Sie sind nicht angemeldet.

Ähnliche Themen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 1001 Hunde im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lionfish

Fortgeschrittener

Beiträge: 212

Hunde: Lucky, Okt. 2009 und Tyson, Febr. 2010, Chinese Crested Dog Powderpuff

Verein: KV-Rapperswil-Jona / SKG Bremgarten

Hundesport: Agility

Danksagungen: 1 / 6

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 1. Mai 2013, 20:47

Anscheinend wurde am Morgen früh geschossen.
Wir sind um 11.00 Uhr gestartet und haben extra hingehört ;) und haben keine Schüsse wahrgenommen.
Liebe Grüsse

Dany mit Lucky und Tyson

Filou

Fortgeschrittener

Beiträge: 221

Hunde: Filou, DSH x Border, *2008

Verein: HSP Uster und Umgebung

Hundesport: BH, SpassSport, Agility

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 1. Mai 2013, 20:54

Also ich bin um 8 gestartet und habs nie schiessen gehört, da wär bei meinem auch fertig gewesen...

War ein tolles Military und die Punkte hab ich wieder mal verloren ein sorry an mein Bubu hihi 2 Fragen falsch und beim Würfeln "nur" 15 Punkte :)

Sonst war er super ausser ein paar kleinen "ich muss töten" aussetzer...;/

Hab ein paar von euch gesehen :)

Faya

Schüler

Beiträge: 71

Hunde: Golden Retriever

Verein: Bin seit fünf Jahren mein eigener Chef

Hundesport: Mantrailen-Dummytraining/Retriever-Obedience

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 1. Mai 2013, 21:27

Auch wir waren dabei für Faya das erste mal.Wir sind um neun Uhr gestartet.Als wir vom Auto zum Startplatz gingen haben wir schon ein paarmal Knallen gehört aber nicht unten bei der Schiessanlage das war weiter weg,als wir los gingen war es ruhig.Für Faya,s erstes Military war ich ganz stolz auf sie.Am Posten acht wusste ich nicht welcher Buchstabe neben dem U ist,Faya dagegen hat den Ball gebracht.Am Posten mit den Würfeln hat Faya Pech der Würfel viel dreimal auf die Zwei und einmal auf die Eins.Alle anderen Posten haben wir volle Punktzahl bekommen.aber dreiundzwanzig Verlustpunkte haben uns stark zurückgedrängt.Dafür hatten wir aber Spass ohne Ende und haben es sehr genossen auch das das Wetter so toll war und uns mit Regen verschont hatte bis zum Schluss.Kaum waren wir zu Hause hat es doch gehagelt wie verückt Daumennagel grosse Hagelkörner,habs gerade noch in die Garage geschafft.Wir freuen uns auf jeden Fall auf,s nächste Military :)

Grüessli Akira
Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken als mancher

Mensch mit stundenlangem Gerede

Louis Armstrong


ambady

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Hunde: Australian Shepherd

Danksagungen: 7 / 17

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 1. Mai 2013, 21:54

Also wir sind ca 9.00 Uhr losmarschiert und da hat es doch hörten wir doch einige Schüsse.

Für Merlin und Zuri kein Problem aber es waren doch einige Hunde unterwegs die damit grosse Probleme hatten. Gehört haben wir die Schüsse sicher bis Posten 4, obwohl wir nicht wirklich darauf gehört haben.

Das Military war aber wie immer sehr gut organisiert. Merlin hat seine Sache toll gemacht beim Würfeln schaffte er 19 Punkte, wenn ich den Buchstaben gewusst hätte :(

Wir sind nicht bis zur Siegerehrung geblieben und bin auf die Rangliste gespannt.

Kat

Schüler

Beiträge: 54

Hunde: Allegra, ADSH, *2009

Verein: Private Trainingsgruppen

Hundesport: Plausch-Agility, Mantrailing

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 1. Mai 2013, 22:19

@kelpie
Danke gleichfalls! :thumbsup:

@ambady
Könnte es sein, dass wir hinter dir anstanden beim Zettel abgeben? Ich glaube Merlin wollte Allegra zu einem tète-à-tète auffordern, was diese auch gerne angenommen hätte :schla:

Wir haben keine Schüsse gehört. Sind um ca. 9.30 gestartet.
Äs Grüessli vo dä Katharina

ambady

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Hunde: Australian Shepherd

Danksagungen: 7 / 17

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 1. Mai 2013, 22:33

Ja das war mein Merlin :)

mir wären die Schüsse auch nicht aufgefallen, aber vor uns ist ein Hund gelaufen, der fand das alles andere als toll.

ahkuna

Profi

Beiträge: 1 173

Hunde: Danjo, D. Schäfer x Border Collie

Verein: DRK RHS Säckingen, KGW (SKG)

Hundesport: Rettungshund / BH3

Danksagungen: 53 / 7

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 1. Mai 2013, 22:53

Auch sonst habe ich nur Ahkuna gesehen. (Vielleicht brauch ich eine neue Brille) :blush:

Warum hast Du nix gesagt? 8| Hätte mich doch gefreut.

Uns hats auch super gefallen, Punktemässig sind wir nicht so weit vorne, glaub 159 hatten wir, aber alles meine Fehler, ausser das Fressstängeli, das nurnoch bis zur Hälfte ankam am Ziel, das geht auf Danjos Kappe :grumpy:

Danjo war erstaunlich lieb, nur zu 2 anderen Hunden zurück gemotzt aber ansonsten nichts, hab aber auch fest aufgepasst, dass er seine Ruhe hat vor anderen Hunden, vor allem an der Leine. :waffe:

Das Wetter war der Hammer, sind um halb 11 gestartet und waren schon um 13 Uhr zurück. Ich war mit dem Scooter unterwegs und mit meinem Papa, der hat nen schnellen Schritt :lol: Am Ziel noch schnell ne Wurst verdrückt, mit Neffe und Nichte gespielt und dann zufrieden nach Hause. Erst dort kam mir in den Sinn, dass ich mein Zettel ja Jemandem hätte schenken können, da wir nicht bis zur Rangverkündigung bleiben konnten. :rolleyes:

Freu mich aber schon aufs nächste Military und das Gossau wir auch wieder eingetragen für im 2014 :hurra:

Kat

Schüler

Beiträge: 54

Hunde: Allegra, ADSH, *2009

Verein: Private Trainingsgruppen

Hundesport: Plausch-Agility, Mantrailing

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 1. Mai 2013, 23:17

Zitat

Auch sonst habe ich nur Ahkuna gesehen. (Vielleicht brauch ich eine neue Brille) :blush:

Warum hast Du nix gesagt? 8| Hätte mich doch gefreut.


Bis ich realisierte, das du das bist, warst du schon wieder weg. Das nächste Mal klappts dann hoffentlich.
Äs Grüessli vo dä Katharina

Pixel-Paws

Meister

  • »Pixel-Paws« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 979

Hunde: Kimena, Border Collie Mix, 07 | June, Flatcoated Retriever, 11

Hundesport: Obedience, Trickdog

Danksagungen: 77 / 58

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 2. Mai 2013, 07:53

Bei uns lief es auch ganz super, June hat sich wieder mal super angestellt und durchs band weg 20 Punkte geholt! Nur ich Depp habe die Darmfrage falsch beantwortet (hat das jemand mit dem Robidogsäckchen kapiert? Die Frau fragte mich, ob ich ein Robidogsäckchen hätte und als ich fragte warum, meinte sie, ja wenn man eine Frage falsch beantwortet hat, kann man den Punkt mit dem Robidogsäckchen wieder aufholen, aber sie hat ihn mir trotzdem nicht gegeben. ^^ ).

Und beim Würfeln hatte June zwar etwas weniger Glück wie Kim, aber ich kann nicht klagen. Meine Kollegin hat sich tierisch genervt, sie war auch super dran, und dann hat sie 4x einen 2er gewürfelt. =(

Mit Kimkim hats für 165 Punkte gereicht, sie hats verhauen mit dem Stängeli. :D Da blieb nur noch die Hälfte übrig.

Wie immer war es ein super Military, ich freue mich schon auf nächstes Jahr. Weil wir so früh gestartet sind, hats zwischendrin sogar noch für einen Besuch bei Verwandten gereicht. ;) Ich werde aber sicher wieder so früh starten, wir hatten keine Wartezeiten.

Crispy

Trainer

Beiträge: 2 304

Hunde: Crispy Aussie * 2006 & Breeze Aussie *2010

Danksagungen: 79 / 31

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 2. Mai 2013, 08:04

Hat denn niemand Fotos?

Gruss Wendy

Pixel-Paws

Meister

  • »Pixel-Paws« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 979

Hunde: Kimena, Border Collie Mix, 07 | June, Flatcoated Retriever, 11

Hundesport: Obedience, Trickdog

Danksagungen: 77 / 58

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 2. Mai 2013, 08:06

@Crispy
Da ich mit Regenschauern gerechnet habe (was ja auch so angekündigt war), habe ich die Cam nicht mitgeschleppt.

Crispy

Trainer

Beiträge: 2 304

Hunde: Crispy Aussie * 2006 & Breeze Aussie *2010

Danksagungen: 79 / 31

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 2. Mai 2013, 08:11

Ach schade, ich nehme so gerne Postenanregungen mit für unser Nachtmilitary. Vielleicht kann ja jemand die Posten noch beschreiben? Zu einfache Posten können wir allerdings nicht machen, da haben wir immer Reklamationen hihi.

Pixel-Paws

Meister

  • »Pixel-Paws« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 979

Hunde: Kimena, Border Collie Mix, 07 | June, Flatcoated Retriever, 11

Hundesport: Obedience, Trickdog

Danksagungen: 77 / 58

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 2. Mai 2013, 08:36

Posten 1: Wir mussten in einen Autopneu stehen. Dieser war in 4 Abteile unterteilt. Der Hund musste in jedem Vierteil mit beiden Vorderpfoten drauf stehen und wieder runter gehen.

Posten 2: Man musste sich links und rechts auf den Fuss ein Leckerchen legen und der Hund soll 2x eine 8 um die Beine machen, ohne die Leckerlis zu fressen.

Posten 3: Der Hund musste sich setzen und wir mussten eien Hulahoppreifen über ihn drüberlegen. Er musste nun sitzen bleiben, wärend wir 4 Fragen beantworten mussten.

Posten 4: Der Hund musste ein Kaustängelchen (die roten halbharten Dinger) eine Strecke weit tragen. Das was davon übrig blieb wurde gemessen, und Punkten zugeordnet.

Posten 5: Man musste einen Tennisball in die Hand nehmen und diesen 1x an den Boden prellen. Hund durfte ihn nicht nehmen. Dann musste man mit dem Hund über eienn Sprung springen und im Slalom um Pylonen gehen, ohne dass der Hund die Lecker auf den Pylonen gefressen oder runtergewurfen hat. Am schluss musste man nochmals 2x prellen und sich dann auf einen Stuhl setzen, auf dem der Hund den vollen Hundenapf daneben ignorieren musste und sitzen soll.

Posten 6: Es lagen 4 Behälter verkehrtherum da. Darunter lag ein Leckerchen. Der Hund soll alle vier finden und fressen.

Posten 7: Der Hund soll hinter einem Strich warten. Besitzer geht mit einem Schaumstoffwürfel nach vorne und legt diesen auf eine Pylone. Der Hund wird nun geschickt, den Würfel runter zu schmeissen. Das ganze wird 4x wiederholt. Die gewürfelte Punktzahl wird notiert. (Man konnte nicht mehr wie 20 Punkte machen und die Punkte wurden auch einem System unterteilt. Fand ich noch gut gelöst, auch wenn ich kein Fan von Glücksposten bin).

Posten 8: Aus einem Säckchen musste man einen Buchstaben ziehen und überlegen, was vor oder nachher auf einer Tastatur für ein Buchstabe folgt. Wärenddem musste der Hund etwa 3 meter weit weg einen Ball apportieren (also ohne Werfen, man durfte aber zeigen).

Ich hoffe, ich habe alle richtig im Kopf. =) Ich fand es vom Schwierigkeitsgrad her jetzt nicht hammerhart, ausser der Posten mit dem Stängelchen tragen. Wenn der Hund eine zuverlässige Futter-/Spielzeugverweigerung konnte, hatte man schon gute Chancen.

Crispy

Trainer

Beiträge: 2 304

Hunde: Crispy Aussie * 2006 & Breeze Aussie *2010

Danksagungen: 79 / 31

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 2. Mai 2013, 10:58

:thumbsup: Vielen Dank...Unser Thema ist im Herbst "Winterolympiade". Vielleicht können wir ja was abwandeln

Pixel-Paws

Meister

  • »Pixel-Paws« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 979

Hunde: Kimena, Border Collie Mix, 07 | June, Flatcoated Retriever, 11

Hundesport: Obedience, Trickdog

Danksagungen: 77 / 58

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 2. Mai 2013, 11:11

Ich sollte auch mal zu euch ans Military kommen. ;)

Beim Posten mit dem Stängeli-Tragen hat mir meine Kollegin ein paar Abwandlungen erzählt, die sie an Militarys schon erlebt hat. Und einige Ideen habe ich auch noch. Also an eure Ideensammlung. =)

- Einen Korb voll mit Wiener Würstchen tragen
- Einen Cervela tragen
- Ein Ei tragen
- Ein Seil ziehen an dem ein Würstchen befestigt ist

Mit sowas lassen sich echt fiese Sachen machen, bei denen sich jeder einen Mäklerhund wünscht. :D

Sorry fürs OT.

ahkuna

Profi

Beiträge: 1 173

Hunde: Danjo, D. Schäfer x Border Collie

Verein: DRK RHS Säckingen, KGW (SKG)

Hundesport: Rettungshund / BH3

Danksagungen: 53 / 7

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 2. Mai 2013, 12:37

Bei uns lief es auch ganz super, June hat sich wieder mal super angestellt und durchs band weg 20 Punkte geholt! Nur ich Depp habe die Darmfrage falsch beantwortet (hat das jemand mit dem Robidogsäckchen kapiert? Die Frau fragte mich, ob ich ein Robidogsäckchen hätte und als ich fragte warum, meinte sie, ja wenn man eine Frage falsch beantwortet hat, kann man den Punkt mit dem Robidogsäckchen wieder aufholen, aber sie hat ihn mir trotzdem nicht gegeben. ^^ ).

Ja, die Darmfrage gab 5 Punkte, wenn sie falsch war, du aber ein Robidogsäckchen mit dabei hattest, wurden Dir nur 4 Punkte abgezogen von den 20.

An der war ich auch gescheittert, hatte aber ein Säckchen mit dabei, also gabs noch 16 Punkte insgesamt. :)

Crispy

Trainer

Beiträge: 2 304

Hunde: Crispy Aussie * 2006 & Breeze Aussie *2010

Danksagungen: 79 / 31

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 2. Mai 2013, 13:28

Wie war denn die Darmfrage? :D

Pixel-Paws

Meister

  • »Pixel-Paws« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 979

Hunde: Kimena, Border Collie Mix, 07 | June, Flatcoated Retriever, 11

Hundesport: Obedience, Trickdog

Danksagungen: 77 / 58

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 2. Mai 2013, 13:33

@Ahkuna
Achsoooo. Ja gut, genau so wars bei uns auch.

@Wendy
Wie lange der Darm eines Hundes ist. 2m, 6m, oder 12m. Ich habe 12 gesagt, wären aber nur 6 gewesen. ^^

ahkuna

Profi

Beiträge: 1 173

Hunde: Danjo, D. Schäfer x Border Collie

Verein: DRK RHS Säckingen, KGW (SKG)

Hundesport: Rettungshund / BH3

Danksagungen: 53 / 7

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 2. Mai 2013, 13:33

Wie lange der Darm des Hundes ist. Auswahl war 1,5m, 6m oder 12m. Richtig war 6m

hab auch 12 gesagt :blush:

Pixel-Paws

Meister

  • »Pixel-Paws« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 979

Hunde: Kimena, Border Collie Mix, 07 | June, Flatcoated Retriever, 11

Hundesport: Obedience, Trickdog

Danksagungen: 77 / 58

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 2. Mai 2013, 13:38

Aber zum Trösten... So falsch lagen wir nicht, ich war mir nur nicht bewusst, dass Fleischfresser einen viel kürzeren Darm haben wie Pflanzenfresser. Also, sagte uns eine die da Postenhelfer war dann im Ziel. Ich habe demfall wohl immer nur die Darmlängen von Pflanzenfresser gehört und ging darum davon aus, dass Därme alle extrem lange sind. ^^ Tja... Wenigstens habe ich es versaut, die Wüffs haben ihren Job gut gemacht. ;)