Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 1001 Hunde im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 932

Hunde: Meite, Mix *2004 ~ Kira, Mix *2009 ~ Mim, BC *2012

Verein: SKG Glarnerland

Hundesport: Agility, Herding

Danksagungen: 22 / 3

  • Nachricht senden

41

Freitag, 25. Oktober 2013, 09:59

Guuuutes Tschäidi!! :herz: Bei Meite funktionieren solche "Experimente" definitiv nicht... ich hatte kürzlich wieder mal Meite bei mir zu Hause (sie war in der letzten Zeit oft bei meinen Eltern, während Kira bei uns war - Hundetausch sozusagen ;) ) und weil ich mir von Kira gewohnt war, dass ich während meiner Abwesenheit alles, aber auch wirklich alles rumstehen lassen kann (sogar das Katzenfutter!), dachte ich auch nicht an den offenen Kehrichtsack in der Küche. Tja, als ich dann nach der Arbeit nach Hause kam und mich Meite mit lautem Gejodel an der Türe empfangen hat, wusste ich, was passiert war :rolleyes: dementsprechend hat die Küche ausgesehen... :lama:

Aber natürlich ist sie trotzdem die Beste, Liebste und Schönste :herz:
"Über den Hund rede nicht mit anderen Hirten. Die sehen das nicht
objektiv; jeder denkt, sein eigener Hund sei der beste. Lass sie denken.
Der beste Hund ist dein Hund. Das wisst ihr beide, dein Hund und du."


(L. Tuor - Über das Schafhüten aus "Neues Handbuch Alp")

Bones

Trainer

Beiträge: 3 909

Hunde: Jade Appi-Mix '07, Bones Malinois '12, Nikita Mix '05, Mäx Mix '12

Verein: SKBS

Hundesport: Agility

Danksagungen: 101 / 13

  • Nachricht senden

42

Freitag, 25. Oktober 2013, 11:36

Ja, so in etwa wars früher auch hier :D ich kann auch mittlerweile den Raum verlassen und essbares auf dem salontisch stehen lassen. Die Jungen ermahne ich noch immer mit "sii loh" aber es wurde echt schon lange nix mehr essbares geklaut. Dafür Schuhe, Unterhosen, Socken, klobürsten, ... :ugly:


Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free
Hundeschule und Fleecetaue

ahkuna

Profi

Beiträge: 1 173

Hunde: Danjo, D. Schäfer x Border Collie

Verein: DRK RHS Säckingen, KGW (SKG)

Hundesport: Rettungshund / BH3

Danksagungen: 53 / 7

  • Nachricht senden

43

Freitag, 25. Oktober 2013, 12:16

@Bones

Handbuch??? :D Muss ab Deinem selbstkorrigierenden Programm ab und zu lachen, meistens merk ich ja selber, was es heissen soll, aber bei Handbuch?

Bones

Trainer

Beiträge: 3 909

Hunde: Jade Appi-Mix '07, Bones Malinois '12, Nikita Mix '05, Mäx Mix '12

Verein: SKBS

Hundesport: Agility

Danksagungen: 101 / 13

  • Nachricht senden

44

Freitag, 25. Oktober 2013, 12:21

iPhone Autokorrektur :rolleyes: es hätte "hab ich" heissen sollen, aber wie man dadurch auf Handbuch kommt, keine Ahnung :lama: wenigstens sind noch nie versaute Wörter draus geworden :lol:

Witzig sind immer FB-chats via FB. Da achte ich noch weniger drauf, was die Autokorrektur so treibt :lol:
Hundeschule und Fleecetaue

Danish

Profi

Beiträge: 901

Hunde: Jasko, Malinois, *2003, Magic, Malinois, *2013

Hundesport: Diensthund, VPG, IPO

Danksagungen: 56 / 2

  • Nachricht senden

45

Freitag, 25. Oktober 2013, 13:23

Darum ist bei mir die Aitokorrektur ausgeschaltet. Schreibe eh zu 90% Mundart!


Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free

Whyona

Trainer

Beiträge: 1 044

Hunde: Whyona, Tervueren Juni 2002 / Indira DSH Mai 2011

Verein: Hundesport Uster / Privatgruppe

Hundesport: BH, IPO, Longieren

Danksagungen: 24 / 14

  • Nachricht senden

46

Samstag, 26. Oktober 2013, 12:44

Whyona ist meine beste :-)
Sie ist grad mein grösster Seelentröster, die Trennung von Indira schmerzt immer noch ziemlich feste ...

Letzten Sonntag bin ich mit ihr im Nachbardorf Niederbipp ganz spontan ans Military gegangen ... wir haben volle punktzahl geholt :-) bin sooo stolz auf mein Mädchen, selbst Dinge die sie nicht so gerne macht (zb auf ner Trage bewegt werden) hat sie mit bravour gemeistert :-)

Ich liebe meine Oma über alles

Hier noch ein Foto vom Military, hoffe es klappt mit dem link

http://www.championnat.ch/2013/index2.html
Lg Nathalie


47

Sonntag, 17. November 2013, 20:22

Hab zwar im Military-Thread schon geschrieben, aber egal :blush:


Mädchen macht sich wirklich unglaublich.
Bei uns ist bzw war die Problematik an öffentlichen Anlässen nicht nur die Ängstlichkeit an neuen Orten, sondern auch die Ängstlichkeit vor viel Auflauf (Menschen und Hunde), das Kläffen von fremden Hunden und vorallem auch Hundekontakte. Beim letzten Military vor einiger Zeit musste ich stets darauf achten, dass kein Hund zu nah an uns kommt, erst recht nicht an ihr schnuppert und Gepöbel gabs ab und an auch.
Doch gestern war sie absolut super, hat keinen einzigen Hund angepöbelt, war allgemein absolut ruhig und hat nie gekläfft, blieb beim Warten schön bei mir und wenn ein Hund schnuppern kam, ignorierte sie ihn entweder oder schnupperte freudig zurück. Auch die Ängstlichkeit beim Start hielt sich noch einigermassen in Grenzen, das Dauergekläffe des einen Hundes irritierte sie etwas mehr - zurück dann beim Ziel nahm sies glücklicherweise gelassener.

Und auch heute beim Spaziergang - während Dew bei Mama nicht recht still sein konnte, ging Mäuschen ganz entspannt am fremden Hund vorüber, ohne ihn überhaupt gross zu beachten.
Wahnsinn, wie weit wir eigentlich doch schon gekommen sind und wie toll sie sich noch immer entwickelt :herz:

Ina

Profi

Beiträge: 1 193

Hunde: Ina, Mali, *2011

Verein: Private Trainingsgruppe, DRK, KV Embrach

Hundesport: BH, Rettungshund

Danksagungen: 36 / 28

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 19:48

Heute ist Ina "derbestemaliallerzeiten" :D Ich war mit meinem Vater und unserer alten, langsam senilen Familienhündin unterwegs. Wir liefen übers Feld und weiter vorne kam ein Weg. Jedoch versperrte mir Siloballen die Sicht. Ina recht triebig unterwegs... In der Sekunde als ich sie wegen versperrter Sicht abrufen wollte, lief ihr ein Jogger direkt in die "Arme". Jogger blieb stocksteif stehen, eigentlich fängt in diesem Moment Inas Film an. Vorallem weil sie auch erschrocken war :waffe:
Ich rief sie zu mir und Ina wollte sofort zu mir abdrehen... dann kläfft doch unser seniles Hundchen den Jogger von weitem an :grumpy: Ich dachte schon: Verdammt! Ina kläffte nun auch schon und war bereit für mehr Krawall. Ich versuchte so ruhig, entschlossen aber trotzdem freundlich Ina abzurufen.... und meine Heldin kam zu mir :herz: :hurra: :thumbsup: :hurra: Sie liess sich abrufen obwohl sie schon ziemlich in ihrem Film war und dann ergibt Abruf meistens Error. Es tut einfach unglaublich gut wenn die ganze Arbeit langsam fruchtet.

Joker

Trainer

Beiträge: 580

Hunde: Joker, It. Windspiel-Mix, *2006 & DiNozzo, Mittelpudel, *2011

Verein: Pudelclub Zürich, HS Reusstal

Hundesport: Obedience, Rally Obedience, Longieren

Danksagungen: 8 / 3

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 06:27

Heute Morgen sind meine beiden Doggies die besten auf der ganzen Welt! Weil ich nur noch wirres Zeug im Kopf habe bin ich über eine Stunde mit den beiden Laufen gegangen. Kein Mensch ist uns begegnet, die neuen Blau-Leuchtis haben um die Wette geblinkt, es war richtig schön. Ich glaube, ich sollte solche Spaziergänge häufiger um diese Zeit unternehmen...
Liebs Grüessli

Katja und die Krümelonis
www.kueblers-onlineshop.ch