Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 205.

Sonntag, 13. April 2014, 16:42

Forenbeitrag von: »Shiba08«

[snapshots!] alles Mögliche und Unmögliche....

Neein unsere Hunde betteln nicht

Samstag, 12. April 2014, 21:38

Forenbeitrag von: »Shiba08«

Einzelhundehaltung vs. Mehrhundehaltung

Zitat Deutscher pinscher in schwarz. Das mit dem junghund hat sich grade erledigt Oje wieso den das?

Freitag, 11. April 2014, 10:32

Forenbeitrag von: »Shiba08«

[snapshots!] alles Mögliche und Unmögliche....

Zitat von »perrolina« @Shiba kommt bei dir nicht bald auch noch ein Baby? Da war doch mal in einem Thread die Rede von oder verwechsle ich da was.... Ich bin immer noch ganz sprachlos. Ich trau mich schon nicht mit zwei Hunden weil ich mir alle möglichen Horrorszenarien ausmale und du machst das mal eben locker, flockig mit 6. Wahnsinn! Nönö da hast Du schon recht, die kleine ist auch schon da Naja Locker Flockig, sagen wirs mal so es ist mit 6 Hunden ein anderes "Spatzieren" gehen als mit z.b ...

Freitag, 11. April 2014, 08:24

Forenbeitrag von: »Shiba08«

[snapshots!] alles Mögliche und Unmögliche....

Wen mein Mann mit kommt sind alle 6 dabei. Ansonsten immer nur 3, je mehr Hunde man dabei hat um so mehr scannt man und merkt man sich die Umgebung. Ich hatte bis jetzt noch nie wirklich Mühe die Haufen zu finden, die kacken ja nie alle miteinander und auch nicht x meter von mir entfernt. Ich sehe keinen grossen Unterschied zu vorher wo ich alleine mit 4 Hunden war. Mache genau die selben Sachen wie vorher auch nur dass halt der Morgen den Hunden gehört.

Mittwoch, 9. April 2014, 20:59

Forenbeitrag von: »Shiba08«

Unsere Rasselbande

Zitat von »Bones« testudo, ich kenn das nur von Agileuten dort gibts Leute mit 12-13 Hunden ich möchts nicht haben... mir langen 4. mein nächster ist zwar schon in planung aber fixen tu ichs erst, wenn einer unserer 4 nicht mehr ist. Die Stehohrfraktion, Sarina und Fly gefallen mir am besten Sind aber auch die beiden Arbeitsintensivsten Wir haben halt definitiv den Vorteil dass wir beide zu Hause sind, respektive ich danach nur Stundenweise ausser Haus sein werde,

Mittwoch, 9. April 2014, 15:17

Forenbeitrag von: »Shiba08«

Unsere Rasselbande

Japp sind mittlerweile 6 Hunde. Tina (wird 4) die Berner Sennenhündin kam mit meinem Mann in unser Rudel und Fly (wird 3) haben wir letzten Herbst Notfallmässig übernommen, diese haben wir dann Anfang Jahr meiner Schwester übergeben was aber überhaupt nicht klappte desshalb kam die kleine zurück zu uns und bleibt nun auch wenn alles so weiter geht wie bissher. Wir sind täglich zwischen 2-4 Stunden unterwegs. Morgens mache meistens ich alleine die Runden mit den Hunden (also je 3) und Nachmitags ...

Mittwoch, 9. April 2014, 11:19

Forenbeitrag von: »Shiba08«

Hundenäpfe dauerhaft beschriften...

Schneidplotter? Nein kenne ich leider gerade niemanden. Aber werde mich mal auf FB umhören

Mittwoch, 9. April 2014, 11:09

Forenbeitrag von: »Shiba08«

Unsere Rasselbande

So nun gibt es endlich ein Gruppenfoto

Mittwoch, 9. April 2014, 09:22

Forenbeitrag von: »Shiba08«

Unsere Rasselbande

Also sechs ist auch mein absolutes Maximum. Würden sie zusammen nicht so gut "funktionieren" würde es nicht gehen. Die 3 Jungspunde müssen aber noch lernen das wir im Haus Ruhe wollen . Fly eigentlich Flay geschrieben (gefällt meinem Mann aber nicht ) ist ein Border x Husky und ein excellente Mäusejägerin

Mittwoch, 9. April 2014, 08:49

Forenbeitrag von: »Shiba08«

Unsere Rasselbande

So hier mal wieder 2 Fotos von unserem Rudel. Ich muss mir ne anständige Kamera besorgen grummel.

Mittwoch, 9. April 2014, 08:43

Forenbeitrag von: »Shiba08«

[snapshots!] alles Mögliche und Unmögliche....

6 sind es nun. Fly war absolut und überhaupt nicht geplant. Aber die kleine zeigte uns ganz deutlich dass sie hier sein will und niergendwo anders. Und nun ist unser Chaotenrudel voll

Dienstag, 8. April 2014, 21:25

Forenbeitrag von: »Shiba08«

[snapshots!] alles Mögliche und Unmögliche....

Ich bin Happy das meine kleine Maus wieder bei uns ist. <3 Auch Fly gehört nun seit kurzem definitiv zu unserem Rudel.

Dienstag, 8. April 2014, 09:00

Forenbeitrag von: »Shiba08«

Kack- äh... Kotabsetz-Verhalten

Ich bin gespannt wie es dann am neuen Ort mit Kack-O-Maten aussieht. Bei der menge an Hunden die wir haben, wird das Säckli tragen schon fast zu einer herausforderung Übrigens Nora meine Hunde haben seit Jahren dies Kackverhalten, ob nun mit oder ohne Garten

Montag, 7. April 2014, 12:34

Forenbeitrag von: »Shiba08«

Kack- äh... Kotabsetz-Verhalten

Wir "planen" unsere Spatziergänge nicht. Bei uns sind die Kack-O-Maten auch sehr komisch verteilt. Wenn wir unsere Ruhe haben wollen gehen wir vom Dorf weg (wohnen ja ausserhalb vom Dorf) dort hat es weit und breit KEIN Kack-O-Mat auch wenn es x Hündeler hat, wenn wir in die Landi odr auf die Post müssen und die Hunde mitnehmen laufen wir an 2 Kack-O-Maten (innert 10 Minuten)vorbei. Morgens mache ich normalerweise den Umgang wo ich am Schluss an einem Kack-O-Maten vorbei komme (nach 45-50 Min) u...

Montag, 7. April 2014, 10:32

Forenbeitrag von: »Shiba08«

Hundenäpfe dauerhaft beschriften...

Zitat von »Desi« Mein Hirni macht das nö reine Routine, ich weis wer was und wieviel bekommt. Die Lehrlinge schrieben auch immer alles an, fand ich auch gut. Es wundern sich sehr viele wie ich das kann Den Unterschied zwischen Sarina und Aragorn würd ich ja auch noch hinbekommen Aber beim Rest würde es wohl schwierig Und ich habe einfach ein Löcherbecken als Hirni und mein Freund füttert zuuu selten um es zu Unterscheiden

Montag, 7. April 2014, 10:24

Forenbeitrag von: »Shiba08«

Hundenäpfe dauerhaft beschriften...

Zitat von »Desi« Jetzt musste ich schmunzeln nichtmal im Tierheim bei 50 Hunden hab ich einen Napf beschriftet obwohl mindestens 1/4 davon extra Menüs und Medis hatten Mit Buchstabenkleber? Wie macht ihr den das?

Montag, 7. April 2014, 10:05

Forenbeitrag von: »Shiba08«

Hundenäpfe dauerhaft beschriften...

Zitat von »Danish« Ihr habt ne feste "Napfzuteilung"?????? Sent from my iPhone using Tapatalk Bei 5 Hunden meiner Meinung nach fast nicht anders möglich, vorallem da alle gleich sind. Futter bekommen alle das selbe nur halt eben nicht die selbe Menge Und da wir alle zusammen Füttern brauchen wir etwas womit wir die Näpfe Unterscheiden können. Bis vor kurzem hatte ja jeder eine andere Napf Farbe

Sonntag, 6. April 2014, 12:57

Forenbeitrag von: »Shiba08«

Hundenäpfe dauerhaft beschriften...

Ui da muss ich mich mal informieren

Sonntag, 6. April 2014, 11:40

Forenbeitrag von: »Shiba08«

Elektra, unser Boxermädchen

Unbedingt mehr Fotos!! <3

Sonntag, 6. April 2014, 09:38

Forenbeitrag von: »Shiba08«

Hundenäpfe dauerhaft beschriften...

Hallo liebe Foris Unsere Hunde haben neue Futternäpfe bekommen nun da es etwas schwierig ist 5 gleiche Hundenäpfe zu unterscheiden und dem richtigen Hund den richtigen Napf hinzistellen wollte ich sie beschriften, also nahm ich verschieden Farbige permanent Maker und kritzelte die Namen der Hunde drauf. Ergebniss nach 2 Wochen: die Namen sind nicht mehr lesbar ! Hat mir jemand nen Tipp mit was ich die Näpfe dauerhaft anschreiben kann?