You are not logged in.

Similar threads

Dear visitor, welcome to 1001 Hunde im Netz. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Whyona

Trainer

  • "Whyona" started this thread

Posts: 1,044

wcf.user.option.userOption68: Whyona, Tervueren Juni 2002 / Indira DSH Mai 2011

wcf.user.option.userOption69: Hundesport Uster / Privatgruppe

wcf.user.option.userOption75: BH, IPO, Longieren

Thanks: 24 / 14

  • Send private message

1

Friday, November 16th 2012, 10:36pm

Apportel

Na dann will ich hier mal mein selbstgebasteltes Apportel vorstellen, welches mir gute Dienste leistet :-)

Ich suchte nach einer Möglichkeit mit nem Holz das feste zudrücken und ruhig halten zu fördern. Das ging mit den üblichen Hölzern nicht, da gross und klobig und mit Seitenstegen versehen.

Nach ner Weile suchen fand ich was im Internet und habs mir nachgebastelt.

Einmal Besenstiel auf passende grösse zugesägt, dann an jeder Seite nen hacken reingedreht und ein Stück Schnur rangezwirbelt.

So konnte ich das Teil seitlich aus dem Maul ziehen, wenn sie es nicht fest gehalten hat und es macht nix wenn sie es nach dem click fallen liess, da die Zehen so heile blieben. :-)

Lg Nathalie


Mali

Intermediate

Posts: 255

wcf.user.option.userOption68: Joy, DSH, *2004 / Zazou, KP, *2009 / Iras, DSH, *2011

wcf.user.option.userOption69: SC-OG Rothrist, Dog4you, SMF

wcf.user.option.userOption75: VPG, DH, Clickertricks, Frisbee

Thanks: 11 / 16

  • Send private message

2

Friday, November 16th 2012, 10:54pm

Hey coole Idee!! Muss ich gleich nachbasteln!! Ich hab da ja mein Apport-Problem...wann durchbrech ich endlich diesen Teufelskreis...und hab auch eins gebastelt. Ähnliches Prinzip aber vorallem um zusätzlich zergeln zu können mit dem Apportel. Muss mal gucken wegen nem Foto.
Wenn dich das Leben zu Boden haut, steh wieder auf und sag:"Du schlägst wie ein Mädchen!!"

Whyona

Trainer

  • "Whyona" started this thread

Posts: 1,044

wcf.user.option.userOption68: Whyona, Tervueren Juni 2002 / Indira DSH Mai 2011

wcf.user.option.userOption69: Hundesport Uster / Privatgruppe

wcf.user.option.userOption75: BH, IPO, Longieren

Thanks: 24 / 14

  • Send private message

3

Friday, November 16th 2012, 11:02pm

Phuu bis Indira das Teil überhaupt in die Schnauze nehmen wollte ..... war echt anstrengende Arbeit aber die beharrlichkeit hat sich gelohnt :D

Ich hab mich von Anfang an dagegen entschieden Trieb aufs Holz zu machen oder damit zu spielen, da sie bei allen Spielzeugen (Ball, Beisswurst, beisskissen) drauf rumkaut wie blöde und das wollte ich auf keinen Fall beim Holz haben. Und mit dem Teil konnte ich das nicht festhalten endlich "negativ" (durch entziehen und Falschkommando) belegen.
Lg Nathalie


Mali

Intermediate

Posts: 255

wcf.user.option.userOption68: Joy, DSH, *2004 / Zazou, KP, *2009 / Iras, DSH, *2011

wcf.user.option.userOption69: SC-OG Rothrist, Dog4you, SMF

wcf.user.option.userOption75: VPG, DH, Clickertricks, Frisbee

Thanks: 11 / 16

  • Send private message

4

Friday, November 16th 2012, 11:43pm

Quoted

Phuu bis Indira das Teil überhaupt in die Schnauze nehmen wollte ..... war echt anstrengende Arbeit aber die beharrlichkeit hat sich gelohnt :D

Dieses Problem habe ich eben auch und ich clickere mir hier die Finger wund. Leider hat Räsu (Iras) die grössere Geduld als ich (oder ist so begriffsstutzig?!? ;) )!! Waaaah

Darum Plan B mit dem zergeln...bis jetzt kein kauen "schweissabwisch"
Wenn dich das Leben zu Boden haut, steh wieder auf und sag:"Du schlägst wie ein Mädchen!!"

Nora

Administrator

Posts: 2,721

wcf.user.option.userOption68: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

wcf.user.option.userOption69: SC OG Winterthur

wcf.user.option.userOption75: BH, Trickseln

Thanks: 126 / 20

  • Send private message

5

Monday, November 19th 2012, 11:14am

Für Why ist das jetzt keine Neuigkeit, aber ich erwähne es trotzdem mal:

Ich komme bei dem Apportel-Halten kaum einen Schritt weiter, weil ich zu doof bin, das Apportel zu halten, den Clicker zu halten (und / oder schnell genug zu drücken), Leckerli zu geben UND dann auch noch den Hund zu unterstützen. Ich habe keinen Blassen, wie ihr das hinbekommt! Verdammt!

Eigentlich hätten Antixy schon begriffen, worum es geht - aber weil ich so ein Pienzkopp bin, geht es viel zu lahm vorwärts... *grummel*

Posts: 2,271

wcf.user.option.userOption68: Amiga, Perro de Agua Español, März *2008

wcf.user.option.userOption69: Private Trainingsgruppe und Perro-Club CH

wcf.user.option.userOption75: ZOS, Tricksen

Thanks: 107 / 199

  • Send private message

6

Monday, November 19th 2012, 11:21am

@Nora
Hast du das mal versucht mit der dem in-Bewegung-bleiben?
Lg Nicole

Whyona

Trainer

  • "Whyona" started this thread

Posts: 1,044

wcf.user.option.userOption68: Whyona, Tervueren Juni 2002 / Indira DSH Mai 2011

wcf.user.option.userOption69: Hundesport Uster / Privatgruppe

wcf.user.option.userOption75: BH, IPO, Longieren

Thanks: 24 / 14

  • Send private message

7

Monday, November 19th 2012, 11:32am

Man könnte ja einen Tread aufmachen (nur Wo? BH IPO oder Obe? :D ) "Wie Apportieren für den Sport beibringen" oder so ähnlich, weil ist ja schon ein unterschied zum normalen apportieren im Alltag

Edit: weil hier kuckt keiner nach wenn er nach ner Lösung fürs Apportieren sucht ... ;) :D
Lg Nathalie


Nora

Administrator

Posts: 2,721

wcf.user.option.userOption68: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

wcf.user.option.userOption69: SC OG Winterthur

wcf.user.option.userOption75: BH, Trickseln

Thanks: 126 / 20

  • Send private message

8

Monday, November 19th 2012, 11:33am

Das sind für mich zwei unterschiedliche Sachen. Das eine ist die Tatsache, dass Apportiergegenstände ausgespuckt werden... da habe ich das sehr wohl versucht, es klappt aber nicht - und ich weiss inzwischen auch warum. :D Das erzähle ich aber separat... dieser ganze Apportiermist ist hier inzwischen ein grosses, nerviges Thema.

Das ordentliche Halten des Apportels ist für mich nochmal etwas anderes... und da finde ich den Rückwärtsaufbau sehr spannend, damit da Ruhe reinkommt. Wenn ich nur nicht so bewegungslegasthenisch wäre!

Nora

Administrator

Posts: 2,721

wcf.user.option.userOption68: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

wcf.user.option.userOption69: SC OG Winterthur

wcf.user.option.userOption75: BH, Trickseln

Thanks: 126 / 20

  • Send private message

9

Monday, November 19th 2012, 11:35am

Man könnte ja einen Tread aufmachen (nur Wo? BH IPO oder Obe? ) "Wie Apportieren für den Sport beibringen" oder so ähnlich, weil ist ja schon ein unterschied zum normalen apportieren im Alltag

Wie wäre es bei den Sonstigen Hundethemen? Oder ich packe noch ein Forum für themenübergreifende Trainingselemente dazu (wobei ich im Moment versuche, die Menge der Foren eher in Grenzen zu halten... :| )...

Whyona

Trainer

  • "Whyona" started this thread

Posts: 1,044

wcf.user.option.userOption68: Whyona, Tervueren Juni 2002 / Indira DSH Mai 2011

wcf.user.option.userOption69: Hundesport Uster / Privatgruppe

wcf.user.option.userOption75: BH, IPO, Longieren

Thanks: 24 / 14

  • Send private message

10

Monday, November 19th 2012, 11:38am

Hmm schwierig, weils gehört schon zu, Sport dazu, aber man kann ihn ja im BH machen, weil für IPO brauchste auch die BH und Obe hat ja nicht das halten im Vorsitz ....
Lg Nathalie


Ina

Professional

Posts: 1,193

wcf.user.option.userOption68: Ina, Mali, *2011

wcf.user.option.userOption69: Private Trainingsgruppe, DRK, KV Embrach

wcf.user.option.userOption75: BH, Rettungshund

Thanks: 36 / 28

  • Send private message

11

Monday, November 19th 2012, 11:44am

Oje....das Apportieren und ruhig halten...im Moment mein absoluter Horror :donner: Ina nimmt das Apportel wunderschön an und wenn ich in Bewegung bin hälts sie es ruhig aber sobald sie Vorsitzt fängt das geknautsche an...Ich übe nun seit Wochen nur das Halten mit Klicker und Futter aber wir kommen da echt nicht weiter....ich probiere sie auch ruhig zu streichlen und für eine sekunde klappts..habe nun ein Apportel das beim Steg mit Leder überzogen ist...nagt trotzdem wie blöd an demTeil herum....

Ich habe nun Apportel gesehen die auf einer Seite schwerer sind und das ruhig halten fördern soll....hat jemand mit dem Erfahrungen?

Posts: 2,271

wcf.user.option.userOption68: Amiga, Perro de Agua Español, März *2008

wcf.user.option.userOption69: Private Trainingsgruppe und Perro-Club CH

wcf.user.option.userOption75: ZOS, Tricksen

Thanks: 107 / 199

  • Send private message

12

Monday, November 19th 2012, 11:46am

Hmm schwierig, weils gehört schon zu, Sport dazu, aber man kann ihn ja im BH machen, weil für IPO brauchste auch die BH und Obe hat ja nicht das halten im Vorsitz ....
Bei der Dummyarbeit und den Workingtests bei den Retrievern (wie heissen die nochmal?) dürfen die Dummies auch nicht geknautscht werden.
Soviel ich weiss kommt diese Vorschrift 'Apportel darf nicht geknautscht weden' ursprünglich auch aus der jagdlichen Arbeit. Weil man die Enten, Rebhühner und Häschen nicht gelocht und zerkaut apportiert haben wollte.
Lg Nicole

Nora

Administrator

Posts: 2,721

wcf.user.option.userOption68: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

wcf.user.option.userOption69: SC OG Winterthur

wcf.user.option.userOption75: BH, Trickseln

Thanks: 126 / 20

  • Send private message

13

Monday, November 19th 2012, 11:49am

Weil man die Enten, Rebhühner und Häschen nicht gelocht und zerkaut apportiert haben wollte.

Find ich ja voll nachvollziehbar, nä? :D

Und wo Ixy eben ein Problem mit dem Halten an sich hat, ist es bei Anti krasses, dämliches Superknautschen. Dat gäbe Entenhack im Federkleid... :thumbdown:

Mali

Intermediate

Posts: 255

wcf.user.option.userOption68: Joy, DSH, *2004 / Zazou, KP, *2009 / Iras, DSH, *2011

wcf.user.option.userOption69: SC-OG Rothrist, Dog4you, SMF

wcf.user.option.userOption75: VPG, DH, Clickertricks, Frisbee

Thanks: 11 / 16

  • Send private message

14

Monday, November 19th 2012, 1:45pm

So, hier noch mein selbstgebasteltes Apporteli.

Das Tau beim Steg war schon. Ich hab dann links und rechts ein durchgehendes Loch gebohrt, Schnur durgezogen et voilà:





Er liebt das Ding! :D

PS: Ist extra nicht aus Holz, wegen Plan C! Wenn alle Stricke reissen überlass ich das apportieren meinem Schatz. ;)
Wenn dich das Leben zu Boden haut, steh wieder auf und sag:"Du schlägst wie ein Mädchen!!"

Hetty

Trainee

Posts: 37

wcf.user.option.userOption68: Malinois

wcf.user.option.userOption69: DKBS, VfH Weilheim/Teck

wcf.user.option.userOption75: Obedience

Thanks: 4 / 5

  • Send private message

15

Monday, November 19th 2012, 2:07pm

Nathalies Apportel habe ich auch nachgebaut u. so erfolgreich das "fest" bei Hera erfolgreich aufgebaut :) :)
hier ein Video mit Heike Reimann aus dem Maliforum:

http://www.myvideo.de/watch/8326761/A_Maicoh_Aufbau_Apport


Da in Obedience auch Metallapportel apportiert werden muss, habe ich aus einem Aluröhrchen ein analoges Apportel gebaut.
Griessli
Ulla und die Malinetten

Ein Hund, der bellt, ist mehr wert, als ein ein Mensch, der lügt.
(Henry de Montherlant)



Nora

Administrator

Posts: 2,721

wcf.user.option.userOption68: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

wcf.user.option.userOption69: SC OG Winterthur

wcf.user.option.userOption75: BH, Trickseln

Thanks: 126 / 20

  • Send private message

16

Monday, November 19th 2012, 2:44pm

Heike arbeitet ohne Clicker, oder? Sie arbeitet mit Ja und Nein...?

Hetty

Trainee

Posts: 37

wcf.user.option.userOption68: Malinois

wcf.user.option.userOption69: DKBS, VfH Weilheim/Teck

wcf.user.option.userOption75: Obedience

Thanks: 4 / 5

  • Send private message

17

Monday, November 19th 2012, 3:44pm

mit Schlüsselwort - ich übrigens auch, allerdings wird die Übung mit Clicker aufgebaut, dann ein "fein" für o.k. und ein "off" für falsch
Griessli
Ulla und die Malinetten

Ein Hund, der bellt, ist mehr wert, als ein ein Mensch, der lügt.
(Henry de Montherlant)



Whyona

Trainer

  • "Whyona" started this thread

Posts: 1,044

wcf.user.option.userOption68: Whyona, Tervueren Juni 2002 / Indira DSH Mai 2011

wcf.user.option.userOption69: Hundesport Uster / Privatgruppe

wcf.user.option.userOption75: BH, IPO, Longieren

Thanks: 24 / 14

  • Send private message

18

Monday, November 19th 2012, 5:10pm

Na ja zergeln mit dem wollte ich vermeiden da Indira mit allem klavier spielt....

Ich werd dann in meinen Tread genau schreiben wie ich es aufgebaut habe.

Das mit dem gewicht auf der einen Seite überleg ich mir noch zu kaufen.... Evtl probier ichs einfach mal als abwechslung aus...
Lg Nathalie


Nora

Administrator

Posts: 2,721

wcf.user.option.userOption68: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

wcf.user.option.userOption69: SC OG Winterthur

wcf.user.option.userOption75: BH, Trickseln

Thanks: 126 / 20

  • Send private message

19

Tuesday, November 20th 2012, 7:48am

mit Schlüsselwort
Nachdem meine beiden die Schlüsselworte Ja und Nein kennen, habe ich gestern einfach mal mit einem schön zurechtgenagten Biberstock getestet... und siehe da: Es geht - und war eine helle Freude! Ixy kann schon besser halten als Anti, der darin keinen Sinn sieht und sich deswegen damit schwer tut. (Immerhin konnte ich ihn aber mit der Übung von einem Hormonrausch, der durch eine läufige Hündin, die vor uns durchspaziert war, runterholen...)

Vor lauter Freude habe ich abends im Meiko grad das Apportel gekauft, das Mali da zeigt. :D :blush:

Jason

Trainer

Posts: 935

wcf.user.option.userOption68: Jason, Aussie, 2008

Thanks: 74 / 45

  • Send private message

20

Saturday, December 1st 2012, 6:10pm

Jason hat das Apportieren von Anfang an geliebt. Ich habe bei ihm als Welpe aber auch mit allen Sachen nur um mich rum gespielt und nur ganz, ganz selten mal was geworfen, damit er nicht zum Ballenjunkie wird.

Als positiven Nebeneffekt hatte ich dann aber auch, dass das Spielzeug nur mit mir zusammen toll ist und es deshalb so rasch als möglich zum Weiterspielen zurück gebracht wird. Und das hat er dann auch für's Apportieren übernommen.

Bei Sandro dagegen, musste ich das Apportieren auch erst aufbauen. Als er mit 7 1/2 Jahren aus dem TH zu uns kam, nahm er nichts ins Maul, das nicht fressbar war. Damals kannte ich das Clickertraining noch nicht, aber im Nachhinein habe ich etwas ganz ähnliches gemacht. Denn als er das erste Mal auf einen Stecken in meiner Hand etwas mehr Aufmerksamkeit schenkte, habe ich jeden Blickkontakt gelobt, später die erste Berührung, das Maulöffnen, bis er den Stecken dann ganz im Maul hielt. Als dies soweit gefestigt war, kam der Futterbeutel ins Spiel und kurz darauf die ersten Spielsachen. Und so hat auch er mir am Ende alles Apportiert mit Freude apport - selbst das Metallapportel hat er gemacht, wenn gleich sich hier die Begeisterung durchaus im Rahmen hielt.

Uns so konnten wir dann eines Tages auch Tricks mit den unterschiedlichsten Gegenständen im Maul machen.



@Hetty: Das Video ist klasse und hat mich animiert, auch mal zu versuchen, wie Jason reagiert, wenn er mit dem Apportel im Maul was Anderes als gewohnt machen muss:


Hilfe! Irgendetwas mache ich falsch. Deshalb hier gleich noch einmal die URL, bis Nora meinen Eintrag richtig gestellt hat http://youtu.be/eZsE41OMsw0


Nur dran ziehen darf ich nicht, weil er dann gleich in sein geliebtes Zergeln kommt, wasbeim Apportel nicht erlaubt ist.

Eine Frage habe ich aber noch. Weshalb öffnet und schliesst der HF dem Hund das Maul und lässt nicht ihn selbst das Apportel annehmen?

Moni