Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 1001 Hunde im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jason

Trainer

Beiträge: 935

Hunde: Jason, Aussie, 2008

Danksagungen: 74 / 45

  • Nachricht senden

21

Freitag, 8. Februar 2013, 00:09

Heute war irgendwie der Wurm drin. Erst haben sich Handy und PC nicht verstanden und dann hat Youtube gestreikt :(

Aber dank neuem Video und etwas Geduld mit Youtube ist hier nun auch noch der versprochene Film:



Moni

Anne

Moderator

Beiträge: 442

Hunde: Mairin, Aussie, *2008

Danksagungen: 23 / 6

  • Nachricht senden

22

Freitag, 8. Februar 2013, 22:03

Wow, sehr cool, Moni! :) Mairin macht das nur im kräftesparenden Arbeitstrab :D .. man kann ja nie wissen, was Mama unterwegs noch so alles verlieren will ;)

Jason

Trainer

Beiträge: 935

Hunde: Jason, Aussie, 2008

Danksagungen: 74 / 45

  • Nachricht senden

23

Samstag, 9. Februar 2013, 13:06

Wenn's um Bewegung geht, schaltet Jason immer den Turbo dazu. Kräftesparend laufen kannn man dann wieder beim Spazieren :D

Merken eure Hunde eigentlich auch immer wieder, wenn ihr was verlieren wollt. Bei Jason reicht da meist schon der Gedanke daran. Er löst sich dann kaum mehr von mir und es wird schwierig, etwas unbemerkt fallen zu lassen.

Moni

Tabasco

Profi

  • »Tabasco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Danksagungen: 29 / 25

  • Nachricht senden

24

Samstag, 9. Februar 2013, 13:45

Toll, wie Jason das macht!

Wie weit waren die zwei Gegenstände voneinander weg?

Ich weiss nicht, ob Tabasco nachdem er etwas zurückgebracht hat, nochmals so willig die gleiche Strecke zurück rennen würde. Er weiss es ja besser als ich, dass er das Dings bereits gefunden und gebracht hat. :rolleyes:

Merken eure Hunde eigentlich auch immer wieder, wenn ihr was verlieren wollt. Bei Jason reicht da meist schon der Gedanke daran. Er löst sich dann kaum mehr von mir und es wird schwierig, etwas unbemerkt fallen zu lassen.

Allein der Gedanke daran, reicht bei Tabasco noch nicht. Aber auch nur, weil ich mir äusserste Mühe gebe, keine Anzeichen zu machen. Wenn er dann jedoch das Gefühl hat, dass ich tatsächlich etwas fallen gelassen habe, dann lässt er mich nicht mehr aus den Augen und läuft zwei Meter hinter mir...

perrolina

Meister

Beiträge: 2 271

Hunde: Amiga, Perro de Agua Español, März *2008

Verein: Private Trainingsgruppe und Perro-Club CH

Hundesport: ZOS, Tricksen

Danksagungen: 107 / 199

  • Nachricht senden

25

Samstag, 9. Februar 2013, 13:53

Ja Amiga ist da sehr mühsam. Auch wenn die 10 m weiter vorne läuft - was bei ihr ja sowieso schon Seltenheitswert hat - und ich greife mir in die Tasche, kommt sie angehüpft :rolleyes:

Wenn es mir dann doch mal gelungen ist, etwas unbemerkt liegen zu lassen und ich sie dann zu mir rufe, guckt sie mich nicht mehr an sondern fängt gleich an den Weg nach hinten abzuscannen :D
Lg Nicole

Tabasco

Profi

  • »Tabasco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Danksagungen: 29 / 25

  • Nachricht senden

26

Samstag, 9. Februar 2013, 14:00

Wenn es mir dann doch mal gelungen ist, etwas unbemerkt liegen zu lassen und ich sie dann zu mir rufe, guckt sie mich nicht mehr an sondern fängt gleich an den Weg nach hinten abzuscannen :D
Das meinte meiner auch machen zu müssen. Ich habe ihn dann überlistet: Kurz ein Slalom laufen lassen und wieder weiter. Oder kurz an die Leine. Oder ein Gudi und ok. So wird halt seine Rücksuche etwas länger. :D

Und den Gegenstand vielleicht bereits kurz nach dem Ableinen, wenn Amiga z.B. am Versäubern ist, in die Hand nehmen? Es muss ja nicht das Spieli sein, ein Handschuh tut es auch, und der wird sie hoffentlich noch nicht in eine grosse Erwartungshaltung bringen.

perrolina

Meister

Beiträge: 2 271

Hunde: Amiga, Perro de Agua Español, März *2008

Verein: Private Trainingsgruppe und Perro-Club CH

Hundesport: ZOS, Tricksen

Danksagungen: 107 / 199

  • Nachricht senden

27

Samstag, 9. Februar 2013, 14:12

@Tabasco
Ja das mit den Zusatzschikanen einbauen habe ich mir auch vorgenommen. :D

Den Gegenstand muss ich wirklich gleich am Anfang in die Hand nehmen. Oder eben, mit dem Hanschuh geht es gut. Danke für den Tipp.
Für Amiga ist die Motivation nicht das anschliessende Spielen mit dem Ball oder das Futter aus dem Futterbeutel. Für sie ist das Non-plus-ultra wenn sie was machen darf....wenn das dann noch ihre Lieblingsarbeit Apportieren ist, ist sie sowieso mit Feuereifer dabei und kann es kaum erwarten.
Lg Nicole

Tabasco

Profi

  • »Tabasco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Danksagungen: 29 / 25

  • Nachricht senden

28

Samstag, 9. Februar 2013, 14:16

Für Amiga ist die Motivation nicht das anschliessende Spielen mit dem Ball oder das Futter aus dem Futterbeutel. Für sie ist das Non-plus-ultra wenn sie was machen darf....wenn das dann noch ihre Lieblingsarbeit Apportieren ist, ist sie sowieso mit Feuereifer dabei und kann es kaum erwarten.
Trotz meinem spielverrrückten Aussie ist das bei uns mittlerweile auch so. Alles was mit suchen/apportieren zusammen hängt, macht ihm eine unglaubliche Freude.

Wenn ich das Spieli ausgelegt habe, spiele ich dann manchmal noch kurz mit ihm damit. Aber immer häufiger stecke ich es auch einfach ein.

perrolina

Meister

Beiträge: 2 271

Hunde: Amiga, Perro de Agua Español, März *2008

Verein: Private Trainingsgruppe und Perro-Club CH

Hundesport: ZOS, Tricksen

Danksagungen: 107 / 199

  • Nachricht senden

29

Samstag, 9. Februar 2013, 14:29

Ja gell, das ist schon toll, wenn die so voller Eifer dabei sind und sich einen abfreuen wenn sie was zu tun kriegen :) Mir macht das immer unheimlich Freude. Und gerde die Verlorensuche oder auch die Rücksuche lässt sich so problemlos in den Spaziergang einbauen. Dass sie meine Spur gescheit aufnimmt, hat sie noch nicht so ganz gecheckt aber das wird schon noch.
Lg Nicole

Anne

Moderator

Beiträge: 442

Hunde: Mairin, Aussie, *2008

Danksagungen: 23 / 6

  • Nachricht senden

30

Samstag, 9. Februar 2013, 15:02

Ja, Mairin merkt es auch, wenn ich schon nur dran denke. Und erst recht, wenn ich die Hand in den Sack schiebe. Ich mache es deshalb jetzt öfters so, dass ich das Spielzeug einfach mal vornehme und gar nix mache damit, oder es in der Hand rumtrage, aber ewig nicht fallen lasse.

Haben heute übrigens auch mal so versucht, dass ich es in meiner Spur fallen lasse, und habe sie dann schon nach 10, 20m suchen geschickt - hat wunderbar geklappt, viel besser als mit Wegesrand :) Und das mit einem Spieli, auf das sie nicht sehr versessen ist :)

Jason

Trainer

Beiträge: 935

Hunde: Jason, Aussie, 2008

Danksagungen: 74 / 45

  • Nachricht senden

31

Freitag, 15. Februar 2013, 18:09

Wie weit waren die zwei Gegenstände voneinander weg?

Sorry, habe die Frage erst jetzt nicht entdeckt.

Hier auf dem Video waren die Gegenstände vielleicht 2-3m voneinander entfernt. Ich habe aber auch schon grössere Distanzen dazwischen gemacht und Jason hat sie gefunden (er kannte das Suchen von mehreren Gegenständen aber auch schon aus der Dummyarbeit).

Moni

Tabasco

Profi

  • »Tabasco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Danksagungen: 29 / 25

  • Nachricht senden

32

Freitag, 15. Februar 2013, 18:46

@ Jason: Danke!
Das könnte ich auch mal versuchen. Tabasco kennt "es het no meh", wenn er mir zum Beispiel Petflaschen ins Reduit bringen muss. Oder beim Aufräumen.
Ich könnte ihn also mit diesem Befehl auch ein zweites Mal zurück schicken.

Jason

Trainer

Beiträge: 935

Hunde: Jason, Aussie, 2008

Danksagungen: 74 / 45

  • Nachricht senden

33

Freitag, 15. Februar 2013, 21:21

Gern geschehen :)

Wenn Tabasco es nicht wie Mina macht, die gleich 4 oder 5 Gegenstände auf einmal ins Maul nimmt, kannst du am Anfang die Sachen ja noch relativ nahe zusammen lassen, so dass er schnell auch noch den 2. findet, wenn du ihn nochmals schickst.

Moni