Sie sind nicht angemeldet.

Ähnliche Themen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 1001 Hunde im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nora

Administrator

  • »Nora« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 721

Hunde: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

Verein: SC OG Winterthur

Hundesport: BH, Trickseln

Danksagungen: 126 / 20

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. Dezember 2012, 08:52

Welche Leckerlis?

In letzter Zeit ist mir in verschiedenen Situationen klar geworden, dass viele von uns ganz unterschiedliche Futterbelohnungen nutzen - abhängig von der Wertigkeit der Aufgabe, der Handhabbarkeit und der Geldbörse.

Ich würde gerne mal sammeln, warum, wann, wo und welche Leckerlis wir verwenden und fange mal an. Vorab: Ich muss immer ein wenig abwechseln, sonst findet Anti den ganzen Futterkram noch langweiliger, als er ihn sowieso schon findet. Ausserdem kann ich ihn besser hochfahren, wenn die Leckerlis werfbar sind - ein reines Geben des Leckerlis lässt ihn förmlich stehend einschlafen. :rolleyes:


Im Moment verwende ich hauptsächlich...

- Salatwurst oder Cervelat: Die schneide ich in ca. 1cm grosse Würfel. Cervelat nerven mich da etwas, weil sie immer leicht gebogen sind und ich dann ins Kunstschnitzen verfalle, wenn ich Leckerli vorbereite.

- Rauchkäse von Aldi: Der ist super, weil er schon eckig verkauft wird und sehr viele kleine Bläschen enthält. Die Leckerli sind leicht, nicht so gehaltvoll, werden aber total gerne genommen.

- Lecky Kugeln: Toll, weil hart und keine Sauerei. Auch muss man nichts zubereiten und fühlt sie noch durch dicke Handschuhe. Nachteil: Meine beiden kauen da eeewig drauf rum. :D

- Thunfisch- / Sandwichpaste oder LeParfait: Die gibt es allerdings nur in Supersonderfällen. Im Winter kann man ausser der Thunfischpaste eh nichts mitnehmen - man braucht einen Vorschlaghammer, um die Pasten aus der Tube zu quetschen. Dafür zerfliesst im Sommer die Thunpaste und ich bin mir auch immer unsicher, wie lange sie dann wohl noch fressbar wäre.

- Lecky Klein und Fein: Liegt im Auto rum, ist für den Notfall, weil bei den Hunden sehr beliebt - aber das Zeug ist so scheissteuer, dass ich es ungern verfüttere. :blush: Toll finde ich allerdings, dass man die Dinger notfalls auch nochmal halbieren kann, weil sie recht weich sind.

So, bitte... jetzt ihr. Und ja, ich erhoffe mir neuen Input zu Leckerlis, die finanzierbar und attraktiv sind. :D

GoldieR

Profi

Beiträge: 608

Hunde: Adria, Mix, *2009, Dana, Golden, *2011

Verein: RCS, IG ATW

Hundesport: Agility, Dummytraining

Danksagungen: 12 / 5

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. Dezember 2012, 09:04

Ich brauch als Leckerchen hauptsächlich das Platinum Hundefutter. Das ist halbfeucht und kann auch prima noch halbiert werden, damits noch kleiner ist. Da hab ich mir letztes Mal gleich 20kg bestellt (da günstiger) und es ist in 5kg Säcke abgepackt, also ideal.
Wenns was spezielles sein soll gibts mal Käse oder Wurst, was ich halt grad da habe.
Und ansonsten halt das, was ich mal geschenkt bekommen habe oder mir unbedingt kaufen musste :-)

und mit Gretel und bald Hänsel :D

Pixel-Paws

Meister

Beiträge: 1 979

Hunde: Kimena, Border Collie Mix, 07 | June, Flatcoated Retriever, 11

Hundesport: Obedience, Trickdog

Danksagungen: 77 / 58

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. Dezember 2012, 09:08

fresh: sind halbfeucht, sind daher nicht klebrig und pampig wie käse oder wurst und haben die perfekte grösse. werden verwendet wenn wir weggehen, military z.b. oder sowas.

wurst und käsewürfel: lieben die hunde, gibts aber nur selten, weil kimena mit da die finger noch überl abbeisst wie mit anderen leckerlis.

diverse pasten (gemixte wurst, le parfait, thunfischpaste...): gibts in der tube (hab da so eine wiederaufüllbare), aber nur für june. kimena beschwichtigt wie sau wenn sie was daraus kriegt, ich habe keine ahnung warum. allerdings gibt es bei ihr im training auf dem hupla oft trotzdem daraus, meinen fingern zuliebe.

müsterchen diverser sorten: an militarys gewinnt man ja dauernd müsterchen. diese sammle ich und leg sie ins auto. wenn ich leckerlis vergesse oder sonst dabei haben sollte aber nicht habe, kann ich da jederzeit was mitnehmen. im winter geh ich an keine militarys, somit kann ich gut den vorrat aufbrauchen. =)

hühnerherzen/mägen: kann man super in kleine stücke schneiden und benutze ich oft zum clickern am abend. da gibt es wirklich dann die portion, welche sie sonst in den napf kriegen würden. besonders kimena ist anders scharf auf die dinger, ich kann sie also super dazu genutzen, ihr was schön zu clickern. grosser nachteil: da besonders die herzen so abartig saften, ist es für den sport fast völlig ungeeignet. habs auch probiert, aber das ist ekelhaft, wirklich. das blut hat man dann zwangsläufig überall, also besonders an den hosen, der jacke, etc.

unser normales trofu: wird oft am abend verclickert und nehme ich gerne auch so mit. wir füttern asco sensitiv und die hunde mögen es sehr. gibts auch oft auf normalen spaziergängen oder so. sie haben die perfekte grösse um eben mal zu füttern.

äh jo, dass wars glaubich.

Nora

Administrator

  • »Nora« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 721

Hunde: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

Verein: SC OG Winterthur

Hundesport: BH, Trickseln

Danksagungen: 126 / 20

  • Nachricht senden

4

Freitag, 14. Dezember 2012, 09:14

Was ist 'fresh'?

Stimmt, Hühnerherzen / -mägen aus der TK-Abteilung der Migros... benutze ich aber hauptsächlich für's Fährten.

@Kimena und die Tube: Wie beschwichtigt sie? Antixy fangen beim Anblick der Tube beide an, wie doof über ihre Nasen zu lecken - allerdings ist das keine Beschwichtigung, sondern eher die Erinnerung an die Tatsache, dass sie sich bei all der speicheligen Leckerei gleich wieder Thunfisch in die Nase reiben werden und dann ein Jahr und einen Tag brauchen, um den da mit der Zunge wieder rauszuspucken. :rolleyes: Sieht ähnlich wie Beschwichtigen aus, ist aber keins... :)

Bones

Trainer

Beiträge: 3 909

Hunde: Jade Appi-Mix '07, Bones Malinois '12, Nikita Mix '05, Mäx Mix '12

Verein: SKBS

Hundesport: Agility

Danksagungen: 101 / 13

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. Dezember 2012, 09:24

Nora, hör auf klein und fein zu kaufen! Hol dir nenSack Fresh, ist genau dasselbe. Zwar noch immer teuer aber um einiges Günstiger (5kg 32.-) Muss bald mal bestellen, wenn du willst kann ich dir nen Sack davon abtreten. Gibt auch noch Futter von denen, das nur halb so gross ist wie die normalen Futterbrocken. Heisst glaub Flash oder so?!

Ich variiere auch stark

Ich hab das Fresh, Cervelat (bei Aldi gibts ne Sorte, da liegen immer 30% günstiger-Würste rum), Leberpaste für Hunde - die andere hat zu viele Gewürze drin, Puppy-Futter - hab noch immer nen Rest von dem Sack des Züchters, Doxi-Pferdewurst, Wienerli, ZiwiPeak

Fresh ist unser Alltagsleckerli. Doxi, Cervelats und Wienerli hab ich immer säckeweise zurechtgeschnitten im TK rumliegen. Ziwi Peak lieben alle 3 über alles. Leider total bröselig
Hundeschule und Fleecetaue

Nora

Administrator

  • »Nora« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 721

Hunde: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

Verein: SC OG Winterthur

Hundesport: BH, Trickseln

Danksagungen: 126 / 20

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. Dezember 2012, 09:31

Wasn Fresh? Menno!

ZiwiPeak hatte ich mal als Pröbchen: Zu bröselig und zu leicht zum werfen... :)

Bones

Trainer

Beiträge: 3 909

Hunde: Jade Appi-Mix '07, Bones Malinois '12, Nikita Mix '05, Mäx Mix '12

Verein: SKBS

Hundesport: Agility

Danksagungen: 101 / 13

  • Nachricht senden

7

Freitag, 14. Dezember 2012, 09:41

Hier: http://www.swissnatural.ch/

Ja eben, ZiwiPeak ist zu bröselig aber die Hunde habens unheimlich gerne. Meine Jacke aber umso weniger :cursing:
Hundeschule und Fleecetaue

sonic

Trainer

Beiträge: 308

Hunde: Lin, BC *2014 Zera, Mali *2010 "Patenhund"

Hundesport: Obedience, tricksen

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Freitag, 14. Dezember 2012, 09:42

Wasn Fresh? Menno!

ZiwiPeak hatte ich mal als Pröbchen: Zu bröselig und zu leicht zum werfen... :)

schaust du hier das ist das Fresh von dem sie hier reden ;)

http://www.swissnatural.ch/63/Shop/Fresh_Line.html



Da es bei mir Getreidefrei sein muss benutze ich auch das Fresh so für den Alltag und clickern etc.
Find die grösse auch super, teile sie aber auch gern nochmals vorallem fürs Clickern, weil meiner auch darauf noch rum kauen kann :rolleyes:
ins Training nehme ich dann gern mal Mozzarella oder anderen Käse mit. Ansonsten auch gekochtes Poulet oder Rind.

Pixel-Paws

Meister

Beiträge: 1 979

Hunde: Kimena, Border Collie Mix, 07 | June, Flatcoated Retriever, 11

Hundesport: Obedience, Trickdog

Danksagungen: 77 / 58

  • Nachricht senden

9

Freitag, 14. Dezember 2012, 09:43

@nora
fresh = http://www.swissnatural.ch

und wegen beschwichtigen: sie hat zwei mal volle kanne reingebissen! ok, da wurde ich leicht sauer, weil ich mich ab ihrer kopflosigkeit genervt habe. war natürlich ein fehler, weil seither reisst sie die augen total auf und knabbert wirklich in üüüüüüübertriebenstem zeitlupenthempo am verschluss, in der hoffnung, dass etwas rauskommt. :rolleyes:

Pixel-Paws

Meister

Beiträge: 1 979

Hunde: Kimena, Border Collie Mix, 07 | June, Flatcoated Retriever, 11

Hundesport: Obedience, Trickdog

Danksagungen: 77 / 58

  • Nachricht senden

10

Freitag, 14. Dezember 2012, 09:44

lol, wie die alte schneckenpost. xD aber alle guten dinge sind drei, so kann sie nichts überlesen. :D

Nora

Administrator

  • »Nora« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 721

Hunde: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

Verein: SC OG Winterthur

Hundesport: BH, Trickseln

Danksagungen: 126 / 20

  • Nachricht senden

11

Freitag, 14. Dezember 2012, 09:47

Ja, ich denke, ich habe es jetzt... :D

sonic

Trainer

Beiträge: 308

Hunde: Lin, BC *2014 Zera, Mali *2010 "Patenhund"

Hundesport: Obedience, tricksen

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Freitag, 14. Dezember 2012, 09:51

laaach ...

drei Doofe ein Gedanke :)

ich hab hier auch noch ein grossen Sack vom ZiwiPeak aber mitnehmen mag ich es eben auch nicht da es mehr krümmelt als alles andere.

Ina

Profi

Beiträge: 1 193

Hunde: Ina, Mali, *2011

Verein: Private Trainingsgruppe, DRK, KV Embrach

Hundesport: BH, Rettungshund

Danksagungen: 36 / 28

  • Nachricht senden

13

Freitag, 14. Dezember 2012, 09:57

Ich benutze für alles auch die Fresh, sind auch super zum Fährten. Ina ist zum Glück sehr verfressen und strengt sich auch bei normalem Trofu an. Le Parfait nur als Superjackpot ansonsten wird sie mit Spiel bestätigt.

Duffy

Meister

Beiträge: 2 302

Hunde: Bibu, Russel, Duffy, Conti, Jazz, DP

Verein: HSV Ettenheim, Merlindogs Altdorf

Hundesport: Mantrail, Tricksen, UO

Danksagungen: 66 / 198

  • Nachricht senden

14

Freitag, 14. Dezember 2012, 10:07

Also ich habe Thunfisch oder Le Parfait, als Jackpot, also nur beim Notpfiff.

Jetzt baue ich gerade ein anderes Rückrufsignal auf, dafür gibt es Käse, weil darauf steht Duffy auch total..

Ansonsten fürs normale Training, nehm ich die Yummies, weils die klein und fein in Deutschland nicht gibt. Auch das normale Trofu tuts da. Ich variere immer, mal Cervelat, mal Yummies, etc. Ich werte auch ob ich daheim trainiere oder auf dem Hupla.
http://www.hundesitter-ortenau.de/

Mein kleiner Hundesitterdienst :)

Beiträge: 932

Hunde: Meite, Mix *2004 ~ Kira, Mix *2009 ~ Mim, BC *2012

Verein: SKG Glarnerland

Hundesport: Agility, Herding

Danksagungen: 22 / 3

  • Nachricht senden

15

Freitag, 14. Dezember 2012, 10:13

Ich setze ebenfalls hauptsächlich das Fresh ein. Hat eine prima Grösse, bröselt nicht und lässt sich problemlos nochmals halbieren. Für mich ist halt auch wichtig, dass meine Finger danach nicht stundenlang stinken :| ab und zu gibts auch mal 'ne Cervelat aber eben, da hat man wieder das Problem mit den stinkenden und vor allem klebrigen Fingern. Im Moment benutze ich gerade diese Goodies hier:[url]http://www.qualipet.ch/shop/swissdog-lammleber-wurfel-30g.html[/url] und meine Hunde lieben die Dinger heiss. Sie haben 'ne prima Grösse und riechen auch nicht so extrem. Allerdings sind sie halt relativ teuer, da kommt man mit einem Sack Fresh doch etwas weiter.

Mit Kira habe ich aber eine Hündin an meiner Seite, bei der ich nicht gross auf Abwechslung schauen muss. Sie ist extrem verfressen und inhaliert alles, egal ob trocken, feucht, ... zudem arbeitet sie eh sehr gerne mit und es ist wie bei Ina, Kira strengt sich auch für Trockenfutter an. Ausserdem kann ich Kira sehr gut mit Spielen belohnen und so benutze ich z.B. im Agi praktisch nur noch ihr heiss geliebtes Boudin, auch meinen Fingern zuliebe, da Kira beim Guddies nehmen nicht gerade zimperlich ist :blush: ;) das Boudin gibts dann aber wirklich nur im Agi und stellt somit eh etwas Besonderes für Kira dar, weil sie es sonst nie zum Spielen bekommt.

Hab es übrigens auch schon mit der Tube versucht aber da geht es uns ähnlich wie Pixel... Meite z.B. mag die Tube überhaupt nicht und meidet das Ding eher, als dass sie mit ihrer Zunge zu nah kommen möchte. Ausserdem finde ich die Tube extrem unpraktisch im Handling und so bin ich von der Tube wieder weg gekommen.
"Über den Hund rede nicht mit anderen Hirten. Die sehen das nicht
objektiv; jeder denkt, sein eigener Hund sei der beste. Lass sie denken.
Der beste Hund ist dein Hund. Das wisst ihr beide, dein Hund und du."


(L. Tuor - Über das Schafhüten aus "Neues Handbuch Alp")

Nora

Administrator

  • »Nora« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 721

Hunde: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

Verein: SC OG Winterthur

Hundesport: BH, Trickseln

Danksagungen: 126 / 20

  • Nachricht senden

16

Freitag, 14. Dezember 2012, 10:24

30g für 2.90... nein, jetzt nur noch 2.30 CHF. :ugly:

Sollten meine Hunde je Gold scheissen, versuch ich das mal... :D

Pixel-Paws

Meister

Beiträge: 1 979

Hunde: Kimena, Border Collie Mix, 07 | June, Flatcoated Retriever, 11

Hundesport: Obedience, Trickdog

Danksagungen: 77 / 58

  • Nachricht senden

17

Freitag, 14. Dezember 2012, 10:34

also das fresh ist so teuer? naja. ^^ geh ans strupirennen in kleindöttingen und gewinne. der sack den ich da gewonnen habe, hat mir fast ein jahr lang als leckerlis hingehalten. xD genauso den mustersack, den man da eine zeitlang bestellen konnte und den sack, der ich einer bekannten für eine zwanzigernote abkaufen konnte. ^^

Ina

Profi

Beiträge: 1 193

Hunde: Ina, Mali, *2011

Verein: Private Trainingsgruppe, DRK, KV Embrach

Hundesport: BH, Rettungshund

Danksagungen: 36 / 28

  • Nachricht senden

18

Freitag, 14. Dezember 2012, 10:37

Ich sitze zum Glück an der Quelle und bekomms zum Einkaufspreis :blush: Ansonsten würde ich nicht so verschwenderisch umgehen :D

catba

Profi

Beiträge: 780

Hunde: Ghiro (Lagotto) April 2006 / Dixie (Mudi) November 2011

Verein: Agility Club ATN Jolly Tatz / Lagotto Club Schweiz

Hundesport: Agility, Trüffeln, Fährten, Dummy, Trickseln

Danksagungen: 29 / 22

  • Nachricht senden

19

Freitag, 14. Dezember 2012, 10:37

ich nehme meisstens verschiedene Lungensorten...das sind so grosse Scheiben, die man super abbrechen kann...die Fresh, Le Parfait (zum Trüffeln), Servelat (für`s Agi Training)...und viele Leckerli mache ich selber mit dem Dörrex :D

Strizi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Hunde: Ymo, Tervueren, *2010

Verein: HS Gotthard

Hundesport: Begleithund

Danksagungen: 6 / 2

  • Nachricht senden

20

Freitag, 14. Dezember 2012, 11:06

Fürs Fährten gebrauche ich immer Lecky klein und fein. Die haben eine gute Grösse und Ymo mag sie sehr gerne. Leider ist er nicht verfressen, daher gibts die nur zum Fährten. Als Jackpot ende der Fährte gibts ein kleines Döschen Katzenfutter. Cervelats nehme ich nicht zum Fährten, da kaum fängt man an zu laufen schon die Krähen im Anflug sind.
Für die UO nehme ich immer Würstli/Cevelats oder Käse die ich in kleine Stücke zerschneide.
Für zwischendurch wechsle ich immer mal wieder ab. Je nach dem.
Leben das heisst:
Immer einmal mehr aufstehen als hinfallen