Sie sind nicht angemeldet.

Nym'hya

Fortgeschrittener

Beiträge: 362

Hunde: Atlanta - American Bulldog, Hiven & Boomer - Malinois

Hundesport: BH, IPO, Canincross-Hundebiathlon

Danksagungen: 8 / 6

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 19. Juni 2013, 17:29

:lol: ja die shelties tragen bestimmt 5 oder 6 kilos Fell mit sich :lol:
I'll never walk alone...

Crispy

Trainer

Beiträge: 2 304

Hunde: Crispy Aussie * 2006 & Breeze Aussie *2010

Danksagungen: 79 / 31

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 19. Juni 2013, 17:32

Leider haben auch immer mehr Shelties Hautprobleme und werden daher im Sommer kurz gehalten. Auch bei den Aussies wirds immer mehr. Aber nur wegen der Geschwindigkeit, ich weiss ja nicht. Aber wenns so ist, dann mach ich mich selber am Besten auch nackig am Kopf hihi.

Aber eben, es muss jeder selber für seinen Hund entscheiden und ich sehe mich weder als schlechten Hundehalter noch als Tierquäler nur weil meine Hunde halt im Sommer kurze Haare haben. Sie hatten weder einen Sonnenbrand noch schlechtere Haare als vorher. Dafür aber nicht soviele Probleme bei der Hitze.

Gruss Wendy, die ja dann gerne die Sheltiedamen auch oben ohne sehen würde hihihihi

Panouk

Profi

Beiträge: 1 261

Danksagungen: 34 / 72

  • Nachricht senden

23

Freitag, 21. Juni 2013, 10:23

Es gibt versch. Sportarten für den Menschen wo man durchaus wegen zu erzielendem Geschwindigkeit die Körperhaare entfernt.

Dass das Haar dichter wird nach dem abschoren hat doch nichts damit zu tun, dass es mehr Haarfolikel gibt, denn das ist schlicht gar nicht möglich;). Der Eindruck, dass mehr Haare vorhanden sind hat vielleicht eher mit der Änderung der Haarstrucktur zu tun.


Sage es mir, und ich werde es vergessen; Zeige es mir, und ich werde mich daran erinnern; Beteilige mich und ich werde es verstehen!!! (lao tse)

Feli02

Fortgeschrittener

Beiträge: 217

Hunde: Tammy und Dexter

Hundesport: Mantrailing

Danksagungen: 8 / 10

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 8. Juni 2014, 20:17


Schärt ihr euren Hund? Wenn ja wieso?

Ja
weil

Viele Grüße
Andrea und Pack

Joker

Trainer

Beiträge: 580

Hunde: Joker, It. Windspiel-Mix, *2006 & DiNozzo, Mittelpudel, *2011

Verein: Pudelclub Zürich, HS Reusstal

Hundesport: Obedience, Rally Obedience, Longieren

Danksagungen: 8 / 3

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 8. Juni 2014, 20:22

Aber sicher dat, DiNozzo als waschechter Pudel, muss geschoren werden. Joker hat kurzes Fell, da genügt bürsten.
Liebs Grüessli

Katja und die Krümelonis
www.kueblers-onlineshop.ch

mezzo

Anfänger

Beiträge: 2

Hunde: Rhian, WSS, *2006; Splash, WSS, *2010

Hundesport: Mantrailing

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 8. Juni 2014, 23:24

Ganz sicher werde ich meine Spaniels nie scheren - man mache das einige Male, und das Fell ist für immer ruiniert. Ich sehe genügend abschreckende Beispiele in Form von geschorenen Cockern rumlaufen. :thumbdown: Die Crux ist ja, dass der Grund des Übels, die Unterwolle, durch das Scheren gefördert wird, und das Deckhaar ruiniert wird.

Was ich schere, oder effiliere, ist lediglich die Unterseite des Halses, aber immer nur nach vollständigem Auskämmen der Unterwolle. Es gibt Haar-/Felltypen, die müssen geschoren werden, aber seidenhaarige Hunde wie Spaniels und Setter gehören ganz sicher nicht dazu.

Crispy

Trainer

Beiträge: 2 304

Hunde: Crispy Aussie * 2006 & Breeze Aussie *2010

Danksagungen: 79 / 31

  • Nachricht senden

27

Montag, 9. Juni 2014, 10:45

Mir ist es wurscht ob das Fell für immer ruiniert wird. Mein Hund muss nicht gut aussehen, er muss sich wohl fühlen. Und mit kurzem Haar geht es meiner Seniorin zB sehr viel besser im Sommer.