Sie sind nicht angemeldet.

Ähnliche Themen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 1001 Hunde im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Duffy

Meister

  • »Duffy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 302

Hunde: Bibu, Russel, Duffy, Conti, Jazz, DP

Verein: HSV Ettenheim, Merlindogs Altdorf

Hundesport: Mantrail, Tricksen, UO

Danksagungen: 66 / 198

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. Mai 2013, 21:00

Elsass, Kintzheim

Wir waren heute für einen Kurztripp im Elsass. Für uns ist das natürlich ein Katzensprung. Wir sind Richtung Hochkönigsburg gefahren, weil dort nebst der Burg direkt noch 2 weitere Attraktionen zu finden sind.

Leider hat das Wetter ganz und gar nicht mitgespielt. Den Greifvogelpark haben wir uns also für ein andermal aufgehoben von uns daheim sind es nur 30 min. Fahrtweg.

Wir sind Richtung Hochkönigsburg losgefahren. Unser erstes Ziel war der Affenwald
http://www.montagnedessinges.com/de/parc.php?id_cat=1

Dort angekommen haben wir die Hunde nochmal versäubern lassen, da Sie natürlich nicht reinkommen können. Wir waren die ersten am Morgen früh so hatten wir den ganzen Park für uns alleine. Die Mitarbeiter die im ganzen Park sind, waren überaus freundlich. Man hat uns am Eingang Popcorn zum füttern gegeben und uns einige Instrukitonen zum Umgang mit den Berberaffen gegeben.
Dadurch das wir die ersten waren, konnten wir noch eine Fütterung mit ansehen und ein Mitarbeiter hat uns direkt mitgenommen zu einer Mutter mit einem 2 Tage alten Baby am Bauch. Er erklärte uns viel über das Verhalten und die Einrichtung. Die Berberaffen leben in dem Wald komplett frei, der Rundweg ist schnell durchlaufen. Trotz allem gibt es überall die Äffchen zu beobachten. Es sind insgesamt 4 Grosse Gruppen die sich Ihre Reviere dort teilen. Es steht Ihnen aber nochmals doppelt so viel Wald, auch alles offen zur Verfügung wo keine Besucher hinkommen.
Durch diese Natürliche Haltungsform haben Sie viele Nachzuchten und können das Verhalten genau erforschen. Der junge Mann hat uns viel informatives Erzählt.
Kann es jedem nur empfehlen dort mal vorbei zu gehen, war ein tolles Erlebniss. :thumbsup:

Zum Mittagessen wollten wir dann noch hoch zur Burg.
http://www.haut-koenigsbourg.fr/de

Leider war das Restaurant oben voll, wir sind dann mit den Hunden dort oben rumgelaufen, war toll wie ruhig Sie trotz aller Leute waren. Von dort gibts leider keine Fotos weil es dann angefangen hat zu Regnen wie aus Kübeln :thumbdown: Die Aussicht von dort bei schönem Wetter ist einfach nur wunderschön.

Zur Greifvogelvoliere sind wir deswegen nicht mehr gegangen. Da es für uns nah ist, haben wir es in 2 Wochen in meinem Urlaub geplant. Bei Regen ist oft keine Vorführung deshalb gibts erst in 2 Wochen Fotos davon. Hier aber noch der Link, ich war letztes Jahr schonmal und die Haltung und die Art mit den wunderschönen Tieren umzugehen ist dort oben einfach ein Traum :herz:
http://www.voleriedesaigles.com/de/

Wir sind dann runter nach Kintzheim gefahren und sind in einem typisch Elsässischen kleinen Lokal Flammenkuchen essen gewesen. Die Hunde waren auch herzlich willkommen. Das essen war lecker zu angenehmen Preisen. Wir haben viele kleine schöne Ferienhäuschen gesehen, falls mal jemand einen Kurztripp plant ;)

Zum Abschluss sind wir dann auf die endlosen Wiesen im Tal gegangen und haben die Hunde nochmal richtig toben lassen.

Happy aber Durchnässt sind wir jetzt wieder zuhause. So hier nun die Fotos vom Berberaffenwald

die paar Sonnenstrahlen geniessen


Posing


irgendwas pikst im Fell


am Popcorn rumlullern


das Jhonny im vorher gegeben hat


hier ein enger Familienverbung, Grossmutter, Mutter, Tochter und 2 Männchen, eins davon hatte ein Baby bei sich


Hier eine die Mama mit dem 2 tagen alten Baby und einem älteren Jungtier :herz:


he is watching you


ein Genosse der das Poporn sehr gern hatte :D


ich glaub mich laust der Affe


Piephahn noch da???


das war so spannend, die Mutter hat sich echt mit dem kleinen "unterhalten"


:herz:


Mama sein macht müde




dann war Fütterung und vorallem die jungen sind richtig aufgelebt


...boooing...


die alten Regelten das "ungebührliche Verhalten" der Jungaffen


isch hab mei Ananas, mir wurscht


das kleine war sooooo süss :herz: :herz: :herz:


Panorama


Ihn durfte ich sogar streicheln obwohl das verboten ist. Natürlich unter beaufsichtigung, weil er wohl Flaschenkind war, sonst werden die Affen nicht angefasst


Füsse...Hände. so ähnlich


nochmal ein Teil der Affengang


die Halbstarken nochmal




So das wars
http://www.hundesitter-ortenau.de/

Mein kleiner Hundesitterdienst :)

Cudi

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Hunde: Duke, Slovensky Cuvac, *2005 & Jace, Mudi, *2012

Verein: KAH

Hundesport: FH97, Mantrailing, BH, Obedience, Tricksen, Ätschitility

Danksagungen: 15 / 10

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. Mai 2013, 23:00

Superschöne Foddos! Und danke vielmals für den Bericht ;)

Mit dem Motorrad war ich früher oft im Elsass unterwegs. Es hat dort schon super schöne Ecken. Ich bin aber leider immer nur in der Gegend des Affenwaldes herumgekurvt und war noch nie dort. Eventuell besuche ich ihn dieses Jahr anlässlich der alljährlichen Feuerwerksflucht ins Elsass :D

Gibt es dort schattige Parkplätze?

Duffy

Meister

  • »Duffy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 302

Hunde: Bibu, Russel, Duffy, Conti, Jazz, DP

Verein: HSV Ettenheim, Merlindogs Altdorf

Hundesport: Mantrail, Tricksen, UO

Danksagungen: 66 / 198

  • Nachricht senden

3

Freitag, 31. Mai 2013, 13:39

Ja gibt auf jeden Fall Schattenparkplätze. Wenn nicht gibt es weiter unten einen Wandererparkplatz der komplett im Wald ist. Den hab ich beim Durchfahren gesehn. Sollte also kein Problem sein.
http://www.hundesitter-ortenau.de/

Mein kleiner Hundesitterdienst :)

Cudi

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Hunde: Duke, Slovensky Cuvac, *2005 & Jace, Mudi, *2012

Verein: KAH

Hundesport: FH97, Mantrailing, BH, Obedience, Tricksen, Ätschitility

Danksagungen: 15 / 10

  • Nachricht senden

4

Freitag, 31. Mai 2013, 17:37

Supi, danke vielmals! :thumbsup:

Panouk

Profi

Beiträge: 1 261

Danksagungen: 34 / 72

  • Nachricht senden

5

Samstag, 1. Juni 2013, 07:27

Schön, dass Ihr trotz den Wetterkapriolen einen netten Ausflug geniessen konntet. Bei uns gibt es auf der Deutschen Seite am Bodensee ebenfalls einen Ort- Affenberg Salemmit Berberaffen. Es ist ein 20 Hektar grosses Waldstück.

Danke für die vielen fotografischen Eindrücke vom Affenwald und den Bericht aus dieser schönen Gegend :)


Sage es mir, und ich werde es vergessen; Zeige es mir, und ich werde mich daran erinnern; Beteilige mich und ich werde es verstehen!!! (lao tse)

Beiträge: 684

Hunde: Ayla, Kauk. Owtscharka/ Cheyenne, Maremma-Mix,/ Fagi, Epagneul Breton

Verein: GHV Weil am Rhein / KAH Schweiz

Danksagungen: 33 / 11

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 2. Juni 2013, 01:38

tolle tour :thumbsup:
das haben wir auch schon gemacht. die berberaffen sind echt frech und man muss gut auf seine taschen aufpassen.
wir waren anschl. noch weiter unten in einer ferme zum essen.
kannst ja mal bescheid geben wenn ihr wieder zur haute koenigsbourg geht. mit den hunden kann man dort auch super laufen gehen.

Duffy

Meister

  • »Duffy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 302

Hunde: Bibu, Russel, Duffy, Conti, Jazz, DP

Verein: HSV Ettenheim, Merlindogs Altdorf

Hundesport: Mantrail, Tricksen, UO

Danksagungen: 66 / 198

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 2. Juni 2013, 10:09

Das mach ich ganz sicher mit Begleitung machts nochmehr Spass :thumbsup:
http://www.hundesitter-ortenau.de/

Mein kleiner Hundesitterdienst :)

Beiträge: 684

Hunde: Ayla, Kauk. Owtscharka/ Cheyenne, Maremma-Mix,/ Fagi, Epagneul Breton

Verein: GHV Weil am Rhein / KAH Schweiz

Danksagungen: 33 / 11

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 2. Juni 2013, 10:19

du musst mal in die ferien in die normandie...
:D dort mutiert man zu "chateau freaks". wir haben jeden tag andere angeschaut und nat. auch kathedralen. die heissen alle irgendwas mit "notre dame" und sind extrem gross.

Meily

Profi

Beiträge: 621

Hunde: Meilo, Continental Bulldog *2009

Hundesport: BH &Trick Dog

Danksagungen: 11 / 13

  • Nachricht senden

9

Montag, 3. Juni 2013, 16:09

Ui, so viele Affi Affi :D Wusste gar nicht, dass es dort solch ein Affenpark hat. Genial. Und die Fotos erst! Man hat beim betrachten das Gefühl selbst da zu sein! Dankeschön!

perrolina

Meister

Beiträge: 2 271

Hunde: Amiga, Perro de Agua Español, März *2008

Verein: Private Trainingsgruppe und Perro-Club CH

Hundesport: ZOS, Tricksen

Danksagungen: 107 / 199

  • Nachricht senden

10

Montag, 3. Juni 2013, 16:28

Den Thread habe ich ja gar nicht gesehen :hurra: die Fotos sind sooo witzig :D
Ich liebe die Affen ja auf Fotos oder im Fernsehen oder so..... in echt habe ich einen Heidenrespekt vor denen. In Kenia wimmelt es auch von Affen - die haben da hellblaue Eier :D
hellblaue.....
Lg Nicole

Duffy

Meister

  • »Duffy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 302

Hunde: Bibu, Russel, Duffy, Conti, Jazz, DP

Verein: HSV Ettenheim, Merlindogs Altdorf

Hundesport: Mantrail, Tricksen, UO

Danksagungen: 66 / 198

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 14. Juli 2013, 15:51

So heute reiche ich die Fotos vom Greifvogelpark nach.

Es war einfach traumhaft :herz: Die Tiere sind schon beeindruckend und einfach nur wunderschön. Ich finde es super, dass jedes Tier mehrmals am Tag frei um die Burg fliegen kann. Die schnelligkeit der Milane und Falken, die riesigen Geier, die Anmutigen Adler und die wunderschönen Eulen. Es ist auf jeden Fall einen Ausflug wert.

Bei den Flugshow darf sogar das Publikum ran. Jhonny durfte zweimal, ich glaube weil ich einem der Falkner ne Kippe gegeben hab. :D Zum Vögel im Flug zu fotografieren, bin ich und meine Ausrüstung wohl einfach zu schlecht. Egal ich freu mich trotzdem über die Bilder, die ich gerne mit euch teilen mag.

Leute geht ins Elsass macht Ferien, es lohnt sich :thumbsup:

Zuerst gehts los mit einem Rundgang um die Burg und bestaunen der wunderschönen Tiere und danach gabs eine 40 minütige Flugshow, während der die Vögel aber auchmal einfach davon gehen und wiederkommen. Kein Zwang, manche wahren richtige "Bühnenschweine" und sind extra knapp über die Köpfe geflogen ;)




















































































http://www.hundesitter-ortenau.de/

Mein kleiner Hundesitterdienst :)

BlueHeeler

Fortgeschrittener

Beiträge: 430

Hunde: Cole, Australian Cattle Dog, *2007 / Shiva, Hütehund-Mischling *1999

Verein: -

Hundesport: ZOS

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 14. Juli 2013, 16:49

Toll, toll, toll! Glaube da muss ich auch mal hin!
Hug a Heeler - you will love it! :herz:

Bebbina

Fortgeschrittener

Beiträge: 235

Hunde: Malinois

Danksagungen: 6 / 25

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 14. Juli 2013, 18:21

Sieht super aus! Nehme an, Hunde dürfen nicht rein, oder?

Duffy

Meister

  • »Duffy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 302

Hunde: Bibu, Russel, Duffy, Conti, Jazz, DP

Verein: HSV Ettenheim, Merlindogs Altdorf

Hundesport: Mantrail, Tricksen, UO

Danksagungen: 66 / 198

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 14. Juli 2013, 20:09

Nein Hunde dürfen nicht rein. Aber auch zurecht, man kann die Vögel wirklich zum Teil fast anfassen. Aber runderherum laufen ist wunderschön. Auch Schattenparkplätze sind genug vorhanden.
http://www.hundesitter-ortenau.de/

Mein kleiner Hundesitterdienst :)

15

Montag, 15. Juli 2013, 09:10

Sehr schöne Fotos! :blush:

Ich find den Vogel mit dem Wuschel aufm Kopp süss, sieht aus wie frisch aufgestanden. Was ist das für einer ?

Duffy

Meister

  • »Duffy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 302

Hunde: Bibu, Russel, Duffy, Conti, Jazz, DP

Verein: HSV Ettenheim, Merlindogs Altdorf

Hundesport: Mantrail, Tricksen, UO

Danksagungen: 66 / 198

  • Nachricht senden

16

Montag, 15. Juli 2013, 09:14

Meinst du den weissen, mit dem Ei zum Schluss?

Das ist ein Geier, glaube Schmutzgeier, der knackt eier mit steinen. Ich fand den auch total süss. Aber die Adler haben es mir so extrem angetan :herz: Der schwarze Geier der bei Jhonny aufm Arm war, wollte ihm auch die Mütze klauen :D
http://www.hundesitter-ortenau.de/

Mein kleiner Hundesitterdienst :)

17

Montag, 15. Juli 2013, 09:22

Ja genau den :herz:

Kann sich da jeder die Vögel auf den Arm setzen lassen ? Sehr cool von ihm. Ich möchte das ja nicht :lama:

Duffy

Meister

  • »Duffy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 302

Hunde: Bibu, Russel, Duffy, Conti, Jazz, DP

Verein: HSV Ettenheim, Merlindogs Altdorf

Hundesport: Mantrail, Tricksen, UO

Danksagungen: 66 / 198

  • Nachricht senden

18

Montag, 15. Juli 2013, 09:25

Nein die Vögel sind alle wie beim Falkner üblich an einem Fussband mit ein paar Metern platz drumrum angebunden. Mehrmals täglich, dürfen die Vögel frei fliegen. Einige nur so und andere machen dann bei der Flugshow mit. Die Fotos mit dem Geier und dem Adler aufm Arm wahren bei der Flugshow.
http://www.hundesitter-ortenau.de/

Mein kleiner Hundesitterdienst :)