You are not logged in.

Faya

Trainee

  • "Faya" started this thread

Posts: 71

wcf.user.option.userOption68: Golden Retriever

wcf.user.option.userOption69: Bin seit fünf Jahren mein eigener Chef

wcf.user.option.userOption75: Mantrailen-Dummytraining/Retriever-Obedience

Thanks: 1 / 1

  • Send private message

1

Thursday, August 21st 2014, 8:20pm

Krankenversicherung für Hunde

Ich wollte Euch mal Fragen wer und was für Hundeversicherungen Ihr habt.Ich hatte bei meiner letzten Hündin die Animalias.Erstens lief diese ab als meine Akira gestorben ist, und zweitens war ich gar nicht zufrieden.Nun such ich nach einer anderen. Ich habe von einer gehört die Wau-Miau oder umgekehrt heisst.Ich suche nach einer Vers.die Seriös und auch nicht allzu teuer ist.Bin für viele Infos dankbar.

Grüsse Faya
Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken als mancher

Mensch mit stundenlangem Gerede

Louis Armstrong


Cudi

Intermediate

Posts: 203

wcf.user.option.userOption68: Duke, Slovensky Cuvac, *2005 & Jace, Mudi, *2012

wcf.user.option.userOption69: KAH

wcf.user.option.userOption75: FH97, Mantrailing, BH, Obedience, Tricksen, Ätschitility

Thanks: 15 / 10

  • Send private message

2

Sunday, August 24th 2014, 12:21am

Hallo Faya

Ich hab meine Hunde zwar nicht versichert, hab mir aber so einige Angebote genauer angeschaut. Ich denke, das Angebot von Epona ist recht gut:

http://www.epona.ch/german/chiens.html

Sonst würde ich mal gucken, ob Deine "Menschenversicherung" ein Angebot für Hunde hat.

Liebi Grüesslis

Panouk

Professional

Posts: 1,261

Thanks: 34 / 72

  • Send private message

3

Sunday, August 24th 2014, 8:24am

und zweitens war ich gar nicht zufrieden.Nun such ich nach einer anderen. Ich habe von einer gehört die Wau-Miau oder umgekehrt heisst.Ich suche nach einer Vers.die Seriös und auch nicht allzu teuer ist.Bin für viele Infos dankbar.

Grüsse Faya

Ging mir bei dieser genannten Versicherung in deinem Post ebenso. Ich hatte zwei Tiere dort versichert und werde diese Versicherung nicht mehr berücksichtigen. Sie hatten zwar die eingereichten Rechnungen beglichen, es zog sich jedoch über mehrere Monate hinweg und ich musste mehrmals bei der Gesellschaft nachfragen. Auch die Prämienrückerstattung nach Todesfall dauerte mehrere Monate. Bekam allerdings "pünktlich" die neue Prämienrechnung, für das verstorbene und gemeldete Tier, weil Ihr System nicht überarbeitet wurde.

Die Höhe der Prämie beinhaltet halt meistens auch den Umfang der gewünschten Versicherung.

Unsere Katze ist bei der Wau-Miau versichert. Ich war zufrieden mit der Leistung als ich sie einmal beansprucht habe, allerdings gab es einmal eine Prämien-und Versicherungsschutzanpassung (Erhöhung) ohne vorher informiert zu werden. Auf meinen Einwand, dass ich nun wegen der von ihnen angepassten Erhöhung, nun die Versicherung nach AGB's nicht termingerecht kündigen kann, wurde mir für ein weiteres Jahr meine bisher laufende Versicherung gewährleistet. Somit konnte ich, wenn gewünscht die neuen Anpassungen termingerecht kündigen.

Unser Hund ist bei der Mobiliar versichert. Hier war ich zufrieden als ich sie einmal beansprucht habe.

Wichig ist, dass Du die AGB's der verschiedenen Gesellschaften vergleichst und den Umfang von dir gewünschten Leistungen.


Sage es mir, und ich werde es vergessen; Zeige es mir, und ich werde mich daran erinnern; Beteilige mich und ich werde es verstehen!!! (lao tse)

Faya

Trainee

  • "Faya" started this thread

Posts: 71

wcf.user.option.userOption68: Golden Retriever

wcf.user.option.userOption69: Bin seit fünf Jahren mein eigener Chef

wcf.user.option.userOption75: Mantrailen-Dummytraining/Retriever-Obedience

Thanks: 1 / 1

  • Send private message

4

Sunday, August 24th 2014, 1:08pm

Danke Euch beiden vielmal,schau mir die mal an.Wau/Miau ist das die von COOP?

Wie hoch würdet Ihr den Selbstbehalt machen?

Grüsse Faya
Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken als mancher

Mensch mit stundenlangem Gerede

Louis Armstrong


Napffüller

Professional

Posts: 539

wcf.user.option.userOption68: Cougar Mali 07, Sidney Boxer x DS 07

wcf.user.option.userOption69: Private Trainingsgruppe

wcf.user.option.userOption75: Mantrailing, div.

Thanks: 20 / 26

  • Send private message

5

Sunday, August 24th 2014, 11:38pm

Hat zu diesem Thema gerade nen Beitrag im Beobachter. Dort wird empfohlen eine Prämie von 3000.- zu machen, was ich aber persönlich für niedrig halte. Weil ich ha eben genau mein Hund versichere wenn etwas grösseres ist.
Lebe deinen Traum 8)

Panouk

Professional

Posts: 1,261

Thanks: 34 / 72

  • Send private message

6

Monday, August 25th 2014, 9:57am

Ich habe jetzt den Beitrag im Beobachter nicht gelesen. Wir haben unseren Hund für Fr.4000.-- Kranken-und Unfall versichert mit einem Selbstbehalt von Fr.200.--. Dies ist jedoch pro Fall und nicht pro Jahr. So kommen wir auch bei kleineren Beträgen bald in den "Genuss" der Versicherung. Dafür ist die Prämie etwas höher. Muss ich demzufolge die Versicherung mehrmals für den Hund im Jahr beanspruchen wird jedes mal ein Selbstbehalt von Fr.200.--fällig. Es wird jedoch bei jedem Fall bis zu der Höhe von Fr.4000.-- versichert sein.

Dies ist bei jeder Gesellschaft verschieden. Es lohnt sich die verschiedenen Angebote und deren Umfang zu prüfen.

Beachten sollte man unbedingt was alles nicht versichert und ausbedungen ist wie genetisch nachgewiesene Erkrankungen, HD, Spezialfutter, Nahrungsergänzung etc. um sich für ein Angebot abgestimmt auf die Bedürfnisse zu entscheiden.


Sage es mir, und ich werde es vergessen; Zeige es mir, und ich werde mich daran erinnern; Beteilige mich und ich werde es verstehen!!! (lao tse)

Feli02

Intermediate

Posts: 217

wcf.user.option.userOption68: Tammy und Dexter

wcf.user.option.userOption75: Mantrailing

Thanks: 8 / 10

  • Send private message

7

Tuesday, August 26th 2014, 7:48am

Nach den Erfahrungen die gerade viele Leute mit einer deutschen Gesellschaft machen, sollten ihr vielleicht auch nachlesen ob die Versicherung ein Sonderkündigungsrecht hat mit dem sie euch nach belieben rausschmeisen kann
Viele Grüße
Andrea und Pack