Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 59.

Donnerstag, 25. Juli 2013, 15:04

Forenbeitrag von: »Speedy«

Von Erwachsenen trainiert und geführt in hohen Klassen und dann für wenige Trainings und ein Turnier in Kinderhände

Bei mir hat es auch nichts damit zu tun, dass ich kinderlos bin - ich finde es nicht allzu gut, wenn den Kindern einfach fertig ausgebildete Tiere hingestellt werden, vor allem nicht, wenn sie ev. sogar schwierig zu händeln sind (wie dieser durchgeknallte Mali von dem Beispiel mit dem krassen Unfall war, der Beschreibung nach). Klar kann ein Kind auch gut sein, es kann einen Hund auch bis zu einem gewissen Grad selber ausbilden. Nur: in jedem Sport mit Tieren gibt es halt die über-ehrgeizigen El...

Donnerstag, 25. Juli 2013, 09:15

Forenbeitrag von: »Speedy«

Bernstein vs Zecken

Ich habs nie probiert, weil ich zwar an positive Aspekte bei Steinen glaube, jedoch nicht an "durchschlagende" Wirkung bei Zecken. Speedy hat ein Scalibor, Chery hat 1x pro Jahr eine Zecke ohne irgendwelche Mittel, deshalb verschone ich sie von der Chemiekeule.

Mittwoch, 24. Juli 2013, 16:00

Forenbeitrag von: »Speedy«

Trinken Hunde genug

Ganz ehrlich: als Speedy Welpe war (war im Winter), habe ich ihn nicht aus eiskalten Gewässern trinken lassen auf dem Spaziergang. Er war stets in Bewegung, sein Körper war aufgewärmt und wenn er dann zum Abkühlen extrem viel Wasser (für seine damalige Grösse und Blaseninhalt) aus einem eiskalten Gewässer trank, zB aus einem Bach oder Teich, dann hat er hinterher alles vollgepinkelt in der Wohnung. Deshalb gabs nach dem Spaziergang jeweils im Auto "temperiertes" Wasser (Zimmertemperatur) aus der...

Mittwoch, 24. Juli 2013, 15:55

Forenbeitrag von: »Speedy«

Komische Atmung

Chery und Speedy machen das auch ab und zu, ich halte dann auch kurz die Nase zu und gut ist.

Mittwoch, 24. Juli 2013, 15:53

Forenbeitrag von: »Speedy«

Royal Canin sponsort Bärenkämpfe...

Unglaublich! Es ist wirklich krass, in was für Geschäften solche Grosskonzerne drinstecken. Die sind so gigantisch geworden, dass sie es gar nicht mehr im Griff haben, wo ihr Name überall auftaucht.

Mittwoch, 24. Juli 2013, 13:32

Forenbeitrag von: »Speedy«

Karotten können Antibiotika ersetzen

Die Morosche Karottensuppe ist echt genial, ich greife für meine Hunde und auch für mich gerne darauf zurück!

Mittwoch, 24. Juli 2013, 13:30

Forenbeitrag von: »Speedy«

Von Erwachsenen trainiert und geführt in hohen Klassen und dann für wenige Trainings und ein Turnier in Kinderhände

Die Tochter einer guten Bekannten leiht sich Speedy auch zwischendurch fürs Agility, weil sie so Freude hat an ihm. Sie geht jedoch "nur" ab und zu ins Training mit ihm, keine Turniere und hat sonst die Hündin ihrer Grosseltern zur Verfügung zum trainieren. Das Mädchen ist allerdings schon 14 Jahre alt. Wenn ich Kinder hätte, würden die einen eigenen Hund kriegen und mit diesem den ganzen Aufbau machen oder wenn das nicht gehen würde, könnten sie als Ausnahme auch mal mit meinem Hund starten. Da...

Mittwoch, 24. Juli 2013, 13:11

Forenbeitrag von: »Speedy«

Trinken Hunde genug

Meine 2 trinken, so wie ich das einschätze, genug, wenn sie Zuhause sind. Ich habe eh ganzjährig in fast jedem Raum und auch draussen x Wassernäpfe, die ich täglich nachfülle. Sie gehen auch immer wieder hin zum trinken. Bei Speedy muss ich gut drauf schauen, wenn wir zB Agility machen oder sonstwas Sportliches im Sommer, dass er genug trinkt. Dann "nötige" ich ihn auch mal, indem ich ihm penetrant den Napf unter die Nase halte Ich vertraue da ganz auf die Natur, dass die Hunde selber merken, we...

Samstag, 6. April 2013, 15:01

Forenbeitrag von: »Speedy«

Alter Hund: Demenz?

Herzlichen Dank für eure Antworten! Das kann gut sein wegen dem Gehör - es ist für mich irgendwie schwer einzuschätzen. Sie hört alleine sehr gut und kommt auch sonst auf Abruf, es reicht 1x rufen und sie reagiert. Bei den Augen bin ich mir draussen manchmal nicht so sicher, da sie ähnlich aussehende Menschen auch schon verwechselt hat. ZB ältere Herren hält sie für meinen Vater, den sie sehr liebt oder ältere Damen werden freudig begrüsst, weil meine Schwiegermutter auch oben auf Cherys Liste s...

Freitag, 5. April 2013, 20:08

Forenbeitrag von: »Speedy«

Alter Hund: Demenz?

Meine kleine Chery wird ja dieses Jahr geschätzte 13 Jahre (Geburtsjahr/Datum ist leider unbekannt, da Ex-Strassenhund) und man sieht ihr das Alter so langsam an, sie wird immer weisser im Gesicht. Auch schläft sie mehr als noch vor ein paar Jahren und mag Spaziergänge eher gemütlich, ist aber auch auf langen Strecken noch ohne Probleme dabei. Ihre Augen und Ohren sind - soweit ich das bisher eingeschätzt habe - noch in gutem Zustand. Eine kürzliche Kontrolle bei der Tierärztin ergab, dass Chery...

Freitag, 5. April 2013, 19:56

Forenbeitrag von: »Speedy«

Kann man Hunde zu "mäkligen" Fressern "erziehen"?

Ich denke, dass bei den allermeisten "Mäklern" schon der Mensch seinen Einfluss hatte ist jetzt nicht böse gemeint... Mein Pflegehund Paco, den ich als Teenie immer gehütet habe, wurde von seinem betagten Frauchen auch sehr verwöhnt. Wenn er sein Futter verweigert hatte, gabs immer das eine spezielle Nature-Joghurt von der Migros über das Futter. Irgendwann kam er mal mit mir in die Ferien und ich stand dann da mit dem nicht-fressenden Hund, der das Nature-Joghurt aus dem deutschen Aldi auch noc...

Mittwoch, 3. April 2013, 12:30

Forenbeitrag von: »Speedy«

Hund von Fremdperson führen lassen?

Mein Speedy geht auch ab und zu mit der Tochter einer Kollegin ins Jugend-und-Hund oder ins Agility, war auch schon an einem Military mit einer Kollegin. Wenn es für deinen Hund und dich ok ist, dann kann er im Agi auch mit jemand anderem starten und trainieren. Jedoch wurde schon gesagt: die Meetings können 1 oder 2 "Halbtage" gebucht werden und die Zeiten sind nicht immer so toll.

Mittwoch, 3. April 2013, 12:11

Forenbeitrag von: »Speedy«

Wie reagiert man korrekt?

Natürlich war es gelinde gesagt daneben, dass die Frau ihren Hund nicht abrufen konnte, wie immer sehr mühsam. Von mir wäre ein: "Könnten Sie jetzt bitte Ihren Hund wegnehmen???" (etwas schärferer Ton) gekommen, spätestens als June geknurrt hat, ungefähr zu dem Zeitpunkt. Ich hätte sie nicht grade am Weg angebunden, das kannst du ja für die Zukunft für dich mitnehmen, aber andererseits war es klar die Verantwortung der Dame, dass ihr Hund nicht zu June hingeht. Wenn sie vor der Migros angebunden...

Mittwoch, 3. April 2013, 12:04

Forenbeitrag von: »Speedy«

Bibu & Duffy

Ich liebe deine 2 Mädels Beide sind so ausdrucksstark und einfach unglaublich süss!

Mittwoch, 3. April 2013, 12:03

Forenbeitrag von: »Speedy«

Futter für Mäkelhunde

Speedy war auch eine Weile echt mäkelig. Ihn habe ich mit Royal-Canin für mäkelige Fresser angefixt, dieses Futter riecht unglaublich stark und nach kurzer Zeit konnte ich umstellen auf ein anderes Futter. Er kriegt nun "Swiss-Natural Fresh" von Allfarm und frisst stets seine Portion, Häufchen sind auch iO. Alles was für ihn "nach nichts" riecht, frisst er nach wie vor nicht, wie zB Markus Mühle oder Ähnliches.

Mittwoch, 27. März 2013, 13:51

Forenbeitrag von: »Speedy«

Frühkastration

Sheltierüden und die Deckerei gab ja auch schon solche, die echt nicht kapiert haben, was sie denn da mit der Hündin sollen. Speedy wäre auch so einer (worüber ich ja froh bin!) Oh nein, wenn ein Rüde solchen Mega-Stress hat, dann würde ich nicht mehr lange überlegen.

Mittwoch, 27. März 2013, 13:40

Forenbeitrag von: »Speedy«

Verhaltensabklärung Breeze - unser neuer Weg

Danke für deine Berichte Wendy! Sehr spannend zu lesen und ich finde es super, wie du dich damit auseinander setzt!

Mittwoch, 27. März 2013, 13:33

Forenbeitrag von: »Speedy«

Über das Training wirklich gefährlicher Hunde

@pixel: ich weiss welche das fand ich auch nicht toll. Oder Rütter hat mal bei einem Randale-Hund, der immer am Gartenfenster Krawall gemacht hat, eine Wurfkette oder Klapperdose eingesetzt (weiss grade nicht mehr was genau) und der Hund hatte danach echt Schiss. Der kroch dann in einigen Einstellungen mit eingezogener Rute auf dem Boden herum und versteckte sich hinter Möbeln. Sowas finde ich dann auch nicht das Gelbe vom Ei. Klar, wie schon geschrieben habe ich auch schon mal eine Leine oder d...

Mittwoch, 27. März 2013, 13:29

Forenbeitrag von: »Speedy«

Frühkastration

@Ina: leider gibt es in den USA Frauen, die sich die Brüste vorsorglich (!!!) entfernen lassen, weil sie genetisch bedingt zu Brustkrebs neigen. Dazu gibt es bereits Gentests und wenn der anzeigt, dass die Frau belastet ist, dann kann sie sich für eine OP entscheiden. Bei Chery weiss ich es nicht, wie sie vor der Kastration war, da sie ca. 1-2 Monate vor Einzug bei mir kastriert wurde. Sie ist seit bald 7 Jahren gesund und ich schätze es ehrlichgesagt schon, dass ich mir diesbezüglich keine Geda...

Mittwoch, 27. März 2013, 13:16

Forenbeitrag von: »Speedy«

Blaze und Maira

Tolle Bilder von Blaze und Maira ist ja eine Zuckerpuppe - Vorfreude ist die schönste Freude!