Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 68.

Sonntag, 14. Februar 2016, 19:00

Forenbeitrag von: »Udi«

Scent Hurdling

Wie war es?

Mittwoch, 1. April 2015, 14:27

Forenbeitrag von: »Udi«

Sponsoring

Was war denn an der Ausstellung? Du schreibst er wollte nur entfliehen. Hatte er Angst? Wie hat er sich dem Richter präsentiert?

Sonntag, 14. Dezember 2014, 09:33

Forenbeitrag von: »Udi«

[Split] Arbeits- vs. Showlinien


Sonntag, 14. Dezember 2014, 09:26

Forenbeitrag von: »Udi«

[Split] Arbeits- vs. Showlinien

Silvie, das ist schon krass mit den Windhunden. Es gibt da so eine Zeichnung mit den Doggen....mal schauen, ob ich die irgendwie hier reingestellt bekomme.

Samstag, 13. Dezember 2014, 21:28

Forenbeitrag von: »Udi«

Neuerungen zum Thema Qualzuchtverbot

Es muss sich bei jedem was ändern...Züchter, Ausstellungsrichter, Käufer etc. Und wie Whyona bereits erwähnt hat...Aufklärung wäre wichtig. Bevor Puppette (Conti) zu uns kam, wollten wir auch eine EB. Wir haben uns dann ein paar angeschaut und uns im Internet "schlau" gemacht und kamen relativ schnell zu dem Entschluss, dass das definitiv der falsche Hund (was die eingeschränkte Lebensqualität anbelangt) für uns ist. Mich haben vor allem diese Atemgeräusche schon alleine im Ruhezustand abgeschre...

Freitag, 12. Dezember 2014, 18:13

Forenbeitrag von: »Udi«

Neuerungen zum Thema Qualzuchtverbot

Es gibt sie schon die gesunden Möpse, Bulldoggen etc., aber die sieht man weniger an den Ausstellungen, weil sie wissen, dass sie trotz sichtlich und hörbarer besserer Lebensqualität, keinen Blumentopf gewinnen. Wobei wir wieder beim Richten sind. Und zu wem rennen unerfahrene Käufer hin? Zu den Zuchten mit den meisten Championtitel. Es muss sich nicht nur was bei den Züchtern ändern, sondern auch am Ausstellungswesen. Dass Funktionalität nicht auf einer Ebene steht wie Schönheit wissen viele au...

Freitag, 12. Dezember 2014, 06:45

Forenbeitrag von: »Udi«

Neuerungen zum Thema Qualzuchtverbot

Ich bin auf die Umsetzung gespannt. Wer kontrolliert diese Hunde? *zwinker* Wer verbietet den Richtern an Ausstellungen, die Hunde mit den übertriebensten Standardmerkmalen zu prämieren? Ich befürchte, da wird sich nicht so viel ändern und ich glaube erst daran (Beispiel EB), wenn ich an den Ausstellungen keine EB's mehr sehe, die den Weg von der Box zum Ring getragen werden müssen, weil sie diesen selber fast nicht schaffen. Lassen wir uns überraschen.

Freitag, 11. April 2014, 12:11

Forenbeitrag von: »Udi«

Flyball

Die "Dame" war ich und ich bevorzuge Hunde, die nicht schon den Status des durchgeknallten Balljunky's besitzen. ;-)

Freitag, 28. Februar 2014, 08:11

Forenbeitrag von: »Udi«

DiNozzo und sein langer Weg zum Obedience

Zitat von »Joker« Ich trainier nicht mehr in Bremgarten, Udi. Ja, das habe ich gestern auch erfahren.

Donnerstag, 27. Februar 2014, 14:51

Forenbeitrag von: »Udi«

DiNozzo und sein langer Weg zum Obedience

Ich komm dann mal auf einen Besuch vorbei. Eine aus meiner Trainingsgruppe vom Donnerstag trainiert auch bei Euch.

Montag, 27. Januar 2014, 11:50

Forenbeitrag von: »Udi«

Angst vor grossen Hunden

Ich habe einen Deutschen Doggen Rüden und er wäre ein gutes Trainingsobjekt gewesen. Leider ist das jetzt nicht mehr möglich krankheitsbedingt. Manchmal schäme ich mich richtig für andere Doggenhalter. Tut mir leid, dass Deine Kleine so Erfahrungen machen musste. User Crispy kann auch ein Lied davon singen in Bezug auf Doggen oder grosse Hunde.

Samstag, 18. Januar 2014, 08:57

Forenbeitrag von: »Udi«

Wann war die erste Läufigkeit?

Fly, Continental Bulldogge geb. 7.7.2011 1. Läufigkeit 3. April2012 (seither läufig ca. alle 5 Monate) anwesend 2 kastrierte Hündinnen, 1 intakter Rüde

Mittwoch, 15. Januar 2014, 16:41

Forenbeitrag von: »Udi«

Bibu & Duffy

Zitat von »Duffy« Ja tricksen macht sie einfach sehr gerne. @ udi glaube wenn man solche Erfahrungen mit den contis gemacht hat wie yvonne und ich sieht man manches etwas anders. Was natürlich die liebe zu den eigenen Hunden nicht schmälert Ich will hier Deinen Thread nicht zutexten, aber Probleme kannste mit jeder anderen Rasse aus zweiter, oder dritter Hand haben. Finde es einfach schade, dass jetzt alles an der Rasse CB festgemacht wird.

Mittwoch, 15. Januar 2014, 16:33

Forenbeitrag von: »Udi«

Bibu & Duffy

Zitat von »Meily« Jeh, so toll! Das Tricksen muss den Contis im Gen liegen. Immerhin eines dass man als Positiv bezeichnen kann Dann wird Dein nächster Hund wohl auch kein Conti mehr sein?

Dienstag, 14. Januar 2014, 13:21

Forenbeitrag von: »Udi«

Meilos Knubbel

Zitat von »ahkuna« Ich würde ne Zweitmeinung von nem andern TA einholen, danach kannst Du ja immer noch entscheiden ob einschicken oder nicht. Auch ein anderer Arzt wird rein äusserlich nicht beurteilen können, was das für ein Knoten ist. Mir persönlich wäre das Risiko zu hoch. Ich hätte, auch wenn der Tierarzt es verharmlost und bagatellisiert, keine ruhige Minute, wenn ich nicht wüsste was es wirklich ist. Vielleicht bin ich auch zu übervorsichtig, aber man macht halt so seine Erfahrungen.

Dienstag, 14. Januar 2014, 12:06

Forenbeitrag von: »Udi«

Meilos Knubbel

Wenn Du wirklich sicher sein willst was das sein könnte, besteht die Möglichkeit einer Feinnadelaspiration. Die daraus gewonnen Zellen oder Gewebe werden auf einen Objektträger aufgebracht und eingeschickt. Von Aussen lässt sich nicht sagen, ob es gut oder bösartig ist und da würde ich auch nicht auf die Aussage eines Tierarztes vertrauen. Sorry, nichts gegen Tierärzte, aber was Tumore anbelangt, hab ich auch meine Erfahrungen gemacht. Auch sagt die Härte oder Verschieblichkeit meistens nichts d...

Samstag, 7. Dezember 2013, 22:43

Forenbeitrag von: »Udi«

Hund14 in Winterthur

Da es dieses Jahr wieder einen Conti Stand hat, werde ich wohl eher Fly mitnehmen. Die ist sich solche Anlässe durch die Ausstellungen gewöhnt und hat Freude wenn man sie streichelt und ihr Aufmerksamkeit schenkt. Und sie kann den Clickerway Stand nicht abräumen. :-D

Samstag, 7. Dezember 2013, 21:41

Forenbeitrag von: »Udi«

Die Sache mit dem Carré-Aufbau

Ich trainiere bei Marlise Neff und wir trainieren die Box auch variabel. Mal mit Target, mal ohne. Wir haben die Hunde in einem Training auch mal von sich aus die Box suchen lassen. Da konnte man sehen, ob die Hunde die Box mit den 4 Pylonen verknüpft haben. War spannend. Bestätigt mit Spiel oder Futter habe ich aber immer in der Box. Gioja, (PRT) hat recht lange gebraucht, bis sie es begriffen hat und bei Enes (Deutsche Dogge) und Fly (Continental Bulldog) haben es schnell begriffen.

Freitag, 6. Dezember 2013, 11:48

Forenbeitrag von: »Udi«

Hund14 in Winterthur

Ich muss das mal schnell erklären. Enes (Deutsche Dogge) und ich standen am Stand von Clickerway und haben zusammen geschaut, was da so schönes zu kaufen gibt. Da kommt von hinten so ne Nuss mit ihrem Hund und lässt diesen fast in Enes Popo kriechen. Enes hat sich erschrocken und während dem Umdrehen hat er mit seinem Kopf und den Lefzen die Ware vom Tisch gefegt. Die ganzen Bimmeln, Clicker und noch anderes Zeugs schön auf dem Boden verstreut. Ich hab die Frau dann gefragt, ob sie nicht besser ...

Freitag, 6. Dezember 2013, 10:57

Forenbeitrag von: »Udi«

Hund14 in Winterthur

Also wenn Ihr mich am Freitag sehen solltet, dürft Ihr mich gerne ansprechen. Trage einen langen Mantel, Hut mit breiter Krempe, dicke Sonnenbrille und nen falschen Schnauz.