You are not logged in.

Dear visitor, welcome to 1001 Hunde im Netz. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Berni

Intermediate

  • "Berni" started this thread

Posts: 179

wcf.user.option.userOption68: Orla(nda), Bernhardiner 25.01.2007, Quinoa, Bernhardiner 7.07.2013

wcf.user.option.userOption75: BH

Thanks: 6 / 40

  • Send private message

121

Friday, October 25th 2013, 9:04pm

..... Schön wäre natürlich, wenn es ab und an kleine Foto- und Textupdates zu Quinoa wie auch allenfalls zum restlichen Nachwuchs gäbe :herz:
Mach ich doch gerne :herz: - respektive ich überlasse für einmal meinen Lappi meiner Kleinen, hier ihr kurzes Update:

Ich bin inzwischen rund 50 cm hoch und mein garantiertes Mindestgewicht beträgt rund 20 Kg, wenn ich möchte, könnte ich meine Chefin schon ganz schön an der Leine rum führen - aber ich bin ja ein anständiges Bernhardinermädchen ... :)

Ich gehe auch bereits in den Hundekindergarten, Fotos gab's davon bis jetzt noch keine, denn bisher hatte meine Leinenführerin fürs Fotografieren während der Welpenspielstunden stets eine Hand zuwenig, da bis auf's letzte Mal stets meine Schwester Quirina auch mit von der Partie war. Jetzt ist sie aber ausgezogen und nun bin ich alleine Bernimädchen im Korb. Nun wo ich alleine die Bernhardinerehre in der Welpenspielstunde hoch halten muss, habe ich auch Anschluss an den „schwarzen Block“ der Gruppe gefunden …:)





Den schwarzen Kerlen hab ich's dann aber gezeigt, dass auch ein weiss-braunes Mädchen gut mit ihnen mithalten kann und sich nicht ganz alles gefallen lässt


Ich darf auch mit Mama Orla zusammen ins Hundetraining für die Grossen, dort werden die sogenannten "Sport"hunde ausgebildet. Inzwischen hab ich gemerkt, dass mir dort eine grosse Röhre gar nichts bringt und dass diese Grossen mir auch gar nichts antun, im Gegenteil, mit einigen von ihnen habe ich bereits genäselt und sie so kennen gelernt. Schliesslich werden sie ja später auch meine Sportkollegen werden.

Leckerlisuche mach ich auch gerne, ich habe schon gelernt, dass sich die Leckerlis bloss im festgetretenen Boden finden und suche darum immer nur schön im abgesteckten Quadrat.


Weil ich das so gut mache, ist aus dem Viereck nur noch ein kleines Dreieck geworden und letztes Mal ging's dann bereits auf eine kurze richtige Fährte, da habe ich in jedem Schritt ein feines Gutzi gefunden, hey ist das cool - ich bin gespannt, wie's weitergeht. Bei Mamas Fährtentraining habe ich schon ganz interessiert zugeschaut, ich glaube, am Ende der Spur findet man immer was speziell Gutes, also Orla liebt das Fährten sehr.


Als Landei habe ich inzwischen auch die Stadt etwas erobert. Hier bin ich in Baden im Kurpark zu sehen - wir beide passen doch gut zusammen ...


Da ist ja was los in Baden, soooo viele eilige Leute, und ganz viele, die bei meinem Anblick trotz ihrer vorherigen Eile kurz stehen bleiben und mich kurz streicheln wollen. Und dann kommt doch tatsächlich so eine doofe Frage: „ist DER echt?“ – ja bitte schön, was soll denn an mir nicht echt sein? – ich trage doch noch kein Toupet und keine 3. Zähne, hab ja noch nicht einmal meine 2.



... und nein, MICH gibt's auch nicht in der Aktion für 5.90, trotz des Preisschildes hinten - ich bin schliesslich ein "ECHTER" Berni und keine Chrysantheme :lol:

Und nicht nur draussen weiss ich mich zu benehmen, auch drinnen. Ich bin auch schon fast dicht - sogar nachts, und ich setze mein Bisi praktisch nur noch draussen im Garten ab, ausser es merkt niemand, dass ich schon längere Zeit nicht mehr im Garten draussen war, und meine grossen Geschäfte verrichte ich schon seit langem zuverlässig nur ausserhalb des Hauses.

Bei uns gibt es auch gewisse Hausregeln, so hab ich das jedenfalls mitbekommen. Eine davon lautet, Bisi wird draussen gemacht und eine andere (die stammt vom Hausherrn höchstpersönlich), Hunde kommen nicht auf's Sofa! Schaut selbst mal ganz genau hin .... :herz: - wohlverstanden, ich bin erst auf eine eindringliche Bitte des Chefs da hoch gekommen ^^ .



Aber der Hausherr meinte letzthin, ich sei ja noch kein Hund - hat der eine Ahnung, wieviel Hund bereits in mir steckt!
liebe Bernigrüsse - Orla & Co.

Tagtraum

Trainer

Posts: 332

wcf.user.option.userOption68: Nola, Appi x Husky, *01

wcf.user.option.userOption69: ATL Hundeschule

wcf.user.option.userOption75: SpassSport

Thanks: 8 / 11

  • Send private message

122

Saturday, October 26th 2013, 6:19pm

Da hat sie aber den Hausherr ganz schön um den Finger gewickelt. :D Tolle Fotos!

Berni

Intermediate

  • "Berni" started this thread

Posts: 179

wcf.user.option.userOption68: Orla(nda), Bernhardiner 25.01.2007, Quinoa, Bernhardiner 7.07.2013

wcf.user.option.userOption75: BH

Thanks: 6 / 40

  • Send private message

123

Saturday, November 2nd 2013, 9:28pm

^^ Salutti a tutti, ich bin's mal wieder, Quinoa

Mannomann habe ich strenge Tage hinter mir. Gestern habe ich Winterthurs Pflaster unsicher gemacht und heute war ich in Luzern unterwegs. Man könnte meinen, ich müsste einen Städteführer schreiben. Eigentlich bin ich doch ein absolutes Landei, das nichts lieber macht, als leinenlos über Wiesen und Äcker zu hüpfen, mal einen Pferdeapfel oder eine halbfaule Birne unterwegs zu verspeisen oder mit Mutter Orla Fangis zu spielen.

Heute Morgen ging’s schon ganz früh los, kaum war ich fertig mit dem Frühstück bekam ich auch schon mein Geschirr umgeschnallt und wurde ins Auto verfrachtet. Dort konnte ich mir dann die noch fehlende Mütze Schlaf nachholen. Zum Glück bin ich ja ein sicheres Berni-Mädchen und habe auch keine Angst, wenn ich alleine im Auto warten muss, ich habe da einfach während der Abwesenheit meiner Chefin weitergepennt. Dafür durfte ich dann später mit ins Restaurant. Es war zwar etwas eng zwischen all den vielen Stuhl- und Menschenbeinen, aber ich habe mich darum gar nicht gekümmert und habe mich einfach flach hingelegt, sollen doch die Zweibeiner schauen, wo sie hin trampeln.


Raus aus dem Restaurant – und noch immer ging’s nicht nach Hause. Nein, wir fahren heute nach Luzern, du musst lernen, dich auch im städtischen Umfeld zu bewegen, du kannst nicht immer nur im Indianer-Reservat spazieren meinte meine Chefin.

Ein Berni in Luzern - und ein kleiner Berni noch viel mehr, das scheint ja sensationeller als das 8. Weltwunder zu sein. Touristen und Einheimische blieben meinetwegen stehen oder kamen extra zu uns her und verwickelten meine Chefin in ein Gespräch über mich. Kein Wunder kamen wir fast nicht vom Fleck! Und von manchen Gesprächen könnte man den besten Sketch produzieren. Fragte doch jemand, was ich denn für ein Hund sei. Aha ein Bernhardiner, komisch, sie hätten zu Hause in Österreich auch
einen, aber der sähe ganz anders aus, der hätte einen viel grösseren Kopf und sei viel grösser. Da meinte meine Chefin: „Ja wissen Sie, dieser hier ist eben noch beinahe ein Baby, die wird morgen erst 17 Wochen alt".

Nebst vielen Menschen gab’s auch viele 4-Beiner, die ich alle begrüssen musste, und dann erst noch all die Federviecher am See. Es hatte da ganz viele kleine, die gurrten und Brosamen zusammen suchten und wenn ich ihnen zu nahe kam, plötzlich weg flogen. Und es hatte noch grosse weisse, die mich anfauchten, da hab ich dann aber gut geprüft, ob die Luft auch rein war,
bevor ich mich ans Wasser wagte, ich wollte es denn doch nicht mit einem dieser Fauchis aufnehmen.

soll ich - oder soll ich nicht?


zu Hause wird das Wasser im Napf serviert


ok, schmeckt mindestens so gut wie zu Hause aus dem Napf


Damit ich mich vom Marsch dem Seequai entlang und den vielen neuen Eindrücken etwas erholen konnte, setzten wir uns nochmals in ein Restaurant. Aber ich glaube, der Chefin knurrte der Magen und das war der eigentliche Grund unseres Restaurantbesuchs, denn sonst hätten wir uns ja auch einfach draussen etwas zurückziehen können. Egal – ich war jedenfalls froh, mich mal wieder der Länge hinzulegen.

Nach der Auszeit im Restaurant bummelten wir noch etwas durch die Altstadt und zum Abschluss durfte ich noch Bus fahren, das schonte meine müden Glieder. Nach einem letzten kurzen Spaziergang zum Auto war ich dann definitiv geschafft und froh, in meine fahrbare Box zu kommen.

Nun bin ich wieder zu Hause und liege flach und träume von meinem erlebnisreichen Tag – und morgen will ich mal nichts anderes als leinenlos über die Wiese flitzen, vielleicht noch meine Mutter etwas jagen und danach wieder zu Hause zu entspannen.





Liebe Grüsse von eurer müden Quinoa
liebe Bernigrüsse - Orla & Co.

Panouk

Professional

Posts: 1,261

Thanks: 34 / 72

  • Send private message

124

Sunday, November 3rd 2013, 8:36am

Das war ja ein erlebnisreicher und langer Ausflug :) Bestimmt haben all die vielen Touristen Fotos gemacht und bald wird Kleinberni rund um die Welt zu sehen sein:)


Sage es mir, und ich werde es vergessen; Zeige es mir, und ich werde mich daran erinnern; Beteilige mich und ich werde es verstehen!!! (lao tse)

ahkuna

Professional

Posts: 1,173

wcf.user.option.userOption68: Danjo, D. Schäfer x Border Collie

wcf.user.option.userOption69: DRK RHS Säckingen, KGW (SKG)

wcf.user.option.userOption75: Rettungshund / BH3

Thanks: 53 / 7

  • Send private message

125

Sunday, November 3rd 2013, 6:24pm

Bist Du das mit Orla, Quinoa und Quirina? :)

http://www.telezueri.ch/tierisch
(Katzenelend Schweiz)

bei 13:00

Berni

Intermediate

  • "Berni" started this thread

Posts: 179

wcf.user.option.userOption68: Orla(nda), Bernhardiner 25.01.2007, Quinoa, Bernhardiner 7.07.2013

wcf.user.option.userOption75: BH

Thanks: 6 / 40

  • Send private message

126

Monday, November 4th 2013, 6:32pm

Bist Du das mit Orla, Quinoa und Quirina? :)

http://www.telezueri.ch/tierisch
(Katzenelend Schweiz)

bei 13:00
Nein, bin ich nicht, das ist eine Züchterkollegin, ebenfalls aus dem Aargau. Wir beide und unsere Hunde sind dann nächste Woche in einem Ratequiz im Fernsehen zu sehen (13.11. auf SF1 um 18:15) mit Klein-Quinoa und der erwachsenen Bernhardinerhündin Fila meiner Züchterkollegin.


P.S. die im Spot gezeigten Welpen sind Halbgeschwister zu meiner Quinoa, sie haben denselben Vater.
liebe Bernigrüsse - Orla & Co.

Panouk

Professional

Posts: 1,261

Thanks: 34 / 72

  • Send private message

127

Monday, November 4th 2013, 7:15pm

Quinoa wird bereits ein Fernsehstar, wie aufregend :) . Drücke Euch die Daumen für den Auftritt.

Ich habe heute diesen Artikel in der Zeitung gesehen und dachte er interessiert Dich bestimmt, wenn Du ihn noch nicht gelesen hast:)

Therapie mit Bernhardiner- Unterstützung


Sage es mir, und ich werde es vergessen; Zeige es mir, und ich werde mich daran erinnern; Beteilige mich und ich werde es verstehen!!! (lao tse)

Berni

Intermediate

  • "Berni" started this thread

Posts: 179

wcf.user.option.userOption68: Orla(nda), Bernhardiner 25.01.2007, Quinoa, Bernhardiner 7.07.2013

wcf.user.option.userOption75: BH

Thanks: 6 / 40

  • Send private message

128

Monday, November 4th 2013, 8:49pm

Quinoa wird bereits ein Fernsehstar, wie aufregend :) . Drücke Euch die Daumen für den Auftritt.

Ich habe heute diesen Artikel in der Zeitung gesehen und dachte er interessiert Dich bestimmt, wenn Du ihn noch nicht gelesen hast:)

Therapie mit Bernhardiner- Unterstützung
Danke für den Link - bin aber bereits bestens informiert :) - erhalte a) stets den Newsletter und b) kenne 3 Mitglieder des Stiftungsrats der Fondation-Barry persönlich. Eine von Orlas Töchtern aus ihrem ersten Wurf hat in Martigny ihr 2. Zuhause gefunden.
liebe Bernigrüsse - Orla & Co.

ahkuna

Professional

Posts: 1,173

wcf.user.option.userOption68: Danjo, D. Schäfer x Border Collie

wcf.user.option.userOption69: DRK RHS Säckingen, KGW (SKG)

wcf.user.option.userOption75: Rettungshund / BH3

Thanks: 53 / 7

  • Send private message

129

Saturday, November 16th 2013, 8:38pm

Diesmal lieg aber sicher richtig :D

Gratuliere zum abgebildeten Leserfoto in der Zeitschrift "Hunde" :thumbsup:

Nora

Administrator

Posts: 2,721

wcf.user.option.userOption68: Anti, SWH x DSH, *2010 & Ixy, Mal, *2011

wcf.user.option.userOption69: SC OG Winterthur

wcf.user.option.userOption75: BH, Trickseln

Thanks: 126 / 20

  • Send private message

130

Saturday, November 16th 2013, 8:59pm

Ach! Mach mal ein Foto, ahkuna! :)

ahkuna

Professional

Posts: 1,173

wcf.user.option.userOption68: Danjo, D. Schäfer x Border Collie

wcf.user.option.userOption69: DRK RHS Säckingen, KGW (SKG)

wcf.user.option.userOption75: Rettungshund / BH3

Thanks: 53 / 7

  • Send private message

131

Saturday, November 16th 2013, 9:17pm




Berni

Intermediate

  • "Berni" started this thread

Posts: 179

wcf.user.option.userOption68: Orla(nda), Bernhardiner 25.01.2007, Quinoa, Bernhardiner 7.07.2013

wcf.user.option.userOption75: BH

Thanks: 6 / 40

  • Send private message

132

Saturday, November 16th 2013, 11:15pm

Diesmal lieg aber sicher richtig :D

Gratuliere zum abgebildeten Leserfoto in der Zeitschrift "Hunde" :thumbsup:
GENAU! :D Danke!
liebe Bernigrüsse - Orla & Co.

Berni

Intermediate

  • "Berni" started this thread

Posts: 179

wcf.user.option.userOption68: Orla(nda), Bernhardiner 25.01.2007, Quinoa, Bernhardiner 7.07.2013

wcf.user.option.userOption75: BH

Thanks: 6 / 40

  • Send private message

133

Monday, December 9th 2013, 10:22pm

Mal wieder ein kleines Update mit Fotos vom 2- und 4-beinigen Berni-Nachwuchs

Unsere kleine Enkeli ist genau einen Monat älter als Orlas Welpen, mit 6 Monaten sitzt sie jetzt bereits im Tripp Trapp


Orla will unbedingt auch noch mit auf's Bild


schon bald findet die Kleine keinen Platz mehr in diesem Kinderwagen - schon gar nicht zusammen mit ihrem grossen Bär ...


... aber unten auf dem Boden hat's noch viel Platz - für 2- und 4-Beiner und Plüschbär




... auch ein weiterer 4-Beiner findet da noch seinen Platz


die beiden Junioren gemeinsam am Boden


Quinoa übt bereits für den Eignungs-Test als Sozial-Therapie-Hund: sie läuft schon schön am Kinderwagenrad, da wird später auch ein Rollstuhlrad keine Schwierigkeiten machen
liebe Bernigrüsse - Orla & Co.

andi+rudel

Professional

Posts: 684

wcf.user.option.userOption68: Ayla, Kauk. Owtscharka/ Cheyenne, Maremma-Mix,/ Fagi, Epagneul Breton

wcf.user.option.userOption69: GHV Weil am Rhein / KAH Schweiz

Thanks: 33 / 11

  • Send private message

134

Monday, December 9th 2013, 10:34pm

genial. da bereitet ihr sie ja schon richtig vor. super bilder. :thumbsup:

Berni

Intermediate

  • "Berni" started this thread

Posts: 179

wcf.user.option.userOption68: Orla(nda), Bernhardiner 25.01.2007, Quinoa, Bernhardiner 7.07.2013

wcf.user.option.userOption75: BH

Thanks: 6 / 40

  • Send private message

135

Tuesday, December 10th 2013, 12:14pm

genial. da bereitet ihr sie ja schon richtig vor. super bilder. :thumbsup:
:) wen meinst du jetzt, das Kind oder den Hund? - oder beide? :D Die Kleine mit 2 Beinen will wohl später mal auch nicht ohne 4-Beiner durch's Leben gehen - kein Wunder bei der Prägung ;) .
liebe Bernigrüsse - Orla & Co.

Magi

Professional

Posts: 1,482

Thanks: 38 / 31

  • Send private message

136

Tuesday, December 10th 2013, 12:20pm

Dafür sind Bernhardiner einfach genial.
Bei unserem war ich auch noch sehr klein als wir ihn holten und er war von anfang an einfach nur nett und lieb zu mir. Da brauchte es irgendwie gar nichts wie "Beisshemmung" zu lernen.

Ist echt schön zu sehen wie die Bernis den Menschlichennachwuchs mögen. :herz: :herz: :herz:

Der Hundeshop rund um günstiges Zubehör...

Berni

Intermediate

  • "Berni" started this thread

Posts: 179

wcf.user.option.userOption68: Orla(nda), Bernhardiner 25.01.2007, Quinoa, Bernhardiner 7.07.2013

wcf.user.option.userOption75: BH

Thanks: 6 / 40

  • Send private message

137

Tuesday, December 10th 2013, 12:25pm

Dafür sind Bernhardiner einfach genial.
Bei unserem war ich auch noch sehr klein als wir ihn holten und er war von anfang an einfach nur nett und lieb zu mir. Da brauchte es irgendwie gar nichts wie "Beisshemmung" zu lernen.

Ist echt schön zu sehen wie die Bernis den Menschlichennachwuchs mögen. :herz: :herz: :herz:
Ja vor allem, weil die Kleine ja auch keine Rupfhemmung hat - den beiden 4-Beinern wird da schon mal auch gröber ins Fell gegriffen, aber die lassen das einfach geschehen, da greifen dann die menschlichen erwachsenen 2-Beiner aber zum Schutz der 4-Beiner schon mal ein.
liebe Bernigrüsse - Orla & Co.

Berni

Intermediate

  • "Berni" started this thread

Posts: 179

wcf.user.option.userOption68: Orla(nda), Bernhardiner 25.01.2007, Quinoa, Bernhardiner 7.07.2013

wcf.user.option.userOption75: BH

Thanks: 6 / 40

  • Send private message

138

Thursday, March 20th 2014, 10:51pm

ACHTUNG:
dieselbe Tasche, damals.......


... und heute: der damalige Inhalt hat sich inzwischen etwas vergrössert :)
liebe Bernigrüsse - Orla & Co.

arikea

Intermediate

Posts: 369

wcf.user.option.userOption68: Blaze, Malinois, *2010; Maira, Malinois, *2013

wcf.user.option.userOption69: SKG Davos

wcf.user.option.userOption75: SanH

Thanks: 29 / 21

  • Send private message

139

Thursday, March 20th 2014, 11:52pm

:lol: :lol:

oder hast du doch die Tasche zu heiss gewaschen?
As liabs Grüassli Arikea