytraining

Danksagungen: 12 / 5

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 10. Juli 2013, 12:37

Heute auf dem Spaziergang habe ich mit Dana ein paar kleine Übungen zum Thema "Apportieren übers Wasser" gemacht. Das Gewackel auf dem Film muss so sein :D


und mit Gretel und bald Hänsel :D

Magi

Profi

Beiträge: 1 482

Danksagungen: 38 / 31

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 10. Juli 2013, 12:47

Danke fürs Zeigen :)

Beeindruckend wie du das mit sehr viel ruhe machen kannst und Dana auf deine ganz feine Hilfen reagiert. :herz:
Wenn sie den Dummy am ende hält, ist das ein "Fehler" ?

Der Hundeshop rund um günstiges Zubehör...