Sie sind nicht angemeldet.

Ähnliche Themen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 1001 Hunde im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nora

Administrator

  • »Nora« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 721

Hunde: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

Verein: SC OG Winterthur

Hundesport: BH, Trickseln

Danksagungen: 126 / 20

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. Juni 2013, 09:24

Hysterisches Lefzen-Lecken

Hi Ihrse...

Fällt euch dazu etwas ein?

Seit vorgestern ist Anti wie besessen davon, Ixys Lefzen zu lecken und steigert sich da so rein, dass er ihr schlussendlich das ganze Maul auslecken will... selbst, wenn sie dabei auf seiner Schnauze herumkaut. Alternativ ist er vollkommen besessen davon, ihr die Augen auszulutschen. Egal was, er wird dabei gleichzeitig irgendwie... wuschig. ?(

Ich habe Ixys Gesicht untersucht und kann nichts finden - gar nichts. Weder Schramme noch Ausschlag, gefressen hat sie nichts besonders... und da, wo es für Wuschigkeit eigentlich relevant wäre, ist sie vollkommen symptomlos. *hüstel*

Hat einer von euch sowas schon mal beobachtet? Anti nervt mich unendlich... -.-

Ina

Profi

Beiträge: 1 193

Hunde: Ina, Mali, *2011

Verein: Private Trainingsgruppe, DRK, KV Embrach

Hundesport: BH, Rettungshund

Danksagungen: 36 / 28

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. Juni 2013, 09:30

Vielleicht riecht sie aber für Anti schon gut oder anders? Unerfahrene Rüden, die nie decken durften, haben paar Tage bevor Ina läufig wurde auch so wuschig reagiert.

Meily

Profi

Beiträge: 621

Hunde: Meilo, Continental Bulldog *2009

Hundesport: BH &Trick Dog

Danksagungen: 11 / 13

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. Juni 2013, 09:35

Das habe ich so jetzt noch nie gehört oder gesehen. Wenn Ixy nicht vor Ihrer Läufigkeit steh würde ich sagen es könnte eine Art Beschwichtigungs-, Unterordnungs- und/oder Freundschaftsgeste ein.

Vielleicht hat Anti einfach einen Knall :ugly:

Nora

Administrator

  • »Nora« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 721

Hunde: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

Verein: SC OG Winterthur

Hundesport: BH, Trickseln

Danksagungen: 126 / 20

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. Juni 2013, 09:51

Also... zumindest wusste Anti bisher immer sehr genau, wo er lecken muss, wenn Ixy einen ihrer hormonellen Schübe hatte... *fg* Im Moment ist die Mumu aber vollkommen uninteressant - das ist das, was mich wundert.

Die Art, wie er ihr Gesicht / Maul / die Lefzen leckt, deckt sich mit der Art, wie er leckt, wenn irgendwo eine Wunde wäre... aber da ist keine! Ich habe Ixys Gesicht praktisch von innen nach aussen gestülpt, kann aber weder eine Schramme oder einen Ausschlag oder sonst etwas finden. Die Zähne sehen gut aus, die Bindehäute der Augen sind nicht gerötet, nichts schleimt oder riecht komisch...

Und besonders unterwürfig wirkt er nicht. Nein, eigentlich gar nicht.... *fg*

Das mit dem Knall werde ich in Betracht ziehen... :D Wobei es mich wundert, dass er diesen Knall erst seit zwei Tagen hat. ^^

pincha

Schüler

Beiträge: 104

Hunde: Champ (Mix 2004), Vio Mix(in) 2009

Hundesport: Agility

Danksagungen: 5 / 5

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 27. Juni 2013, 09:59

Ja, dass kenne ich sehr gut. Jedoch macht mein Rüde dies nur dann, wenn auch "was ansteht". Unsere Hündin ist Allergikerin und hat sehr grosse Probleme mit den Augen. Ebenso hat sie an den Lefzen eine Ueberlappung. Mein Rüde ist ein kleiner Samariter und putzt sie täglich. Die Lefzen jedoch nur dann, wenn es wieder entzündet ist. Sie lässt dann auch nur ihn ran, da es ihr dann richtig weh tut. Es ist ein unglaublich spannendes Ritual wo auf einer unglaublichen Vertrauensbasis läuft.

Bei den Augen ist es meist so, dass sie ihn morgens regelrecht nötigt, damit er sie putzen kann :bored: .

Bei unserer anderen Hündin versucht er es immer mal wieder, aber sie lässt dies nur sehr ungern zu. Da steht auch nichts an und er lässt es dann auch sofort wieder sein.

Keine Ahnung, was bei Dir der Hintergrund ist. Ich würde auf jeden Fall Augen/Ohren/Lefzen weiterhin im Auge behalten - Hunde spüren ja bekanntlich schon sehr früh, wenn sich etwas anbahnt. Evtl. zeigt Ixy eine leichte Reaktion auf die Pollen, ohne das man ihr dies ansieht?

Ina

Profi

Beiträge: 1 193

Hunde: Ina, Mali, *2011

Verein: Private Trainingsgruppe, DRK, KV Embrach

Hundesport: BH, Rettungshund

Danksagungen: 36 / 28

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 27. Juni 2013, 09:59

Hihi... die sind doch alle einwenig :ugly: und sonst wäre es höchste Zeit das Ixy läufig wird.

Luna

Fortgeschrittener

Beiträge: 332

Hunde: Luna, Labi *2005, Cento, Mali *2004, Aristo, DSH *2014

Verein: HuSta

Hundesport: IPO, VPG, BH

Danksagungen: 16 / 4

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 27. Juni 2013, 10:01

Cento macht das bei Luna auch. Er leckt ihr die Lefzen und das ganze Maul innen, also eigentlich das ganze Gesicht :lama:

Nora

Administrator

  • »Nora« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 721

Hunde: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

Verein: SC OG Winterthur

Hundesport: BH, Trickseln

Danksagungen: 126 / 20

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 27. Juni 2013, 10:04

Ja, so mal eine grosse Gesichtsreinigung kenne ich hier auch... aber das hier ist im Moment eine Besessenheit - es hat irgendwie allerhöchste Dringlichkeitsstufe und ich muss Anti alle fünf Minuten anmaulen und wegschicken, was ihm irre schwer fällt.

Vielleicht wird Ixy ja im Gesicht läufig... zutrauen würde ich es ihr. :D

pincha

Schüler

Beiträge: 104

Hunde: Champ (Mix 2004), Vio Mix(in) 2009

Hundesport: Agility

Danksagungen: 5 / 5

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 27. Juni 2013, 10:11

Eine "nomale, grosse" Gesichtreinigung ist dies bei uns auch nicht. Es ist, wie du auch schreibst, wie eine Bessesenheit von ihm und er benimmt sich dann schon sehr eigenartig :S . Er ist noch schwer zu beschreiben, aber ich denke schon, dass es bei uns etwas in der Art wie bei Dir ist. Aber wie gesagt, bei unserer Hündin steht wirklich was an und er hilft uns auch damit sehr. Ihre Lefzen würden wir ohne ihn kaum so gut hinkriegen, da sie uns nicht so intensiev ran lässt, wie sie es bei ihm zulässt. Auch für ihre Augen hat er eine ganz spezielle Art zu putzen. So sauber kriegen wir die Augen beim Putzen nicht.

Nora

Administrator

  • »Nora« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 721

Hunde: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

Verein: SC OG Winterthur

Hundesport: BH, Trickseln

Danksagungen: 126 / 20

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 27. Juni 2013, 10:16

Ah, pincha, deinen Beitrag habe ich irgendwie gar nicht gesehen... Ja, genau so etwas befürchte ich. :/

Ich warte erstmal noch, ansonsten denke ich mal über einen Tierarztgang nach.

Nora

Administrator

  • »Nora« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 721

Hunde: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

Verein: SC OG Winterthur

Hundesport: BH, Trickseln

Danksagungen: 126 / 20

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 27. Juni 2013, 12:07

Ich füge hinzu: Es scheint irgendwas mit Ixys Speichel (oder gleich allen Kopfflüssigkeiten wegen der Augen?) zu tun zu haben... Mir ist noch eingefallen, dass Anti gestern, nachdem er nicht mehr an Ixy durfte, das Spielzeug gleich hysterisch abgeleckt hat, das sie vorher im Maul hatte. Mir ist das eingefallen, weil er vorhin sich selbst hysterisch abzulecken hat, nachdem Ixy auf seinem Kragen und an seinen Vorderbeinen herumgekaut hatte...

Ein Zahn kaputt vielleicht? Beginnender Abszess? Ich glaube, ich muss doch nochmal genauer schauen... -.-

pincha

Schüler

Beiträge: 104

Hunde: Champ (Mix 2004), Vio Mix(in) 2009

Hundesport: Agility

Danksagungen: 5 / 5

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. Juni 2013, 14:06

Hmm, kann gut sein, dass es so was ist. - Wenn er mit der Leckerei beginnt, wo fängt er an, wie verhält er sich gleich am Anfang?

Champ schnüffelt immer zuerst an der betroffenen Stelle, zieht sich dann etwas zurück und beginn wo anderst mit seiner Leckerei (dies ist nur dann so, wenn ihre Lefzen wieder mehr entzündet sind). Er "arbeitet" sich dann langsam vor, bis er die betroffene Stelle erreicht hat.

Evtl. kannst Du anhand der Anfangssituation herausfinden, ob, und wenn ja, wo was los sein könnte

Hiaschi

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Hunde: Hiascha, Kooikerhondje

Hundesport: Trailen; Sonst: Alles e chli, aber nüt rächt.

Danksagungen: 15 / 9

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 27. Juni 2013, 14:44

Hehe, ich habe heute noch überlegt, ob ich genau zu diesem Thema einen Thread aufmachen soll. Habe es dann aber gelassen und es hat mich daher gerade extrem überrascht, diesen Titel zu lesen. 8|

Ich habe im Moment einen intakten Rüden in den Ferien bei mir. Dieser ist extrem auf Hiascha fixiert und leckt ihn dauernd ab. Und zwar nicht nur im Gesicht, sondern am liebsten an seinen Genitalien. Hiascha riecht "dank" seiner Kastration bekanntlich ziemlich lecker für unkastrierte Rüden. Auch Zino, den Mali, müssen wir ständig daran erinnern, dass er die Hiascha in Ruhe lassen soll.

Bei Xepo ist wie eine Bessesenheit. Maule ich ihn wegen irgendetwas an, geht er zu Hiascha lecken, ist er gestresst wegen sonst irgendwas, geht er zu Hiascha, freut er sich über etwas, geht er zu Hiascha lecken. Hiaschas Bauch-Haare sind inzwischen rötlich und die Ohren sind verfilzt vom Speichel. Wenn man Xepo gestern gefragt hätte, wie er zum Nachnamen heisse, hätte er sicher "Lahne la si" geantwortet. :rolleyes: Nachdem ich gestern ein paar mal körperlich wurde, macht er es nur noch, wenn ich nicht anwesend bin. Ich erwische ihn aber ab und zu, wie er sich an Hiascha heranszuschleichen versucht. Xepo ist ein Hiascha-Yunkie! :grumpy:

Ich vermute, dass es in unserem Fall eine Mischung aus Sexualtrieb und eine Art Übersprungshandlung ist. Was bei Anti der Grund für das Gelecke ist, ist schwer zu sagen. Könnte es irgend eine Ausdünstung von Ixi sein (Hals-, Magen- oder Wasauchimmer-Entzündung, die wir nicht mitbekommen?

Nora

Administrator

  • »Nora« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 721

Hunde: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

Verein: SC OG Winterthur

Hundesport: BH, Trickseln

Danksagungen: 126 / 20

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 27. Juni 2013, 14:51

Wenn man Xepo gestern gefragt hätte, wie er zum Nachnamen heisse, hätte er sicher "Lahne la si" geantwortet.

:lol:

Geschichte aus meiner Kindheit. Wir haben Besuch und der Besuch kommt zu Klein-Nora und sagt:

"Naaa? Wie heisst du denn?"

Und Klein-Nora sagt:

"Nora Lassdas!"

Erzählt meine Mutter immer wieder gerne - in passenden und unpassenden sowie auch vollkommen peinlichen Momenten... :bored:

Tja, das mit den Ausdünstungen: Ich rieche nichts... aber ausschliessen kann ich deswegen noch lange nicht, dass Anti das nicht tut. Ein Übersprungshund ist er - im Gegensatz zu Ixy - ja nun wirklich nicht. Eher stresst ihn, dass er lecken *muss*.

Bones

Trainer

Beiträge: 3 909

Hunde: Jade Appi-Mix '07, Bones Malinois '12, Nikita Mix '05, Mäx Mix '12

Verein: SKBS

Hundesport: Agility

Danksagungen: 101 / 13

  • Nachricht senden

15

Freitag, 28. Juni 2013, 08:08

Könnte schon sein, dass sich bei Ixy endlich die Läufigkeit ankündet. Wie ist er denn heute so drauf?
Hundeschule und Fleecetaue

Nora

Administrator

  • »Nora« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 721

Hunde: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

Verein: SC OG Winterthur

Hundesport: BH, Trickseln

Danksagungen: 126 / 20

  • Nachricht senden

16

Freitag, 28. Juni 2013, 08:19

Wuschig. *fg*

Bones

Trainer

Beiträge: 3 909

Hunde: Jade Appi-Mix '07, Bones Malinois '12, Nikita Mix '05, Mäx Mix '12

Verein: SKBS

Hundesport: Agility

Danksagungen: 101 / 13

  • Nachricht senden

17

Freitag, 28. Juni 2013, 09:14

:D na dann, wartmal ab was passiert... :D
Hundeschule und Fleecetaue

Duffy

Meister

Beiträge: 2 302

Hunde: Bibu, Russel, Duffy, Conti, Jazz, DP

Verein: HSV Ettenheim, Merlindogs Altdorf

Hundesport: Mantrail, Tricksen, UO

Danksagungen: 66 / 198

  • Nachricht senden

18

Freitag, 28. Juni 2013, 09:17

Sollen wir wetten abschliessen??? Ich glaub ja langsam iss die ixy fällig :D
http://www.hundesitter-ortenau.de/

Mein kleiner Hundesitterdienst :)

Ina

Profi

Beiträge: 1 193

Hunde: Ina, Mali, *2011

Verein: Private Trainingsgruppe, DRK, KV Embrach

Hundesport: BH, Rettungshund

Danksagungen: 36 / 28

  • Nachricht senden

19

Freitag, 28. Juni 2013, 09:21

@Duffy: Das mit dem Wetten ob Ixy läufig wird, wollte ich gestern schon in die Runde werfen :lol:

Bones

Trainer

Beiträge: 3 909

Hunde: Jade Appi-Mix '07, Bones Malinois '12, Nikita Mix '05, Mäx Mix '12

Verein: SKBS

Hundesport: Agility

Danksagungen: 101 / 13

  • Nachricht senden

20

Freitag, 28. Juni 2013, 09:32

Ok, um was wetten wir? :D
Hundeschule und Fleecetaue