Sie sind nicht angemeldet.

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Feli02

Fortgeschrittener

Beiträge: 217

Hunde: Tammy und Dexter

Hundesport: Mantrailing

Danksagungen: 8 / 10

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 20:27

Besteht die Möglichkeit das er Probleme mit den Knochen hatß Rücken oder so
Viele Grüße
Andrea und Pack

Danish

Profi

Beiträge: 901

Hunde: Jasko, Malinois, *2003, Magic, Malinois, *2013

Hundesport: Diensthund, VPG, IPO

Danksagungen: 56 / 2

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 21:21

Vielleicht etwas abwegig, aber so als Idee? Ein Kollege von mri hatte Probleme mit seiner Rotti-Hündin. Die hat immer im Auto gek****. Er hat das Auto dann "erden" lassen. Seither keinerlei Probleme mehr!

  • »herniksy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 670

Hunde: Nikky, Mops, *2006, Chrissy, Mops, *2006, Hermes, American Bulldog, *2009

Hundesport: BH, Longieren, Fährten, Futterbeutel-Training

Danksagungen: 6 / 1

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 22:25

Ingwertabletten habt ihr mal versucht? Ach wie doof für den Süssen...
Nein, das hatte ich irgendwie überlesen. Kriegt man die in der Apotheke?
Ja doof hechelt er nur oder speichelt er auch? Weil nur hecheln würde ja nicht unbedingt heissen, dass ihm übel ist. Speicheln aber schon ziemlich sicher. Vielleicht ist ihm nicht mehr schlecht, seit er nicht mehr raus sieht aber weil er das Autofahren immer noch mit Übelkeit verbindet, hat er Stress.
So war es bei Amiga lange Zeit. Kein Erbrechen mehr und kein Gesabber aber Hecheln bis fast die Scheiben anliefen. Ich hab dann jeweils die Musik etwas lauter gedreht
Er hechelt eigentlich nur noch. Die Möpse sind jedenfalls nicht mehr nass.. :lama:
Ich würde nochmals das Medi geben, um zu sehen, was/ob sich verändert. Bei positiver Veränderung dann eben mal ne längere Gabe einberechnen auch wenn Hundchen längst entspannt wirkt.
Die Medis, die ich habe, muss man immer 1-2 Stunden vor der Abfahrt geben. Das liegt leider nicht immer drin. :(
Besteht die Möglichkeit das er Probleme mit den Knochen hatß Rücken oder so
Nicht, dass ich wüsste.
Vielleicht etwas abwegig, aber so als Idee? Ein Kollege von mri hatte Probleme mit seiner Rotti-Hündin. Die hat immer im Auto gek****. Er hat das Auto dann "erden" lassen. Seither keinerlei Probleme mehr!
Huch, was heisst "erden"?