Sie sind nicht angemeldet.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 1001 Hunde im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pixel-Paws

Meister

  • »Pixel-Paws« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 979

Hunde: Kimena, Border Collie Mix, 07 | June, Flatcoated Retriever, 11

Hundesport: Obedience, Trickdog

Danksagungen: 77 / 58

  • Nachricht senden

1

Freitag, 23. November 2012, 23:18

Was clickert ihr gerade?

da ich fast jeden abend clickere, bleibe ich nicht immer am selben dran, da das für alle iwie langweilig ist.

gestern und vorgestern abend haben wir "kuckuck" geclickert. also das hundi pfötchen auf den arm/einen stock legt und auf kommando "kuckuck" unter dem arm duchguckt. ^^ kim hats schon fast raus, june hat noch arg mühe damit, ihre pfoten zu koordinieren und still zu halten.

heute habe ich mal das skateboard herausgesucht, dass ich mal an einem military gewonnen habe. kimena "skatet" bereits mit einer pfote. also besser gesagt, sie schiebt das brett mit einer pfote. als ich gemerkt habe, dass wir nicht weiter kommen (und das ding rollt so wahnsinnig gut, ist scho ein bisschen schwierig), habe ich das brett mit meiner hand etwas stabilisiert, sodass kimena mal drauf konnte. da das brett auf alle seiten schwankt, musste sie sich gut konzentrieren, um alle pfoten rauf zu kriegen, es hat dann aber super geklappt. =)

für june ist das die perfekte "hund,-du-hast-hinterpfoten"-übung! ^^ bei ihr habe ich das board von anfang an gehalten, damit sie nicht gleich den schrecken des lebens kriegt (kriegt sie noch schnell...). vorderpfoten hatte sie schnell raus und am ende der session positionierte sie mehr oder weniger beabsichtigt eine hinterpfote drauf. das ist für ihre verhältnisse viel, da es ihr wirklich schwer fällt, ihre gliedmassen zu koordinieren. retriever halt. ^^

und hier noch etwas, was sich auch perfekt eigent, um einfach mal zwischendruch als motivationsheber zu clicker, da die hunde es relativ rasch kapieren. =)

kommando "yogurt" :D




zudem finde ich es total süss! ^^

also, schreibt doch kurz, was eure clickerprojekte sind und was ihr heute grad geclickert und erreicht habt!

so kann man sich auch mal eine idee abgucken. ;)

lg
becci

perrolina

Meister

Beiträge: 2 271

Hunde: Amiga, Perro de Agua Español, März *2008

Verein: Private Trainingsgruppe und Perro-Club CH

Hundesport: ZOS, Tricksen

Danksagungen: 107 / 199

  • Nachricht senden

2

Freitag, 23. November 2012, 23:50

Also woran wir schon länger dran sind ist, einen Ring über einen Stab einfädeln - sehr schwierig.....mein Blondie checkt das nicht :rolleyes:

Das letzte grössere 'Projekt' war der Slalom rückwärts durch die Beine. Das können wir jetzt endlich - auch sehr schwierig...das aber vor allem für mich :rolleyes:

Heute Abend habe ich versucht ein paar Sachen zusammenzuhängen:

- eine Decke in der Ecke holen
- die dann schön auf den Boden legen
- sich selber drauflegen
- sich mit der Decke zudecken

Das macht sie alles recht gut. Bis auf das 'schön' hinlegen, das müssen wir noch üben. Sie schmeisst die Decke als Klumpen auf den Boden, legt sich hin, packt einen Zipfel der Decke und macht mit soviel Schwung die Rolle, dass der Deckenklumpen durchs Zimmer schleudert und irgendwo liegen bleibt. Wir üben weiter :D
Lg Nicole

Pixel-Paws

Meister

  • »Pixel-Paws« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 979

Hunde: Kimena, Border Collie Mix, 07 | June, Flatcoated Retriever, 11

Hundesport: Obedience, Trickdog

Danksagungen: 77 / 58

  • Nachricht senden

3

Freitag, 23. November 2012, 23:58

haha, ich kanns mir vorstellen. ^^

eines unserer "neverending"-projekten ist mit kimena das laut geben. :rolleyes: kim bellt zwar ab und an mal, aber immer nur aus unsicherheit. was ich natürlich nicht unterstützen will. ansonsten kriege ich sie nie zum bellen, ich hab schon alles probiert! aber jedes mal wird sie immer wie unsicherer, bis sie gar nichts mehr traut. es ist zum mäuse melken! also habe ich mir vor zwei (oder drei?) jahren hingesetzt und habe so lange nicht geclickt, bis was raus kam. die ersten zwei mahlzeiten wollte nix rauskommen, also kam auch kein futter (ich bin ja so phöse!). bei der dritten mahlzeit war das tierchen so verzweifelt, dass ein gaaaanz leises, kaum hörbares "hüüüh" raus kam!

genau, und seither sind wie immer wieder mal am "gibt laut" clickern. inzwischen sind wir bei einem energischen "MÖÖMÖH". :D klingt genial! ^^

und irgendwann ist es vielleicht ein kurzers kläff. ;) iiirgendwann. wobei ich mir im moment am überlegen bin, ob ich ihr rumgelaber nicht einfach auf kommando "sprich" konditionieren soll. ein netter trick wärs allemal. =)

Filou

Fortgeschrittener

Beiträge: 221

Hunde: Filou, DSH x Border, *2008

Verein: HSP Uster und Umgebung

Hundesport: BH, SpassSport, Agility

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Samstag, 24. November 2012, 00:19

Ich clickere zurzeit gerade das Hinken, ich will das Bubu mehr als nur 5 Schritte hinkt :)

Ausserdem sind wir noch am Zudecken dran, doch schnallt Hundi nicht so recht, dass er nur den Zipfel halten soll und nicht due ganze Decke gibt meistens ein riesen Durcheinander :ugly:

Yoghurt sieht ja super süss aus, ich glaub das ist was, dass wir auch probieren werden, was ich auch lustig finde und immer msl wieder clickere ist das Blubbern im Wasser :thumbsup:

sun

Profi

Beiträge: 756

Hunde: Leif, DSH x Labi *2010

Verein: SC-OG Winterthur

Hundesport: BH, Tricksen

Danksagungen: 29 / 15

  • Nachricht senden

5

Samstag, 24. November 2012, 08:42

Wir sind auch grad ein paar Sachen am clickern:

-Slalom rückwärts durch die Beine

-Schublade auch wieder schliessen und zwar nicht wie ein Büffel mit der Pfote sondern mit der Nase :whistling:

- Gugus (wie Kuckuck)

Zudecken wäre auch mal noch was, sich abdecken kann er schon mal :D
*Leif is life*

Bones

Trainer

Beiträge: 3 909

Hunde: Jade Appi-Mix '07, Bones Malinois '12, Nikita Mix '05, Mäx Mix '12

Verein: SKBS

Hundesport: Agility

Danksagungen: 101 / 13

  • Nachricht senden

6

Samstag, 24. November 2012, 08:47

Zonen stehen, Grundstellung, Fusslaufen. lockere Leine ist toll-geclicker
Hundeschule und Fleecetaue

Crispy

Trainer

Beiträge: 2 304

Hunde: Crispy Aussie * 2006 & Breeze Aussie *2010

Danksagungen: 79 / 31

  • Nachricht senden

7

Samstag, 24. November 2012, 08:50

Wir clickern im Moment das "Kinn". Das heisst das sie auf das Kommando "Kinn" ihren Kopf auf meinen Schoss legen (ohne dann zu stupsen). Ist eine Übung, die ich im SpassSport brauche und es geht erstaunlich schnell.

Ausserdem lernt Breeze grade nicken. Eigentlich zufällig beim Bodentargettraining entstanden.

Zonen sind auch bei uns immer mal wieder ein Thema und bei Crispy natürlich die Feuerzeugsuche mit Clickerbestätigung.

Gruss Wendy

catba

Profi

Beiträge: 780

Hunde: Ghiro (Lagotto) April 2006 / Dixie (Mudi) November 2011

Verein: Agility Club ATN Jolly Tatz / Lagotto Club Schweiz

Hundesport: Agility, Trüffeln, Fährten, Dummy, Trickseln

Danksagungen: 29 / 22

  • Nachricht senden

8

Samstag, 24. November 2012, 10:02

ich beginne das Klickern immer gleich und habe gemerkt, dass das bei Ghiro die nötige Ruhe bringt...Ghiro im Sitz, ich halte ein Leckerli in der Hand und gehe mit der Hand in verschiedene Positionen, bis hin zur Schnauze...Ghiro muss dabei den Blick zu mir halten :) wir haben soeben das Laufen auf meinen Vorderbeinen und das Podest abgeschlossen, jetzt fange ich an mit dem Kopf auf den Boden legen :D

Jason

Trainer

Beiträge: 935

Hunde: Jason, Aussie, 2008

Danksagungen: 74 / 45

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. November 2012, 23:30

Wir klickeren gerade

  • Hinterpfoten geben - Ideen für entsprechende Kommandi sind herzlich willkommen
  • In eine Kartonkiste steigen und dort Platz machen - alles ohne Kommando
    Das Reinsteigen war schnell geschafft und jetzt wir soweit, dass er begonnen hat eine der senkrechten Innenkanten mit der Nase zu berühren - war Jason's Idee :) Das will ich jetzt weiterausbauen, bis die Nase ganz unten ist oder er schon vorher liegt. Mal schauen, ob Jason den Aufbau gleich sieht
  • Seine Hinterlassenschaft anzeigen, damit Frauchen auf der Suche danach nicht immer wie ein Storch durch's Gras laufen muss - hat heute das erste Mal geklappt!
  • Pfoten kreuzen - die rechte ist mehr oder weniger geschafft
  • Neben mir sitzen und eine senkrechte Stange mit der Pfote halten
  • Durch meine Beine springen - das war lange Zeit für ihn undenkbar
  • Über meine ausgestreckten Arme springen - siehe oben
  • Beim "Schämen" nicht nur wischen, sondern die Pfote wirklich mal auf der Nase lassen - keine Ahnung, ob wir dies je hinbekommen
  • Treppe rückwärts hochgehen - das Prinzip hat er verstanden. Nun muss er nur noch lernen, mehr als 2-3 Stufen zu nehmen, ohne dass ich mitgehe
  • Becher inneinander stappeln
  • Ohne zu bellen, einen Baum umrunden :D - das konnte er schon mal und deshalb meint er wohl auch, dass man ja mal etwas Neues ausprobieren könnte
  • Und dann natürlich Vieles, was als Basis für die Obedience-Übungen nützlich ist
Moni

Desi

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Hunde: Lisa, Border Collie, *2004 & Pallina, Spitzmix, *2005

Hundesport: Bike- Jöring (Obedience, BH)

Danksagungen: 11 / 6

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 29. November 2012, 23:36

Wir machen das ganze ohne Clicker ;)

Pallina übt gerade Peng und die Rolle und Lisa übt den Twist und Schämen :)

Bones

Trainer

Beiträge: 3 909

Hunde: Jade Appi-Mix '07, Bones Malinois '12, Nikita Mix '05, Mäx Mix '12

Verein: SKBS

Hundesport: Agility

Danksagungen: 101 / 13

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 29. November 2012, 23:52

Mit Bones hab ich heute begonnen rueckwàrts zu laufen
Hundeschule und Fleecetaue

Joker

Trainer

Beiträge: 580

Hunde: Joker, It. Windspiel-Mix, *2006 & DiNozzo, Mittelpudel, *2011

Verein: Pudelclub Zürich, HS Reusstal

Hundesport: Obedience, Rally Obedience, Longieren

Danksagungen: 8 / 3

  • Nachricht senden

12

Freitag, 30. November 2012, 05:24

Ich übe mit DiNozzo das korrekte Down, Steh und Assi fürs Obe, die Zonen und das Mezzo fürs Agi, und zum Plausch das Drehen, Twist, Schlafen, Kinn, Cinque, Five, Hasi, Hai, und das Rückwärtsgehen.
Liebs Grüessli

Katja und die Krümelonis
www.kueblers-onlineshop.ch

sonic

Trainer

Beiträge: 308

Hunde: Lin, BC *2014 Zera, Mali *2010 "Patenhund"

Hundesport: Obedience, tricksen

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Freitag, 30. November 2012, 07:14

Wie clickern im Moment den Rueckwaertsslalom durch die Beine, es fehlt uns einfach noch der Fluss.

Ansonsten auch dis Positionen.
Vorallem das er vom Platz nicht mehr ins sitz stemmt.
Daher ueben wir gerade das "Hasi"

und den Kopf am Bodem legen oder irgendwo drauf werden wir wohl als naechtes versuchen.

Pixel-Paws

Meister

  • »Pixel-Paws« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 979

Hunde: Kimena, Border Collie Mix, 07 | June, Flatcoated Retriever, 11

Hundesport: Obedience, Trickdog

Danksagungen: 77 / 58

  • Nachricht senden

14

Freitag, 30. November 2012, 07:36

gestern ahben wir wieder "kuckug" geclickert. weil mir aber fast der arm abviel, habe ich via zwei stühlen und einer dicken papprolle einen "arm" gebastelt und mit june das "pfötli" (also pfoten auf den balken legen) geshapt. hat super geklappt, liegt ihr sehr.

mit kim ebenfalls, sie ist aber bereits einen ticken weiter und wir sind am kuckuck selber.

Duffy

Meister

Beiträge: 2 302

Hunde: Bibu, Russel, Duffy, Conti, Jazz, DP

Verein: HSV Ettenheim, Merlindogs Altdorf

Hundesport: Mantrail, Tricksen, UO

Danksagungen: 66 / 198

  • Nachricht senden

15

Freitag, 30. November 2012, 12:38

Wir klickern gerade die korrekte Fussgrundstellung. Nochmal das Kuckuk "schauen durch die Beine" weil Sie das wohl irgendwie einfach vergessen hat und das Haaasi
http://www.hundesitter-ortenau.de/

Mein kleiner Hundesitterdienst :)

Mayrah

Fortgeschrittener

Beiträge: 156

Hunde: Mayrah, Kelpie, August 2011

Danksagungen: 3 / 3

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 15:56

Wir clickern gerade "Chäferli" : Mayrah rollt sich auf den Rücken und zappelt mit allen vieren in der Luft :lol:
Kommen sehr gut voran, da Mayrah es schon fast von sich aus anbietet...

Hihi, der Trick mit dem Becher sieht echt schnüsig aus, muss ich auch mal versuchen!
Hach und auch sonst hats hier ja mal wieder super Tricks dabei *staun*!!

Beiträge: 932

Hunde: Meite, Mix *2004 ~ Kira, Mix *2009 ~ Mim, BC *2012

Verein: SKG Glarnerland

Hundesport: Agility, Herding

Danksagungen: 22 / 3

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 16:02

Ich klickere momentan mit Kira das "Shake" und zwar gehts drum, dass sie ihren Kopf seitlich nach hinten wirft. Hat sie irgendwann von sich aus angeboten und ich habs geklickert, seither findet sie das super toll.

Nun sind wir einfach noch am Feinschliff, heisst, ich möchte, dass Kira das "Shake" zuverlässig auf Kommando macht (im Moment macht sie es zwar, bietet aber fast gleichzeitig noch zwei, drei weitere Dinge an und ist etwas zuuuu nervös für meinen Geschmack). Sprich, wir versuchen noch etwas Ruhe in das Ganze zu bringen - soweit das bei Kira irgendwie möglich ist... :blush:
"Über den Hund rede nicht mit anderen Hirten. Die sehen das nicht
objektiv; jeder denkt, sein eigener Hund sei der beste. Lass sie denken.
Der beste Hund ist dein Hund. Das wisst ihr beide, dein Hund und du."


(L. Tuor - Über das Schafhüten aus "Neues Handbuch Alp")

Pixel-Paws

Meister

  • »Pixel-Paws« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 979

Hunde: Kimena, Border Collie Mix, 07 | June, Flatcoated Retriever, 11

Hundesport: Obedience, Trickdog

Danksagungen: 77 / 58

  • Nachricht senden

18

Montag, 10. Dezember 2012, 22:14

juhuuu, heute hat kim das "home" verstanden! :D ich hab total freude, dass war schon lange mein wunsch, und nun hat sies geschnallt!

mit june habe ich grundposition geclickert, nach anleitung von monis video. naja, mit mässigem erfolg. allerdings merkt man schon so langsam, dass sie eine ahnung davon hat, was ich von ihr will. braucht aber noch ein welchen, bis sie das ganze kapiert hat.

Jason

Trainer

Beiträge: 935

Hunde: Jason, Aussie, 2008

Danksagungen: 74 / 45

  • Nachricht senden

19

Montag, 10. Dezember 2012, 22:24

mit june habe ich grundposition geclickert, nach anleitung von monis video. naja, mit mässigem erfolg. allerdings merkt man schon so langsam, dass sie eine ahnung davon hat, was ich von ihr will. braucht aber noch ein welchen, bis sie das ganze kapiert hat.

Bei Jason habe ich über mehrere Wochen nur die Grunsposition schön gefüttert, bevor ich das erste Mal das Eindrehen mit ihm geübt habe.

Moni

Pixel-Paws

Meister

  • »Pixel-Paws« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 979

Hunde: Kimena, Border Collie Mix, 07 | June, Flatcoated Retriever, 11

Hundesport: Obedience, Trickdog

Danksagungen: 77 / 58

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 11. Dezember 2012, 07:44

hm ok, vielleicht war das mein fehler. ich habe sie immer von anfang an in die position geführt, sie hat gar nie gelernt, ruig da zu sitzen. darum haspelt sie da was herum.

ok, werde mal einige schritte zurück gehen.