Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 345.

Samstag, 22. November 2014, 12:16

Forenbeitrag von: »Anne«

Slalomprobleme - dringend Tips gesucht!!

Man glaubts nicht, aber bei mir sollte der Slalom damals im ersten 'richtigen' Aufbaukurs mit Leine-Zerren aufgebaut werden Ich war zum Glück vorher schon in einem mega tollen Plauschagility, wo wir den Slalom ganz langsam mit viel Geduld erclickert haben. Deshalb war das Gerät für Mairin nicht negativ besetzt, und nach zweimal an der Leine durchführen hab ich in dem anderen Kurs aufgehört und den Slalom dann einfach schön weiter erclickert. Das dauert lange - aber ich finds eine herrliche Übung...

Montag, 27. Oktober 2014, 22:17

Forenbeitrag von: »Anne«

Körperspannung trainieren

Ohne Witz: Was mir für die Körperspannung und generell meine Haltung am allermeisten gebracht hat, ist Ballett Ich bin ja weiss Gott auch keine Grazie und hab mich erstmal mega blöd gefühlt, aber meine Schwester hat mich überredet, und so hab ich vor einem halben Jahr mit Ballett angefangen, als 26jährige Und merke seither deutlich, dass ich eine viel bessere Spannung und Haltung habe. .. ist wohl nicht so hilfreich der Tipp Was lustigerweise auch eine ganz gute Spannung aufbaut, ist jonglieren....

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 17:18

Forenbeitrag von: »Anne«

MR Koppel Produkte aus Schweden

violett und grün du bist gemein .. wie sind denn die Grössen? Sind die gleich wie bei den 'alten'? Meins ist noch eins ohne die Unterpolsterung hinten, ich glaub, die hier im Shop meine (vor längerer Zeit), dass sich da bei den Grössen was ändert ..

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 17:15

Forenbeitrag von: »Anne«

Die Sache mit dem Carré-Aufbau

weil ichs zu wenig übe und es deshalb nicht klappt und es mich deshalb frustet und es deshalb Mairin frustet Irgendwie will mir einfach die Übung, so wie sie aufgefasst wird, nicht in den Kopf. Nämlich als 'geh da zwischen die Pylonen' .. also Voran-bis-Kommando würd ichs noch eher verstehen. Müsste mir mal einen Artschtritt geben und es so aufbauen

Dienstag, 21. Oktober 2014, 11:25

Forenbeitrag von: »Anne«

Sponsoring

Ich find das Reinbringen von frischem Blut grundsätzlich absolut begrüssenswert! Was man natürlich aufpassen muss, ist, dass dann nicht plötzlich deiner zum Championrüde wird, der überall mitmischelt, so dass am Schluss alle noch enger verwandt sind Aber das ist ja dann in der Verantwortung der Züchterin, und wenn die ein Interesse an Auffrischung hat, was in der Hundezucht ja leider gar nicht die Regel ist , wird sie sicher auch wissen, wie man das angeht! Ich finds eine gute Lösung Genau wie B...

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 15:34

Forenbeitrag von: »Anne«

Die Sache mit dem Carré-Aufbau

ich kram das hier mal wieder vor - Pixel, wie läufts denn mit Carré-Training? .. für mich immer noch die Hass-Übung Nummer 1 im Obedience...

Donnerstag, 18. September 2014, 13:32

Forenbeitrag von: »Anne«

Die Länge der Aufgangszone

Zitat von »Ashy« Den sinn dahinter finde ich nicht. Also der Sinn dahinter ist ja einfach: Es geht eben genau darum, dass die Hunde nicht einfach einen Riesensatz machen und dann irgendwo in der Hälfte des Aufgangs landen, weil das einfach gefährlich ist (grad bei Steg und Wippe) und auch in die Gelenke geht (vor allem bei der Wand). Und das finde ich grad so schlimm wie wenn die Hunde angebremst werden und dann hochkraxeln müssen. Was natürlich auch Mist ist. Interessanterweise gabs bei der Wa...

Mittwoch, 17. September 2014, 15:50

Forenbeitrag von: »Anne«

Was im Agiliy so 'IN' ist

Genau Spannend wars ja allemal Ich bin gespannt, ob jetzt an Turnieren der Tisch wieder häufiger gestellt wird.

Mittwoch, 17. September 2014, 15:30

Forenbeitrag von: »Anne«

Die Länge der Aufgangszone

Findet ihr, dass die Länge der Aufgangszone des Stegs eventuell angepasst werden müsste? Gab extrem viele Aufgangsfehler an der WM, wie ich fand. Nicht zuletzt ein saublöder von Silvan Zumthurm mit Fleece aus dem Schweizer Team, der sonst einen Hammerlauf hatte, mit dem er aufs Treppchen gekommen wär. Ich meine, grundsätzlich ist es klar so, dass die Zone auch in der Verantwortung des Hundeführers liegt, und man den Hund halt je nachdem auch mal anbremsen muss vor dem Steg. ABER: Bei vielen Hund...

Mittwoch, 17. September 2014, 15:23

Forenbeitrag von: »Anne«

Was im Agiliy so 'IN' ist

Zitat von »Chrigula« Aber einen Tisch zu stellen... sorry, das hat der ganzen Sache aber sowas von Spannung genommen. Die ganze Luft war irgendwie draussen und die Läufe nur halb so spannend zum zuschauen. Lustig, das fand ich gar nicht! Ich fands sogar ziemlich spannend, dass da ein Tisch war, weil die Führer zeigen mussten, ob sie ihren Hund im entscheidenden Moment bremsen können. Und ich finde, ein Tisch baut sogar fast noch mehr Spannung auf, weil der Hund mitten in einer hochgepushten Sit...

Montag, 15. September 2014, 14:13

Forenbeitrag von: »Anne«

Was im Agiliy so 'IN' ist

Na ihr Lieben, zurück von der Agility WM bringe ich natürlich ein paar Dinge mit, die geübt werden wollen Mir fällt auf, dass es an dem Anlass oft Sachen gibt, die sich wiederholen, die man können muss. Auch wenn man hier so an Turniere geht, sieht man immer wieder ähnliche Herausforderungen, quasi ein gewisser "Stil", wie Parcours zurzeit gestellt werden. Was sind es für Sachen, die euch speziell auffallen, die zum Beispiel jetzt mehr vorkommen als vor ein paar Jahren? An der WM ganz klar ein D...

Samstag, 6. September 2014, 16:15

Forenbeitrag von: »Anne«

Warum Wettkampf?

Da bin ich ja gespannt, ob du heute Abend dann eine schlüssige Antwort auf die Frage gefunden hast

Mittwoch, 3. September 2014, 17:31

Forenbeitrag von: »Anne«

Warum Wettkampf?

Mich würde mal interessieren, warum ihr an Wettkämpfe geht. Würdet ihr 'euren' Hundesport auch betreiben, wenn keine Wettkämpfe dafür organisiert würden? Oder macht der Wettkampf irgendwo auch den Reiz aus? Wärt ihr ohne Wettkampf weniger motiviert, zu trainieren?

Sonntag, 10. August 2014, 12:07

Forenbeitrag von: »Anne«

MR Koppel Produkte aus Schweden

mega cool, dass ihr die Produkte importiert! Ich hab ein Geschirr von MR Koppel, das ich zufällig hier mal in einem kleinen Hundeshop gefunden habe, und bin auch absolut 200% überzeugt davon. Mega tolle Qualität! Brauche zwar grad nichts mehr (weil eben - die Sachen halten ein Hundeleben lang ), aber ich kanns wirklich nur weiterempfehlen!

Samstag, 2. August 2014, 22:41

Forenbeitrag von: »Anne«

Geräuschempfindlichkeit und -angst

Mairin, Aussie, 6jährig, reagierte früher nur ganz leicht auf Schüsse, eher so 'huch? ach, nichts.', hatte dann eine ganz saublöde Verknüpfung auf einem Hundeplatz (massiv gestresst und völlig überfordert in einem schlechten Agilitytraining, ich könnte mich heute noch in den Arsch beissen dafür), und da hats blöderweise nebendran geschossen. Seither hat sie Schussangst, war aber auch schon extremer als es jetzt ist. Sie lässt sich mit einem T-Shirt relativ gut beruhigen. Übrigens ganz komisches ...

Montag, 2. Juni 2014, 10:39

Forenbeitrag von: »Anne«

Eigenidentifikation

Ich hab mal ne blöde Frage: Das Hölzli, wie bewahrt ihr das auf? Ich hab 2, 3 Hölzli, die bei mir einfach in der Hunde-Kiste daheim liegen, und wenn ich trainieren geh, nehm ich halt eins davon mit, im Hosensack. Entsprechend wird das Ding ja ziemlich intensiv nach mir riechen. Nun hat mir jemand gesagt, ich soll die Hölzli daheim luftdicht verpacken und auch so mit mir rumtragen, damits nur wenig nach mir riecht.. Da für Mairin aber die Übung eh noch nicht ganz klar ist, und sie oft einfach irg...

Samstag, 31. Mai 2014, 11:50

Forenbeitrag von: »Anne«

Während dem Turnier

Also, es ist nicht so, dass Mairin das nicht verkraften kann Es geht für sie problemlos, ich find nur, sie ist dann irgendwie unzufrieden (oder bin ich das?), weils zwar irgendwie ein 'Hunde-Tag' war, aber halt ohne wirklich Zeit mit dem Hund verbringen zu können.. Ich würd gar nicht irgendwie gross laufen gehen wollen oder so zwischen den Läufen, bringts ja eh nicht (die Läufe sind wirklich genug, das merk ich jeweils auch), aber halt den Hund in meiner Nähe haben.. Aber eben, das geht wohl nur...

Samstag, 31. Mai 2014, 11:06

Forenbeitrag von: »Anne«

Während dem Turnier

Mich würde mal interessieren, wie ihr das während einem Turnier handhabt mit den Hunden. Ich war ja noch nicht an so vielen Meetings (4 in 3 Jahren, um genau zu sein ), aber was mich da gestört hat und auch ein Grund ist, wieso ich so ungern gehe, ist, dass ich irgendwie einen ganzen Tag drangebe und mit meinem Hund trotzdem quasi keine Zeit verbracht hab. Weil so wie ich das sehe, bleibt einem ja gar nicht viel anderes übrig, als den Hund kurz vor dem Lauf zu holen, ihn wieder ins Auto zu packe...

Freitag, 30. Mai 2014, 15:39

Forenbeitrag von: »Anne«

Gratis Livestream FMBB Agility

was ist denn FMBB?

Mittwoch, 28. Mai 2014, 14:21

Forenbeitrag von: »Anne«

Fährtenseminar Bernd Föry – Bericht

Merci für den Bericht! Genau so hab ich mit Mairin den Aufbau auch gemacht Wir machens aber so wenig, dass ich zum Fortschritt nix sagen kann, lese dafür gespannt von deinem Macht mir grad Lust, mal wieder zu fährten, muss das nächste Mal beim einkaufen ans Fleisch denken