Sie sind nicht angemeldet.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 1001 Hunde im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BjarneKoda

Schüler

  • »BjarneKoda« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Hunde: Koda, GR, Rüde, *2010

Verein: BRH RHS Kaiserslautern, DRC BZG Pfalz, VdH Rodenbach

Hundesport: Rettungshundearbeit (Einsatz und Sport), Dummyarbeit, Obedience

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. März 2014, 10:12

Mali-Infos gesucht

Hallo zusammen,

eine gute Freundin möchte sich langsam wegen einem Zweithund informieren und eine Rasse die ihr da bisher gut gefallen würde, wäre eben ein Mali. Ich kenne mich mit der Rasse leider gar nicht aus, habe aber gesagt, ich kann hier mal nachfragen, hier sind ja doch ein paar vertreten.
Was sollte man also bei der Rasse und auch bei der Suche beachten? Habt ihr Seiten, wo man sich gut informieren kann, Veranstaltungen die ihr empfehlen könnt? (Möglichst Süddeutschland)
Sie führt jetzt eine 2-jährige Aussie Hündin, im Mai werden die beiden ihre erste Obe-Prüfung rocken. Arbeiten wirklich sehr sehr schön. Ich bin ja eigentlich nicht so der Hüter-Mensch, aber ihre Hündin ist klasse! Entspannt, ruhig, sehr bei Frauchen, einfach angenehm. So wie ich die beiden kenne, hätte ich jetzt auch erstmal keine Ängste, das sie sich mit einem Mali einen durchgeknallten Hibbel ran zieht. (Ich weiß, das kann man mit fast allen Hunden!) Der zweite Hund soll denke ich auch im Obedience geführt werden, vielleicht auch im Agi.
Viele Grüße
Tine und Koda

Bones

Trainer

Beiträge: 3 909

Hunde: Jade Appi-Mix '07, Bones Malinois '12, Nikita Mix '05, Mäx Mix '12

Verein: SKBS

Hundesport: Agility

Danksagungen: 101 / 13

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. März 2014, 11:25

Also die wichtigsten Anlaufstellen in D sind

DMC
DKBS
Und der BSD

Dort findet man viele Infos über die Rasse und dort sind bestimmt auch die Veranstaltungen ausgeschrieben.

Ne tolle Plattform sich über eine bestimmen Hund zu informieren ist sicherlich auch working-dog.eu

Ansonsten kann ich logisch Bones Züchter sehr empfehlen. Sie sind etwas oberhalb von Stuttgart zuhause und dieses Jahr wäre ein Wurf geplant. Die Zucht heisst vom streitwald. Ich war damals noch die Zucht von Heike Johanssen angucken, belgian Tigers. Sehr sehr tolle und hübsche Hunde. Studebakers hab ich mir noch ins Auge gefasst und die werde ich dann irgendwann mal angucken gehen.

Ansonsten muss man beim malizüchter auf das achten, was auch sonst so die Regel ist. Also wo und wie wachsen die Welpen auf? Wie ist die Mutterhündin so drauf? Usw...

Wenn du Magd, kann ich auch mal beim Züchter nachfragen, ob er sonst noch Empfehlungen hätte

Ansonsten, einfach fragen. Ich kenn mich so lala aus aber mich macht das recherchieren über diese Rasse wahnsinnig viel Spass


Sent from my iPhone using Tapatalk
Hundeschule und Fleecetaue

Bebbina

Fortgeschrittener

Beiträge: 235

Hunde: Malinois

Danksagungen: 6 / 25

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. März 2014, 11:44

Möchte deine Freundin nicht auch selbst ins Forum kommen ;)

Whyona

Trainer

Beiträge: 1 044

Hunde: Whyona, Tervueren Juni 2002 / Indira DSH Mai 2011

Verein: Hundesport Uster / Privatgruppe

Hundesport: BH, IPO, Longieren

Danksagungen: 24 / 14

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. März 2014, 14:13

Was ich empfehlen würde ist sich die Elterntiere genau anzukucken, resp Tiere, zb Geschwister, schon vorhandene Nachzuchten, aus den entsprechenden Linien aus denen sie stammen. Mitlerweile ist Mali auch nicht mehr gleich Mali ... nicht nur vom Aussehen her, sondern auch vom Triebverhalten und Nervenköstum gibt es mitlerweile ziemliche unterschiede ...

Hmmm findet nicht um Pfingsten rum ein Malinois Treffen in De statt ... müsste sonst heute Abend mal kucken, aber das wär allenfalls eine Möglichkeit verschiedene Malis/Züchter kennenzulernen...
Lg Nathalie


Ina

Profi

Beiträge: 1 193

Hunde: Ina, Mali, *2011

Verein: Private Trainingsgruppe, DRK, KV Embrach

Hundesport: BH, Rettungshund

Danksagungen: 36 / 28

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. März 2014, 15:40

Es gibt für den Malinois ein deutsches Forum und kann das sehr empfehlen. Sehr gute Informationen und viele Züchter sind dort angemeldet. Ansonsten mit Leuten treffen die einen Mali besitzen. Die Malis sind schon anders als Aussies und man braucht oft eine hohe Schmerzgrenze :lama: Deutsche Malizuchten kenne ich mich zuwenig aus aber habe da die gleichen Züchter wie Bones ins Auge gefasst.

Bones

Trainer

Beiträge: 3 909

Hunde: Jade Appi-Mix '07, Bones Malinois '12, Nikita Mix '05, Mäx Mix '12

Verein: SKBS

Hundesport: Agility

Danksagungen: 101 / 13

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. März 2014, 18:49

Studebakers? :D
Hundeschule und Fleecetaue

Ina

Profi

Beiträge: 1 193

Hunde: Ina, Mali, *2011

Verein: Private Trainingsgruppe, DRK, KV Embrach

Hundesport: BH, Rettungshund

Danksagungen: 36 / 28

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. März 2014, 20:03

100 Punkte Bones :) Möchte mein nächster von dieser Zucht wenn dann die Verpaarung passt. Aber da vergeht noch einige Zeit bis der nächste Mali einzieht.

arikea

Fortgeschrittener

Beiträge: 369

Hunde: Blaze, Malinois, *2010; Maira, Malinois, *2013

Verein: SKG Davos

Hundesport: SanH

Danksagungen: 29 / 21

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. März 2014, 22:12

Hi
Ich kann mich den Vorschreiberinnen nur anschliessen.

Das Mali-Forum ist sehr zu empfehlen, um an Informationen zu kommen.
Ansonsten halt auch noch jeden anquatschen, der mit nem Maligator durch die Gegend läuft oder in Vereinen vorbeischauen.
Das Mali-Forums-Treffen findet über Pfingsten statt. Da könnte man sich dann wirklich ein "Gesamtbild" der Rasse machen. Was Sport, Aussehen, Verhalten angeht. So zusagen, die geballte Ladung Malinois inklusive Büchsenöffner in entspannter Umgebung.
As liabs Grüassli Arikea

BjarneKoda

Schüler

  • »BjarneKoda« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Hunde: Koda, GR, Rüde, *2010

Verein: BRH RHS Kaiserslautern, DRC BZG Pfalz, VdH Rodenbach

Hundesport: Rettungshundearbeit (Einsatz und Sport), Dummyarbeit, Obedience

Danksagungen: 4 / 1

  • Nachricht senden

9

Freitag, 7. März 2014, 11:14

Danke für die Antworten! Ich hab gestern schon fleißig mit gelesen, wollte aber vom Rechner aus antworten.

Ich habe meiner Freundin natürlich auch empfohlen sich hier anzumelden, aber sie ist grade familiär recht eingespannt. Wenn da wieder Ruhe ist, wird sie das aber sicher noch tun. Auch die Kenneltips und das Forum (Das ist das, was Tante Google einem als erstes ausspuckt?) samt Treffen hab ich ihr weiter gegeben. Danke hierfür!
Working-dog war auch ein super Hinweis, das hat mich dran erinnert, das ich dort mein Profil mal vervollständigen müsste... 8)
Viele Grüße
Tine und Koda