Sie sind nicht angemeldet.

Ähnliche Themen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 1001 Hunde im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jason

Trainer

  • »Jason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 935

Hunde: Jason, Aussie, 2008

Danksagungen: 74 / 45

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. Februar 2013, 19:35

Jason's Video- und Trickkiste

Animiert durch Filou's und Anti's letzten Videos haben wir heute auch ein wenig im Schnee getrickst (zu meiner grossen Freude und Überraschung hat auch der Challenge Trick hier das erste Mal vollständig geklappt).

Und dank Spazibegleitung haben wir auch ein Video davon - und mein Mann kalte Finger :huh:



Was mir dabei aufgefallen ist, dass Jason sehr häufig, dann streikt, wenn wir zuvor nicht gleicher Meinung bezüglich der Ausführung waren. Mal schauen, ob wir das irgendwann noch geändert bekommen.

Beim Anschreiben der einzelnen Kommandi ist mir aufgefallen, wie viele unterschiediche Jason eigentlich schon kann. Und weil es mich interessiert hat, wieviele es tatsächlich sind, habe ich mich während des Hochladens mal an einer Liste versucht - und bin auf über 100 gekommen, von denen er 2/3 gut bis sehr gut kann :-o.

Moni

Filou

Fortgeschrittener

Beiträge: 221

Hunde: Filou, DSH x Border, *2008

Verein: HSP Uster und Umgebung

Hundesport: BH, SpassSport, Agility

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. Februar 2013, 20:18

Yeah :thumbsup: Gefällt mir super gut :)

Ihr seid ein geniales Team macht spass euch zuzuschauen und das ich ihn ultra hübsch finde brauch ich ja nicht nochmals sagen :herz:

Muss dan auch noch ein besseres video machen mit einem nicht so uuultra motiviertem ich verarsch dich Hund :D

Nym'hya

Fortgeschrittener

Beiträge: 362

Hunde: Atlanta - American Bulldog, Hiven & Boomer - Malinois

Hundesport: BH, IPO, Canincross-Hundebiathlon

Danksagungen: 8 / 6

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. Februar 2013, 20:22

Wow! echt schön wie ihr zwei zusammen arbeitet! :hurra:

was meinst du aber mit "nicht gleicher Meinung bezüglich der Ausführung" ??
I'll never walk alone...

Pumba

Profi

Beiträge: 634

Hunde: Umbra, Mali, *2003 & Viva, Mali, *2009

Verein: SKBS

Danksagungen: 29 / 9

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. Februar 2013, 21:13

Sehr schön, der gute Jason! Wirklich ein toller Vertreter seiner Rasse :thumbsup:

Jason

Trainer

  • »Jason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 935

Hunde: Jason, Aussie, 2008

Danksagungen: 74 / 45

  • Nachricht senden

5

Samstag, 23. Februar 2013, 21:14

Jason und ich sagen euch Danke - auch für's Hübsch finden :)

Es macht aber auch Spass mit Jason zusammen zu trainieren. Na ja, von den 3-4 Momenten heute abgesehen, wo er in Streik trat ;)

@Nym'hya: Fast jedes Mal wenn er nicht mehr weitermachen wollte, hat er vorher das Kommando anders als üblich ausgeführt. Und obwohl ich nichts gesagt habe, oder vielleicht auch deshalb, ist er wie eingebrochen und wollte kaum mehr zu mir kommen. Vielleicht wusster er aber auch einfach nur, dass er sich gerade um sein Leckerchen gebracht hat :D

Und jetzt freue ich mich auf das Video von Filou beim Austricksn von Frauchen :D

Moni

nourach

Fortgeschrittener

Beiträge: 268

Hunde: Chuck, Appiborder *2010

Hundesport: Agility, Trickseln

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

6

Samstag, 23. Februar 2013, 21:15

Wow, echt eindrücklich wie viele Tricks Jason kann und wie ihr zwei zusammenarbeitet :thumbsup:

Und den Trickser-Challenge Trick kann er ja schon richtig gut :D
Menschen sind manchmal wie Hunde. Zum Glück sind Hunde nie wie Menschen.

Filou

Fortgeschrittener

Beiträge: 221

Hunde: Filou, DSH x Border, *2008

Verein: HSP Uster und Umgebung

Hundesport: BH, SpassSport, Agility

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. Februar 2013, 21:16

Hahaha ich hoffe er zeigt sich mal von der guten Seite :D

Ich guck euch echt gerne zu und krieg so auch viele Inputs finds uh schön wie er so ruhig mit dir arbeitet (die wenigen Beller abgesehen) ;) hihi

Ich guck mah was wir morgen zusammenbringen, gehen auf den Platz und liebe Nathi filmt bis wir erfrieren :D hehe

Jason

Trainer

  • »Jason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 935

Hunde: Jason, Aussie, 2008

Danksagungen: 74 / 45

  • Nachricht senden

8

Samstag, 23. Februar 2013, 22:18

Und den Trickser-Challenge Trick kann er ja schon richtig gut
Mal schauen, ob er morgen auch noch weiss, dass er ihn heute schon gekonnt hatte. In dieser Hinsicht wird bei ihm die Festplatte manchmal relativ schnell wieder geleert. :D.
Hahaha ich hoffe er zeigt sich mal von der guten Seite
Was heisst hier gute Seite. So hat er sich doch bis jetzt immer präsentiert...wir wollen nun die andere Seite sehen :whistling:

Ich guck euch echt gerne zu und krieg so auch viele Inputs finds uh schön wie er so ruhig mit dir arbeitet (die wenigen Beller abgesehen) hihi
Geht mir ebenso. Das Päng auf Distanz habe ich aus deinem Video übernommen und heute gleich mal ausprobiert.

Und ja, die doofen Beller beim Arbeiten :( Die hat er sich vor fast 1 1/2 Jahren an einem Longierkurs angewöhnt und leider dauert es wesentlich länger, sie ihm wieder abzugewöhnen. Aber wir sind auf gutem Weg. Denn vor einem halben Jahr konnten wir keinen Meter mehr Longieren ohne dass er in Stressbellen verfallen ist
Ich guck mah was wir morgen zusammenbringen, gehen auf den Platz und liebe Nathi filmt bis wir erfrieren hehe

Arme Nati, aber danke schon heute für's frieren :)

Moni

9

Samstag, 23. Februar 2013, 22:18

wow - das ist ja mega genial! Ich bin tief beeindruckt. Schön euch zuzusehen. Danke für diese Vorführung.

catba

Profi

Beiträge: 780

Hunde: Ghiro (Lagotto) April 2006 / Dixie (Mudi) November 2011

Verein: Agility Club ATN Jolly Tatz / Lagotto Club Schweiz

Hundesport: Agility, Trüffeln, Fährten, Dummy, Trickseln

Danksagungen: 29 / 22

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 24. Februar 2013, 09:52

einfach toll ihr zwei :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Nikit

Fortgeschrittener

Beiträge: 367

Hunde: Nikita SH *04, Phillis SH *05, Piro SH *07, Siku SH *11, Ghiruna SH *13, Cid SH *14, Xéna SH *14

Hundesport: Schlittenhundesport, Agility

Danksagungen: 21 / 2

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 24. Februar 2013, 10:04

Wow :thumbsup: Bin echt beeindruckt was ihr alles drauf habt! Genial!
Man sieht Jason gut an, dass ihr ein eingespieltes Team seid und er total auf dich fixiert und konzentriert ist. Toll :thumbsup:

LG
Nikit

Beiträge: 608

Hunde: Chadie, Husky, 2004; Joe, Husky, 2005; Yuki, Husky-Mix 2006

Danksagungen: 38 / 2

  • Nachricht senden

12

Montag, 25. Februar 2013, 20:13

Ein tolles Team seid ihr, super :thumbsup: . Wobei ich das auch schon vor dem Video wusste ;) .

Tabasco

Profi

Beiträge: 1 039

Danksagungen: 29 / 25

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 26. Februar 2013, 09:11

Das Video habe ich gerade erst entdeckt. Es ist ja so genial, wie Jason freudig mit dir zusammen arbeitet!

- Beim rückwärts auf dich zulaufen, bellt er immer. Vielleicht weil er dich für diese Übung kurz nicht im Blick haben kann - der Kontrolletti.

- Jason ist unheimlich schnell. Musst du da nicht aufpassen, dass er das Verlangte ev. nur flüchtig ausführt? Ich könnte mir vorstellen, dass eben diese Schnelligkeit auch seine Schattenseiten hat.

- Bei min 10:27 will er nicht durch deine Arme springen. Da sieht es aus, als wäre er sich nicht sicher, von welcher Seite er springen muss. Zuerst sah es aus wie von vorne, aber nein, er sollte von hinten. Vielleicht hat ihn das aus dem Konzept gebracht?

- Und bei min 9:17 wo er sich sträubt: War er da zu höflich, dir entgegen zu springen? Erst nachdem du ihm gezeigt hast, dass es ok ist, dir "unanständig" nahe zu kommen, klappte es dann.

- Den Befehl "Rücken" sind wir momentan auch am üben. Aber darauf, es draussen mit dicker Jacke zu üben, hätte ich eigentlich auch selber kommen können. Mit meinem Krallenmonster! :ugly:

- Jason macht soviel so perfekt, voller Freude und so rassig, dass beim Zusehen von eurem Zic-Zac ein wenig Stolz aufkam, weil das etwas ist, das mein Grosser schneller ausführt als Jason. :D


Vielen Dank fürs Video! Es macht sehr viel Spass, euch zuzuschauen. Ausserdem gibt es mir den einen oder anderen Input.

Jason

Trainer

  • »Jason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 935

Hunde: Jason, Aussie, 2008

Danksagungen: 74 / 45

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 28. Februar 2013, 12:19

Vielen Dank Nikit, hasch-key, catba und Ywe für eure Komplimente. Mir bringen solche Videos auch immer wieder sehr viel, da ich erst da richtig sehe, wie toll Jason das Alles macht. Aus der Nähe sieht so Vieles ganz anders aus.

Das Video habe ich gerade erst entdeckt. Es ist ja so genial, wie Jason freudig mit dir zusammen arbeitet!

- Beim rückwärts auf dich zulaufen, bellt er immer. Vielleicht weil er dich für diese Übung kurz nicht im Blick haben kann - der Kontrolletti.
Habe ich mir noch gar nie so überlegt. Bei einigen Übungen hat er sich diese Beller aber auch angewöhnt, weil sie aus einer anderen Übung entstanden sind (wie hier das Umdrehen aus der Handbewegung für's Twist)

- Jason ist unheimlich schnell. Musst du da nicht aufpassen, dass er das Verlangte ev. nur flüchtig ausführt? Ich könnte mir vorstellen, dass eben diese Schnelligkeit auch seine Schattenseiten hat.
Es geht. Wenn er eine Übung kann, dann arbeitet er diese meist auch ziemlich sauber aus - er hat sie dann aber auch so im Kopf und wenn man versucht, was daran zu ändern, dann beginnt er gerne zu diskutieren (siehe oben ^^ ). Er spult aber GsD nie einen Trick nach dem anderen ab. Wichtig ist einfach, dass ich absolut ruhig bin und auch nicht zu viel Motivation über Stimme oder Bewegung reinbringe - was für mich nicht immer einfach ist

- Bei min 10:27 will er nicht durch deine Arme springen. Da sieht es aus, als wäre er sich nicht sicher, von welcher Seite er springen muss. Zuerst sah es aus wie von vorne, aber nein, er sollte von hinten. Vielleicht hat ihn das aus dem Konzept gebracht?
Eigentlich hätte er hier von vorne springen sollen. Aber da er sich umentschieden hatte, wollte ich ihm entgegen kommen und ihn anders springen lassen - und schon hat er sich ausgeklinkt :huh:

- Und bei min 9:17 wo er sich sträubt: War er da zu höflich, dir entgegen zu springen? Erst nachdem du ihm gezeigt hast, dass es ok ist, dir "unanständig" nahe zu kommen, klappte es dann.
Da habe ich echt keine Ahnung, was es war. Auch jetzt auf dem Video sah ich keinen richtigen Grund. Ich habe mir noch überlegt, ob ich ihm evt. zu wenig Platz gelassen habe. Aber evt. ist es wirklich auch Unsicherheit. Denn es hat sehr lange gedauert, bis er sich wirklich getraut hat, durch meine Arme zu springen - das macht er jetzt vielleicht seit ca. 2-3 Monaten

- Den Befehl "Rücken" sind wir momentan auch am üben. Aber darauf, es draussen mit dicker Jacke zu üben, hätte ich eigentlich auch selber kommen können. Mit meinem Krallenmonster! :ugly:
Da habe ich Glück - Jason ist diesbezüglich relativ fein

- Jason macht soviel so perfekt, voller Freude und so rassig, dass beim Zusehen von eurem Zic-Zac ein wenig Stolz aufkam, weil das etwas ist, das mein Grosser schneller ausführt als Jason. :D
Wenn Jason das schneller macht, wird's bei ihm unschön


Vielen Dank fürs Video! Es macht sehr viel Spass, euch zuzuschauen. Ausserdem gibt es mir den einen oder anderen Input.

Und danke dir für deinen Feedback. Er bringt mir auch immer wieder eine andere Sichtweise und zeigt mir Punkte auf, die ich so noch nicht gesehen oder darüber nachgedacht habe :thumbsup:

Moni

Jason

Trainer

  • »Jason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 935

Hunde: Jason, Aussie, 2008

Danksagungen: 74 / 45

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 28. Februar 2013, 15:51

...und was mir noch in den Sinn gekommen ist. Das "durch die Arme springen" hat er da zum ersten Mal draussen gemacht :)

Moni

Tabasco

Profi

Beiträge: 1 039

Danksagungen: 29 / 25

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 28. Februar 2013, 17:22

...und was mir noch in den Sinn gekommen ist. Das "durch die Arme springen" hat er da zum ersten Mal draussen gemacht :)


Dafür hat er es aber doch schon toll ausgeführt! Vor allem diejenigen von hinten.

Diese Übung wollte ich mit Tabasco auch aufbauen, aber er ist dazu doch ein paar cm zu gross. Ich habe Angst, dass er mir ans Kinn springt...und dann wäre garantiert gerade meine Zunge zwischen den Zähnen. :grumpy:

Jason

Trainer

  • »Jason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 935

Hunde: Jason, Aussie, 2008

Danksagungen: 74 / 45

  • Nachricht senden

17

Freitag, 1. März 2013, 01:28

In manchen Momenten bin ich wirklich froh, dass Jason nicht ganz so gross ist. Auch wenn ich mir extra einen Rüden genommen habe...und nun sind selbst seine Schwestern grösser als er :)

Moni

Jason

Trainer

  • »Jason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 935

Hunde: Jason, Aussie, 2008

Danksagungen: 74 / 45

  • Nachricht senden

18

Freitag, 1. März 2013, 01:46

Heute sind wir im Training das erste Mal eine komplette Obedience-Prüfung nach internationalem FCI-Reglement am Stück gelaufen.

Die Prüfung der 1. Klasse besteht aus den folgenden 10 Übungen:

  1. 2 Minuten Liegen in einer Gruppe, HF ausser Sicht
  2. Freifolge
  3. Steh aus der Bewegung
  4. Abrufen
  5. Sitz aus der Bewegung
  6. In ein Quadrat schicken
  7. Apportieren
  8. Distanzkontrolle
  9. Sprung über eine Hürde
  10. Gesamteindruck


Dank eines Trainingskollegen gibt es auch einen Film von unseren Übungen :)



Und ich finde, für das, dass Jason das erste Mal eine Prüfung in voller Länge gelaufen ist, hat er es trotz meiner Holper und der Ablenkung durch die anderen Hunden super gemacht. Als Trainingsmöglichkeit sind solche Ablenkungen natürlich toll und eine super Vorbereitung für die Ablenkungen an der Prüfung.

Moni

Duffy

Meister

Beiträge: 2 302

Hunde: Bibu, Russel, Duffy, Conti, Jazz, DP

Verein: HSV Ettenheim, Merlindogs Altdorf

Hundesport: Mantrail, Tricksen, UO

Danksagungen: 66 / 198

  • Nachricht senden

19

Freitag, 1. März 2013, 09:48

Also wenn Ihr die Probeprüfung nicht besteht, dann weiss ich auch nicht. Ihr macht das beide ganz klasse, ein richtiges Team :thumbup:

Beim schicken ins Viereck und wie er da wieder kommentieren muss, ist ja sowas von typisch. Ich erledige zwar meine Aufgabe, aber trotzdem vergess ich nie was drumrum passiert. Aber das macht ja aus deinem 0815 einen interessanten Hund wie Jason :herz:


Der Trainingsplatz kommt mir auch bekannt vor ;)
http://www.hundesitter-ortenau.de/

Mein kleiner Hundesitterdienst :)

Jason

Trainer

  • »Jason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 935

Hunde: Jason, Aussie, 2008

Danksagungen: 74 / 45

  • Nachricht senden

20

Freitag, 1. März 2013, 10:08

Danke Verena :)

Beim schicken ins Viereck und wie er da wieder kommentieren muss, ist ja sowas von typisch. Ich erledige zwar meine Aufgabe, aber trotzdem vergess ich nie was drumrum passiert. Aber das macht ja aus deinem 0815 einen interessanten Hund wie Jason

Und genau so lieb ich ihn auch. Aber macht es für die Prüfung natürlich nicht unbedingt berechenbarer :D

Von dem gehen wir einfach mal hin, lassen uns überraschen, was passiert und lernen wie es ist unter Wettkampf-ähnlichen Bedingungen zu laufen. Dass er alle Übungen super kann, weiss ich, aber eben, sein eigenes Köpfchen :)

Und im Obedince hat man sich halt schnell einen Nuller oder Punkteabzug eingefangen.

Moni