Sie sind nicht angemeldet.

Ähnliche Themen

perrolina

Meister

  • »perrolina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 271

Hunde: Amiga, Perro de Agua Español, März *2008

Verein: Private Trainingsgruppe und Perro-Club CH

Hundesport: ZOS, Tricksen

Danksagungen: 107 / 199

  • Nachricht senden

1

Freitag, 5. April 2013, 08:26

Welchen Trick für die April-Challenge?

20%

Toyauto (4)

0%

Gegenstand balancieren

10%

Rolle (2)

0%

Fräulein

40%

Elefantentrick (8)

10%

Hinken (2)

20%

Aufräumen (4)

Schon ist wieder ein Monat rum und es gilt zu entscheiden welchen Trick wir als nächstes üben. Damit man sich noch irgendwie entscheiden kann und auch die Chance besteht auf mehrere Antworten für einen Trick, habe ich wieder 7 Vorschläge eingestellt. Ihr habt Zeit bis nächsten Donnerstag um abzustimmen.

Da ich die Nase gestrichen voll habe vom ganzen Wasser, das die Tage vom Himmel kam, habe ich alle Trickvorschläge, die auch nur im Entferntesten mit Wasser zu tun habe auf später im Jahr verschoben... 8)
Die Umfrage endet am Sonntag, 7. April 2013 um 21.00h


Toyauto: über 3-4 Meter mit der Nase schieben.

Gegenstand balancieren auf der Nase: Sitzen, Gegenstand wird aufgelegt, Hund kommt ein paar Schritte zum HH, wieder sitzen, ohne dass der Gegenstand herunterfällt.

Rolle: Eine Rolle machen (für die, die das schon können: Hund deckt sich selber mit einer Decke zu > also macht eine Rolle mit der Decke)

Fräulein: Hund liegt im Platz und überkreuzt die Vorderbeine

Elefantentrick: Hund mit den Vorderpfoten auf einen Gegenstand und mit den Hinterpfoten umrunden (für die, die das schon können: umgekehrt - Hund steht mit den Hinterpfoten irgendwo drauf und umrundet mit den Vorderpfoten)

Hinken: ein Hinterbein hochheben (für die, die das schon können: mit hochgehaltenem Hinterbein laufen)

Aufräumen: ohne Deckel; Hund räumt Spielzeug in einen Korb oder ähnliches (für die, die das schon können: Aufräumen mit Öffnen von Treteimer; Hund bringt Spielzeug, öffnet mit der Pfote einen Treteimer und legt sein Spielzeug in den Eimer.
Lg Nicole

Kat

Schüler

Beiträge: 54

Hunde: Allegra, ADSH, *2009

Verein: Private Trainingsgruppen

Hundesport: Plausch-Agility, Mantrailing

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. April 2013, 10:09

Da fällt mir die Wahl ja noch viel schwerer als bei den Socken-Filmen :bored:

Rolle: in die Decke einrollen (für die, die das schon können: Hund deckt sich selber mit einer Decke zu > also macht eine Rolle mit der Decke)


Ich steh noch etwas auf der Leitung: bei der einfachen Variante, macht der Hund einfach eine Rolle auf der Decke und wird nachher vom HH zugedeckt? ?(
Äs Grüessli vo dä Katharina

perrolina

Meister

  • »perrolina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 271

Hunde: Amiga, Perro de Agua Español, März *2008

Verein: Private Trainingsgruppe und Perro-Club CH

Hundesport: ZOS, Tricksen

Danksagungen: 107 / 199

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. April 2013, 10:23

Da fällt mir die Wahl ja noch viel schwerer als bei den Socken-Filmen :bored:

Rolle: in die Decke einrollen (für die, die das schon können: Hund deckt sich selber mit einer Decke zu > also macht eine Rolle mit der Decke)


Ich steh noch etwas auf der Leitung: bei der einfachen Variante, macht der Hund einfach eine Rolle auf der Decke und wird nachher vom HH zugedeckt? ?(


Seht ihr? Schon bei zwei Umfragen gleichzeitig mach ich Puff :blush:
Also bei der einfachen Variante, soll der Hund einfach eine Rolle machen und bei der schwierigeren soll er sich mit der Decke selber einwickeln.

Merci Kat fürs Nachfragen :dieter:
Lg Nicole

Nora

Administrator

Beiträge: 2 721

Hunde: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

Verein: SC OG Winterthur

Hundesport: BH, Trickseln

Danksagungen: 126 / 20

  • Nachricht senden

4

Freitag, 5. April 2013, 10:33

Hab ich das richtig korrigiert?

Tabasco

Profi

Beiträge: 1 039

Danksagungen: 29 / 25

  • Nachricht senden

5

Freitag, 5. April 2013, 10:34

Ich würde es gut finden, wenn es nicht wieder ein ähnlicher Trick wie der letzte würde. Also nicht das Aufräumen. So dass es nicht gleich wieder etwas mit rumtragen zu tun hat. (Obschon das meiner sehr gerne macht. :D )
Ein wenig Abwechslung macht sowohl dem Hund wie dem HH Spass.

6

Freitag, 5. April 2013, 10:41

Verstehe ich Tabasco, ich habe aber gerade das Herumtragen von Gegenständen als Ansporn für eine neue Idee für uns auserkoren. Ich finde, dieser Trick ist für so viel Verschiedenes und Originelles verwendbar. Das ist aber nur meine Idee, wie gesagt. Ich habe gestern einen Video gemacht, stelle diesen aber unabhängig von der neuen Challenge ein, in einem neuen Thread. Ich brauche da eurer Ideen und Tipps - wie weiter. Muss das Filmchen nur noch auf YouTube bringen.

perrolina

Meister

  • »perrolina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 271

Hunde: Amiga, Perro de Agua Español, März *2008

Verein: Private Trainingsgruppe und Perro-Club CH

Hundesport: ZOS, Tricksen

Danksagungen: 107 / 199

  • Nachricht senden

7

Freitag, 5. April 2013, 10:42

Hab ich das richtig korrigiert?

Ja super! Danke dir! :)

@Tabasco
Das hatte ich mir auch überlegt und wollte den Trick erst gar nicht auf die Liste setzen. Doch dann dachte ich mir, dass diejenigen, die das Aufräumen mit den Socken noch nicht geübt haben, könnten da gleich dranbleiben und für die, die das Aufräumen schon können, kommt ja dann der Treteimer hinzu. Und DAS stelle ich mir mit meinem übermotivierten Tier laut, schmerzhaft und gefährlich vor.... :pinch:

Aber im Moment führt ja noch der Elefant :D
Lg Nicole

SAKI

Anfänger

Beiträge: 38

Hunde: Fluk, Goldenmix, 2009

Hundesport: Normaler Familienhund, keine Sportart aber wir Apportieren und Fährten gerne

Danksagungen: 3 / 1

  • Nachricht senden

8

Freitag, 5. April 2013, 10:50

Hui also ich hätte sehr gerne den Elefanttrick, das schaffen Fluk und ich grade noch so, den wir sind absolute anfänger

Tabasco

Profi

Beiträge: 1 039

Danksagungen: 29 / 25

  • Nachricht senden

9

Freitag, 5. April 2013, 10:52

So unterschiedlich sind unsere Hunde! :)

Bei uns ist es eben gerade so, dass Tabasco weder mit etwas zwischen die Zähne zu nehmen noch mit rumtragen Probleme hat. So dass ich mit ihm lieber etwas (für ihn) Anspruchsvolleres üben möchte.

Aber ja, ich verstehe den Gedanken, nach den Socken ausziehen gleich das korrekte Aufräumen anzuhängen. Und der Treteimer wäre natürlich kein Kinderspiel.

In diesem Sinne: Nur zu! Wir versuchen's bei allem!

10

Freitag, 5. April 2013, 11:19

hihi, also den Treteimer können wir vergessen, Nurja wird da nie so drauf treten, dass er aufspringt. Allerdings die Flyballkiste schafft sie auch, aber da ist die Trete viel breiter und sie kann Anlauf nehmen :waffe: versuchen würden wir es aber allemal...