Sie sind nicht angemeldet.

Ähnliche Themen

smarties

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Danksagungen: 8 / 5

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 27. August 2013, 20:43

Gaaanz wichtige Punkte zu meiner Oma Yella, welche bestimmt auch ne Rolle spielen, was das Shapen angeht:
Yella ist ne gemütliche Schlaftablette, ein echt in sich ruhendes Ohm - ausser Goodies sind im Spiel. Dann wird sie zum juckenden Jojo, anspringenden Flummi, zum hechelnden Sabbermonster und scheint überall zu sein, fasst als ob sie sich in x Yellas aufteilen könnte...

Aus diesem Grund ist ein ruhiges Shapen notwendig.

Goodies werfen kennt Yella von unterwegs beim Spazieren. Dabei beginnt sie, komplett an mir zu kleben. Ein perfekt in UO bei Fuss laufender Hund. Aber für ein shapen unbrauchbar!

Yellas ins Platz plumpsen ist sooo schnell, dass nicht mal ein SpeedyConcales-Staubkorn unter ihr wegflüchten könnte. Das Warten auf die freiwillige Platzauflösung von Yella habe ich mal 10 Minuten ausgesessen. Tja, ich sag ja die Maus ist ein Streber. Klar kann ich ein Aufstehen provozieren...aber ich möchte doch mit ihr frei Shapen und nicht "hechel die Goodies an" spielen.

Nora

Administrator

  • »Nora« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 721

Hunde: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

Verein: SC OG Winterthur

Hundesport: BH, Trickseln

Danksagungen: 126 / 20

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 27. August 2013, 21:04

Ruhig shapen kannst du doch immer noch... und... Anti lieeebt Shapen und ist eine ausser Kontrolle geratende Dampflok, wenn er sich etwas ausdenken soll. Aber es braucht nicht lange, bis er so ins Grübeln und Ausprobieren vertieft ist, dass sich so etwas wie Ruhe einstellt. Im weitesten Sinne. ^^

Was passiert, wenn die Leckerli nicht so die ganz, ganz tollen sind? Trofu?

ahkuna

Profi

Beiträge: 1 173

Hunde: Danjo, D. Schäfer x Border Collie

Verein: DRK RHS Säckingen, KGW (SKG)

Hundesport: Rettungshund / BH3

Danksagungen: 53 / 7

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 27. August 2013, 21:46

Find das Gutseli weg werfe auch ne gute Idee, wenn das Aussitzen wirklich so lange geht sowieso :lama:

Die Ruhe bringst Du nachher sicher wieder rein, jetzt ist in erster Linie wichtig, dass sie merkt, dass nicht nur 1 Übung zum Ziel führt :)

Pumba

Profi

Beiträge: 634

Hunde: Umbra, Mali, *2003 & Viva, Mali, *2009

Verein: SKBS

Danksagungen: 29 / 9

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 27. August 2013, 23:55

Ich habe das Guddeli-Werfen bei Claudia Moser am Seminar ganz oft gesehen und scheint mir in vielen Übungen auch sehr sinnvoll ... ich würds probieren...

und sonst könntest du noch versuchen, sie halt jetzt erstmal nicht zu shappen, sondern ihr durch Locken etwas anderes als Platz zu zeigen und dies halt dann clickern... damit sie wie Akhuna auch sagt, merkt dass nicht nur Platz zum Ziel führt ... :thumbsup:

Viel Spass :)

Lena

Anfänger

Beiträge: 34

Hunde: Golden Retriver

Hundesport: noch keine

Danksagungen: 1 / 6

  • Nachricht senden

45

Montag, 27. Januar 2014, 13:33

Ich finde das freie Shaoen eine tolle Sache und staune immer bei einer Kollegin. Meine begreift es einfach nicht. Kann ich am Amfang ihr minime Hilfestellung anbieten? das Problem ist aber das Sie dann immer erwartet das ich ihr helfe oder?

Whyona

Trainer

Beiträge: 1 044

Hunde: Whyona, Tervueren Juni 2002 / Indira DSH Mai 2011

Verein: Hundesport Uster / Privatgruppe

Hundesport: BH, IPO, Longieren

Danksagungen: 24 / 14

  • Nachricht senden

46

Montag, 27. Januar 2014, 14:42

Den clicker hast du konditioniert? Das müsste sicher gemacht sein.

Am leichtesten fällt es beim shapen oft wenn ein Gegenstand involviert ist, zb karton, so ganz ohne ist unheimlich schwierig für den Hund, vor allem wenn er das shapen nicht kennt.

Wichtig ist auch, besonders am Anfang immer sehr kurze Sequenzen und mit Erfolg aufhören. Und auch wirklich minischritte belohnen, also schon Blick indie richtige Richtung etc.
Lg Nathalie


Lena

Anfänger

Beiträge: 34

Hunde: Golden Retriver

Hundesport: noch keine

Danksagungen: 1 / 6

  • Nachricht senden

47

Montag, 27. Januar 2014, 14:58

Clicker kennt sie ja und wurde aufgebaut :) okay das mit dem Gegenstand ist natürlich eine logische gute idee auf die ich nicht gekommen bin :) Merci

Crispy

Trainer

Beiträge: 2 304

Hunde: Crispy Aussie * 2006 & Breeze Aussie *2010

Danksagungen: 79 / 31

  • Nachricht senden

48

Montag, 27. Januar 2014, 15:00

Gegenstand geht bei mir auch immer besser. Ich habe zB mit nem Karton angefangen, da gibts sooo viele Möglichkeiten (reinstehen, rumgehen, Kopf drauflegen etc).

Tagtraum

Trainer

Beiträge: 332

Hunde: Nola, Appi x Husky, *01

Verein: ATL Hundeschule

Hundesport: SpassSport

Danksagungen: 8 / 11

  • Nachricht senden

49

Montag, 27. Januar 2014, 18:16

Wichtig ist auch, dass du anfangs wirklich jeden Scheiss klickst, so dass der Hund dauernd Bestätigung für seine Aktivität bekommt. Also z.B.: Blick zur Kiste, Blick weg von Kiste, ein Schritt in irgend eine Richtung, Kopf bewegen, Pfote bewegen, Nase dran halten, usw. Wenn der Hund zulange keinen Klick bekommt, wird er frustriert.

Besser klappts auch, wenn du anfangs den Hund immer wieder so stellst, das das Objekt (Kiste) zwischen dir und dem Hund ist. Das kannst du einfach erreichen, indem du das Gutzi entsprechend wirfst.

Dein Blick sollte übrigens auf der Kiste sein bei der ganzen Übung.

Wenn ein Hund sehr Mühe hat, z.B. die Pfoten zu aktivieren bzw. ihm nicht einfällt, dass er Pfoten hat, dann versuche ich schonmal kurz Hilfestellung zu geben, indem ich ein "Gib Pfote" über dem Gegenstand mache.

Lena

Anfänger

Beiträge: 34

Hunde: Golden Retriver

Hundesport: noch keine

Danksagungen: 1 / 6

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 29. Januar 2014, 10:43

Ich habe heute meinen "Hunde-Abend" das heisst Mann schaut zu Baby und somit werde ich das mal versuchen :hurra:

Crispy

Trainer

Beiträge: 2 304

Hunde: Crispy Aussie * 2006 & Breeze Aussie *2010

Danksagungen: 79 / 31

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 29. Januar 2014, 12:34

:thumbsup: Viel Spass und wenn Du kannst, lass die Videokamera mitlaufen. So sehen wir dann auch evtl noch etwas...

Lena

Anfänger

Beiträge: 34

Hunde: Golden Retriver

Hundesport: noch keine

Danksagungen: 1 / 6

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 29. Januar 2014, 12:50

Ich habe keine Videokamera aber evt. kann mein Mann die vom Geschäft mitnehmen.