Sie sind nicht angemeldet.

Ähnliche Themen

Feli02

Fortgeschrittener

  • »Feli02« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 217

Hunde: Tammy und Dexter

Hundesport: Mantrailing

Danksagungen: 8 / 10

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Dezember 2014, 09:38

Probleme mit der Doppelbox

Da wir ja jetzt wieder einen Zweithund haben dessen Erziehungsstand noch nicht soooooo ausgeprägt haben wir uns eine Doppelbox von Ferplast gekauft.
http://www.google.de/imgres?imgurl=http%…ved=0CCIQrQMwAA


Die brauche ich explizit nicht nur für den sicheren Transport, sondern auch für die Einzelentnahme der Hunde beim Spaziergang.
Leider hält die Trennwand nicht was sie verspricht. Sobald einer der Hunde sich bewegt, geht sie aus der Führung und liegt auf einem der Beiden drauf :wacko:


Hat jemand eine Idee woran das liegen kann oder was wir ändern könnten?
Viele Grüße
Andrea und Pack

testudo

Schüler

Beiträge: 144

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Dezember 2014, 09:43

Das ist doof, aber es sieht ehrlich gesagt auch nicht sonderlich stabil aus auf dem Bild...Ich habe eine Doppelbox mit Trennwand von Schmidt. Ich habe die Trennwand zwar praktisch nie drinnen, da meine Hunde meist quer liegen, aber sie hält super (habs ausprobiert).

Danish

Profi

Beiträge: 901

Hunde: Jasko, Malinois, *2003, Magic, Malinois, *2013

Hundesport: Diensthund, VPG, IPO

Danksagungen: 56 / 2

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. Dezember 2014, 09:46

Ich kann das Bild leider nicht sehen. Entweder passt die Trennwand nicht oder die Führschine ist zu wenig tief. Ich täts reklamieren!


Sent from my iPhone using Tapatalk

Feli02

Fortgeschrittener

  • »Feli02« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 217

Hunde: Tammy und Dexter

Hundesport: Mantrailing

Danksagungen: 8 / 10

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 21. Dezember 2014, 09:57

Ja, eine maßgefertigte Box von Kleinmetall wäre uns auch am liebsten gewesen. Ist aber nicht im Budget. Und alle Metaldoppelboxen bekommen wir in den Twingo nicht rein. Diese Box passt nur rein weil wir sie im Auto zusammen bauen konnten

Es ist dieses Model
Atlas Car Maxi, 100X80X71
Viele Grüße
Andrea und Pack

Beiträge: 684

Hunde: Ayla, Kauk. Owtscharka/ Cheyenne, Maremma-Mix,/ Fagi, Epagneul Breton

Verein: GHV Weil am Rhein / KAH Schweiz

Danksagungen: 33 / 11

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 21. Dezember 2014, 10:39

evtl. würde ich mal mit dem auto zu einem metallbau fahren und nachfragen ob sie eine idee für den kofferraum haben?
die basteln ja auch ganz gerne.
vielleicht ist ein trenn und heckgitter idealer?

Feli02

Fortgeschrittener

  • »Feli02« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 217

Hunde: Tammy und Dexter

Hundesport: Mantrailing

Danksagungen: 8 / 10

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 21. Dezember 2014, 10:43


vielleicht ist ein trenn und heckgitter idealer?
Das ist nicht möglich weil wir nur noch die Vordersitze drin haben und die ständig hin und herschieben müssen. Wir haben unterschiedliche lange Beine.
Da hält ein Heckgitter nicht.
Abgesehen davon ist der Pudel um längen ruhiger im Auto (und auch wenn man rausholt) wenn er nicht aus dem Fenster guckt
Viele Grüße
Andrea und Pack

Bones

Trainer

Beiträge: 3 909

Hunde: Jade Appi-Mix '07, Bones Malinois '12, Nikita Mix '05, Mäx Mix '12

Verein: SKBS

Hundesport: Agility

Danksagungen: 101 / 13

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 21. Dezember 2014, 20:37

Das erste was ich machen würde, wäre beim Verkäufer reklamieren. im Idealfall hast du eine Fehlkonstruktion erwischr und du bekommst kostenslos ein einwandfreies Modell ersetzt. Würd ich auf jeden fall versuchen, statt vorher selbst Hand anzulegen.

Was mir aber noch spontan in den Sinn kommt, kann es sein, dass es die Box irgendwo zusammenknautscht und es das leicht biegbare Plastik, wenn auch nur ein bisschen verbiet und so die Wand nicht richtig in der Schiene sitzt?

Wenn du beide Sachen ausschliessen kannst, würde ich die Trennwand mittels Silikon o.ä. festmachen. Schrauben würde ich nicht, das Material ist ja ziemlich brüchig. Hatte selbst mal eine von diesem Modell und war leider überhaupt nicht begeistert. Das Ding ist wirklich extrem billig gemacht und würde einen Auffahrunfall sogar ziemlich gefährlich werden. Kanns aber nachvollziehen, So eine ist dennoch besser, als die Hunde frei in der Karre rumfliegen zu lassen. Ich würde dir trotzdem empfehlen mal nach günstigen Occassionen ausschau zu halten. Manchmal braucht es nur ein paar kleine Abänderungen und es passt
Hundeschule und Fleecetaue