Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 1001 Hunde im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

chnopf

Schüler

Beiträge: 78

Hunde: Asta, Mal, *2008

Hundesport: BH, Agility

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

181

Montag, 2. September 2013, 19:43

Puuuuh, habe jetzt mal alles durchgelesen. Arme Ina und auch arme Corinne :troest:
Ina hat ja wirklich Glück, hast du einen so guten Arbeitsplatz.

Meine Hündin ist die angesprochene Verwandte von Ina. Und es stimmt nicht ganz, mit der Mutter von ihr (Sira) wird nun wieder gezüchtet, allerdings bei einer anderen Züchterin.

Habe meine auch mit dem RC-Futter übernommen, ging aber gar nicht. Sie erbrach viel und dann immer gleich das ganze Futter mit. Nun füttere ich seit Jahren Meradog und habe keine Probleme mehr. Sie erbricht praktisch nicht mehr und wenn dann ohne das Futter. Gebe ihr Truthahn und Reis, gibt aber noch ganz viele andere Sorten. Vielleicht wäre es bei dir auch mal einen Versuch wert?

Es ist zermürbend nicht zu wissen was die Anfälle auslöst :( Asta hat sie zum Glück nicht sehr häufig. Stress kann ich übrigens ausschliessen, sonst hätte sie die Anfälle definitiv öfters…

Wünsche Ina, dass sie jetzt eine Weile stabil bleibt.

Nora

Administrator

Beiträge: 2 721

Hunde: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

Verein: SC OG Winterthur

Hundesport: BH, Trickseln

Danksagungen: 126 / 20

  • Nachricht senden

182

Montag, 2. September 2013, 21:09

Haaa! Asta ist aus dem Wurf vor meinem Snookie. :herz:

Sira wird wieder zur Zucht eingesetzt? Weisst du denn, ob sie der Auslöser war oder war es die Kombination von Rüde und Hündin? Weisst du etwas über die Geschwister von Asta? *bohr* :D

Hat Asta denn genau die gleichen Symptome wie Ina und Ixy? Meradog?! Hörten die Probleme denn direkt mit dem Futter auf? Ich würde das ja sofort ausprobieren... aber die Lösung erscheint mir gerade so... einfach. ^^

Und: *ganz feste Daumen drückt* für Ina! Das ist ja super... elf Tage ohne... Super! Kann ich von Ixy leider nicht behaupten... wir eiern jeden Tag zwischen Futter, Reis, Hirse, Riopan, Omeprazol und Ulcogant rum. Geht es mal zwei Tage besser, isses am dritten wieder kacke. (Jaja, ich sollte das in meinem Thread schreiben... :) )

Ina

Profi

  • »Ina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 193

Hunde: Ina, Mali, *2011

Verein: Private Trainingsgruppe, DRK, KV Embrach

Hundesport: BH, Rettungshund

Danksagungen: 36 / 28

  • Nachricht senden

183

Montag, 2. September 2013, 21:22

Ja ich hoffe es hat sich wieder eingependelt. Vielleicht muss ich meinen Hund wirklich vegetarisch ernähren? Das HA Zeugs ist es ja. Ina hatte noch nie so perfekten Output. Einziger Manko ist das Gewicht. Gut, vielleicht wirkt auch endlich das Medikament. Ist ein spezielles Cortison das nur im Magen/Darm " wirkt " und somit weniger Nebenwirkungen.Ich darf sogar sagen, das Ina seit einer Woche kein Omeprazol mehr bekommt. Nun ja, will noch nicht zu euphorisch sein! Das bin ich wenn es ihr wieder Monatelang gut geht.

Nora

Administrator

Beiträge: 2 721

Hunde: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

Verein: SC OG Winterthur

Hundesport: BH, Trickseln

Danksagungen: 126 / 20

  • Nachricht senden

184

Montag, 2. September 2013, 21:37

Ja, super! Gibst du ihr zusätzlich Reis? Ixy scheint ja null Probleme haben, Reis in allen Mengen komplett zu verdauen. *fg* Und langsam ist sie fast pummelig... *fg*

Corinne! Wir ham Kühe, verdammt! Muh!

Ina

Profi

  • »Ina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 193

Hunde: Ina, Mali, *2011

Verein: Private Trainingsgruppe, DRK, KV Embrach

Hundesport: BH, Rettungshund

Danksagungen: 36 / 28

  • Nachricht senden

185

Montag, 2. September 2013, 21:49

Ich befürchte langsam auch das wir Kühe haben :lama: :lol: Nein, ich getrau mich nicht Reis zu geben. Ändere vorerst nichts und werde später dann wieder mutiger :blush: Herrje, das waren noch Zeiten als ich keinen Gedanken ans Futter verschwendete. Unsere Familienhunde wurden mit Migrosfutter alt.

Nora

Administrator

Beiträge: 2 721

Hunde: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

Verein: SC OG Winterthur

Hundesport: BH, Trickseln

Danksagungen: 126 / 20

  • Nachricht senden

186

Montag, 2. September 2013, 21:52

Ja, machste richtig. Würde ich auch so machen, wenn ich an dem Punkt wäre. :thumbsup:

chnopf

Schüler

Beiträge: 78

Hunde: Asta, Mal, *2008

Hundesport: BH, Agility

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

187

Dienstag, 3. September 2013, 07:20

Nora schreibe dir eine PN :)

Und nein denke nicht, dass Meradog DIE Lösung ist. Die Anfälle kamen später. Aber es ist ein verträgliches Futter, wurde mir bereits von verschiedenen Seiten bestätigt.

smarties

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Danksagungen: 8 / 5

  • Nachricht senden

188

Dienstag, 3. September 2013, 19:19

Im Moment klingt Ina's stabile Magengeschichte voll gut. Ich drücke die Daumen, dass es sooo bleibt!

Fütterst du das Spezialfutter, welches ich dir damals im anderen Forum (Yve mit dem Futtermittelallergiehund meiner Schwester, welcher kein Fleisch mehr verträgt) empfohlen hatte?

Manchmal frage ich mich echt, wie meine magenheikle Lexi auf das Migrosfutter reagieren würde.Stell dir nur mal vor, wenn DAS die Lösung wäre :wacko: , aber ich Schisshase wage es nicht, den Gedanken auszuprobieren!)

Ina

Profi

  • »Ina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 193

Hunde: Ina, Mali, *2011

Verein: Private Trainingsgruppe, DRK, KV Embrach

Hundesport: BH, Rettungshund

Danksagungen: 36 / 28

  • Nachricht senden

189

Dienstag, 3. September 2013, 21:55

Ja genau, füttere nun dieses Futter :) Ina mag das sterile Zeugs gerne aber Fressen ist auch eines der liebsten Hobbies. Glaube die frisst alles was im Napf ist. Benutzen das geruchlose Futter auch zum Fährten und als Belohnung. Ina findets eh super :D

Maggie

Anfänger

Beiträge: 16

Hunde: Brackenmischling *ca 2005

Hundesport: keine, Hund nicht fit

  • Nachricht senden

190

Donnerstag, 5. September 2013, 14:45

Ina, mich freut das Ixy die beinahe Magendrehung so gut überstanden hat und ihr momentan durchschnaufen könnt!
Das ist echt ein Glück (im Unglück), das Ixy in so kompetenten Händen ist und du ihr immer sofort helfen kannst.

Ich finde den Ansatz mit der vegetarischen Ernährung total interessant und denke seit ein paar Tagen darauf rum...
Futtermäßig haben wir (wie ihr alle) alle Sorten und Zubereitungen durch, aber vegetarisch war es nie.

Dazu kommt, das Frieda laut Bioresonanz auf alle Fleischsorten reagiert und nur Fisch geht. Seitdem bekommt sie Futter mit Kartoffel und Lachs - eine wirklich Besserung ist aber nicht in Sicht.

Da stellt sich mir die Frage, ob unsere Hunde einfach kein tierisches Protein vertragen?

Ina

Profi

  • »Ina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 193

Hunde: Ina, Mali, *2011

Verein: Private Trainingsgruppe, DRK, KV Embrach

Hundesport: BH, Rettungshund

Danksagungen: 36 / 28

  • Nachricht senden

191

Donnerstag, 5. September 2013, 15:15

Hallo Maggie
Ich würde an deiner Stelle sicher einmal das Purina HA probieren. Meine es bringt ja nix wenn der Hund momentan kein Protein verträgt. Denke bei deiner Hündin ist alles so gereizt im Darm und somit wird sie kein Protein vertragen. Bis jetzt bin ich zufrieden mit dem Futter. Das Anallergenic gibt es auch noch für Hunde die gar nix vertragen. Mir war halt einfach das Purina sympathischer. Vielleicht wenn sich alles wieder beruhigt und stabilisiert hat kann ich in einem Jahr langsam wieder mit Fleisch anfangen. Ansonsten wird Ina halt lebenslang mit dem Futter gefüttert wenn sie nur das verträgt.
Ah und Ixy ist die Schwester von Ina. Ixy hat auch dieselben Magenprobleme, wenn auch nicht so gravierend. Ixy hat auch einen eigenen Thread. Hihi, etwas verwirrend gell? :D

Nora

Administrator

Beiträge: 2 721

Hunde: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

Verein: SC OG Winterthur

Hundesport: BH, Trickseln

Danksagungen: 126 / 20

  • Nachricht senden

192

Donnerstag, 5. September 2013, 17:10

Nora --> Ixy
Ina --> Ina

Eigentlich kann man sich das ziemlich gut merken... aber mach dir nichts draus, wäre nicht das erste Mal, dass ich Ixy Ina genannt hätte, Ina Ina oder Inas Frauchen Ina und nicht Corinne. ^^

Und wir hegen seit neustem den Verdacht, dass wir in Wirklichkeit Kühe haben.

chnopf

Schüler

Beiträge: 78

Hunde: Asta, Mal, *2008

Hundesport: BH, Agility

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

193

Donnerstag, 5. September 2013, 17:29

Ja ich habe auch eine Kuh :D Liegt wohl in der Familie ;)

Meine hatte heute einen Anfall, ging aber verhältnismässig schnell vorbei (20min). Während dem Anfall darf ich nicht mit ihr raus, die würde eine Wiese abmähen… :ugly:
Meistens hilft es ein wenig Futter zu geben. Hat die letzten beiden Male bereits funktioniert.

Alles in allem war dies heute der fünfte Anfall. Hoffe der nächste lässt ganz lange auf sich warten!

Ina

Profi

  • »Ina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 193

Hunde: Ina, Mali, *2011

Verein: Private Trainingsgruppe, DRK, KV Embrach

Hundesport: BH, Rettungshund

Danksagungen: 36 / 28

  • Nachricht senden

194

Donnerstag, 5. September 2013, 21:12

@ Nora: Mittlerweile reagiere ich und fühle mich tatsächlich angesprochen, wenn mich jemand Ina ruft :lol: :lama:

@ Chnopf: Zum Glück war es nur ein kurzer Anfall. Oh ja, nur nicht raus wenn sie einen Anfall hat. Kenne da von uns auch ganz unschöne Szenarien. Als Junghund schlang sie mir Steine runter :ugly:Ich gehe höchstens an kurzer Leine etwas laufen wenn sie Krämpfe hat. Aber das artet meistens in Machtkämpfe ums Grasfressen aus.

chnopf

Schüler

Beiträge: 78

Hunde: Asta, Mal, *2008

Hundesport: BH, Agility

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

195

Freitag, 6. September 2013, 11:22

Steine?! ;( Bin ich froh, frisst meine nur Gras. Das mit dem Machtkampf hatte ich gestern... Und nein, natürlich hat es niemand gesehen :haha: Wollte mir gar nicht vorstellen wie es auf Aussenstehende gewirkt hat.

Nächstes mal bleiben wir wieder zu Hause :D

Denkst du Bewegung hilft? Bin mir da nie ganz sicher. Zum runterfahren ist es für Asta sicher in der Box am besten.

Cleopatra

Fortgeschrittener

Beiträge: 440

Hunde: Cleo, Labrador x BGS, *2010

Hundesport: Dummytraining

Danksagungen: 13 / 14

  • Nachricht senden

196

Freitag, 6. September 2013, 11:37

Vielleicht habe ich es ja überlesen, aber darf ich "dummerchen" mal fragen, wie so ein Anfall genau aussieht bei euren Hunden?
Unser Hundeblog - www.stadtwoelfe.ch

Nora

Administrator

Beiträge: 2 721

Hunde: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

Verein: SC OG Winterthur

Hundesport: BH, Trickseln

Danksagungen: 126 / 20

  • Nachricht senden

197

Freitag, 6. September 2013, 12:18

Hier ist ein nicht-herausragendes Video von einem Ixy-Anfall: https://www.youtube.com/watch?v=fNxF9eL2R9Y

PS: Das hat nichts mit Dummerchen zu tun. :)

Cleopatra

Fortgeschrittener

Beiträge: 440

Hunde: Cleo, Labrador x BGS, *2010

Hundesport: Dummytraining

Danksagungen: 13 / 14

  • Nachricht senden

198

Freitag, 6. September 2013, 13:01

Danke dir. Heftig.
Unser Hundeblog - www.stadtwoelfe.ch

chnopf

Schüler

Beiträge: 78

Hunde: Asta, Mal, *2008

Hundesport: BH, Agility

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

199

Freitag, 6. September 2013, 13:20

Ixy liegt da aber schön brav auf dem Bett... Meine wandert rum und leckt alles ab. Meistens schicke ich sie in die Box, die wird dann von oben bis unten abgeleckt.

Nora

Administrator

Beiträge: 2 721

Hunde: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

Verein: SC OG Winterthur

Hundesport: BH, Trickseln

Danksagungen: 126 / 20

  • Nachricht senden

200

Freitag, 6. September 2013, 14:44

Ich lasse Ixy eben nicht wandern.. dann geht sie nämlich auch unter die Schränke und sucht sich jeden verdammten Fussel zusammen, den sie finden kann. ;)