Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 90.

Sonntag, 24. August 2014, 10:50

Forenbeitrag von: »Harley«

Sanitäts-Hund

Tolle Bilder! Hab ja mit Dalmi-Klein auch angefangen

Montag, 12. Mai 2014, 21:38

Forenbeitrag von: »Harley«

Welches Futter denn noch? -Bitte um Hilfe-

Platinum Iberico das wird vom Bully meiner Schwester super vertragen. Aber vielleicht mal erst Kot untersuchen und Darmflora aufbauen zB mit Fortiflora.

Mittwoch, 7. Mai 2014, 23:21

Forenbeitrag von: »Harley«

auf Tisch schicken

Bei Harley hab ich erst das "Hopp" aufgebaut wenn ich daneben stand. Und irgendwann konnte ich Hopp sagen und er suchte sich das nächste Objekt aus wo man raufhopsen konnte. In dem Fall wär das der Tisch. Gabs mehrere Möglichkeiten hab ich ihm die Richtung mit der Hand gezeigt.

Donnerstag, 17. April 2014, 23:32

Forenbeitrag von: »Harley«

Probleme mit Verletzung an Pfote

Nach einer Woche darf das nicht mehr siffen. OMG dass es solche TÄ noch gibt?!

Dienstag, 15. April 2014, 20:25

Forenbeitrag von: »Harley«

Die Vollgas-Spiel-Phase

Ich bin nur am Handy und etwas zu spät gewesen. Kam aber bei deinem ersten post anders rüber, sorry!

Dienstag, 15. April 2014, 20:24

Forenbeitrag von: »Harley«

Die Vollgas-Spiel-Phase

Ui solche Hunde sind mein persönlicher Albtraum, auch wenn sie nichts machen. Aber solche Hunde sind so schnell um einen rum, dass man keine Chance hat den anderen zu schützen. Nimmt man den kleinen Hund hoch, spielen sie Flummy und hüpfen an einem hoch. Ich würde am Appell arbeiten und sie nur nach Absprache mit anderen Hunden toben lassen, am Besten mit gleich grossen oder grösseren Hunden... Meine Hunde dürfen nicht mit anderen rumflitzen bevor der Appell nicht sitzt...

Samstag, 5. April 2014, 22:56

Forenbeitrag von: »Harley«

Fairy`s Welt

Soo schön die Bilder mit den Blumen!

Dienstag, 11. Februar 2014, 23:34

Forenbeitrag von: »Harley«

Merlin's Fotoecke

Ich liebe das Gähn-Foto

Montag, 13. Januar 2014, 15:08

Forenbeitrag von: »Harley«

Analdrüsen...

Hametumzäpfchen können den Hund auch bei der Entleerung helfen. Die steckt man in den Popo, dort fördern sie die Durchblutung. Viel Spass

Sonntag, 12. Januar 2014, 22:31

Forenbeitrag von: »Harley«

Die Wirkung vom Zischen

Noch eine Anmerkung. Ich habe es natürlich anders versucht. Aber ICH brachte es bei MEINEM Hund nicht mit clickern u.v.m hin. Und anstatt grob zu werden und ständig an der Leine zu rucken oder alternativ eine Armverlängerung zu kriegen war das unser Weg

Sonntag, 12. Januar 2014, 22:22

Forenbeitrag von: »Harley«

Die Wirkung vom Zischen

Ich finde den Artikel reichlich überspitzt. Es ist wie mit allem. Wenn man übertreibt verunsichert jede "Strafe" den Hund. Solange man nicht nur zischt, sondern anschliessend direkt das Positive bestätigt finde ich es nicht schlimm! Ich habe bei meinem Cocker das Leinenziehen anhand von Zischen und Zurückdrängen innert recht kurzer Zeit in den Griff bekommen. Wenn er sich manchmal selber vergisst, gibts ein tschtschtsch ohne andere Massnahme, ohne Unsicherheit und er nimmt sich zurück.

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 23:04

Forenbeitrag von: »Harley«

Geschwollener Kopf

Ich würd beim nächsten Schub Biopsien nehmen für eine Histologie, Wichtig: dafür muss der Hund mind. 1 Monat Cortsonfrei sein. Hatte mal einen Holländer der ähnlich aussah, bei ihm war es eine dystrophische Furunkulose und Follikulitis (massive Haarbalgentzündung), welche allergisch ausgelöst wurde aufgrund des Mausens/dem Kontakt mit der Maus.

Freitag, 18. Oktober 2013, 13:11

Forenbeitrag von: »Harley«

Diskussion über den Impfstoff Nobivac® LEPTO 6 ad us. vet.

Ich habe gerade eine Weiterbildung zum Thema gesehen. www.provet.ch, dann oben aus "Seminare", dann auf TPA klicken. Am 24.11. hält Thierry Francey einen Vortrag über Leptospirose für TPAs, Züchter und andere Interessierte. Dort kann man sicher alle seine Fragen stellen und er wird über die aktuelle Leptospirose-problematik erzählen. Die anderen Vorträge sind sicher auch gut. Meine TPA geht jedenfalls hin

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 13:02

Forenbeitrag von: »Harley«

Impfstudie: Probanden gesucht

Zitat von »agathe« Die Lepstospirose wird von bakteriellen Erregern verursacht und leider ist es so, dass die Impfungen gegen bakteriell verursachte Erkrankungen oftmals mehr Nebenwirkungn machen, als Impfungen gegen Erkrankungen die durch Viren ausgelöst werden. Woher hast du das? Bei der Lepto kommt dann noch dazu, dass es meines Wissens mehr als 150 Erregerstämme hat... Ja, aber in der CH kommen nicht alle vor; manche sind nur pathologisch für andere Tierarten und viele sind harmlos Und nun ...

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 13:02

Forenbeitrag von: »Harley«

Diskussion über den Impfstoff Nobivac® LEPTO 6 ad us. vet.

Zitat von »agathe« Die Lepstospirose wird von bakteriellen Erregern verursacht und leider ist es so, dass die Impfungen gegen bakteriell verursachte Erkrankungen oftmals mehr Nebenwirkungn machen, als Impfungen gegen Erkrankungen die durch Viren ausgelöst werden. Woher hast du das? Zitat Bei der Lepto kommt dann noch dazu, dass es meines Wissens mehr als 150 Erregerstämme hat... Ja, aber in der CH kommen nicht alle vor; manche sind nur pathologisch für andere Tierarten und viele sind harmlos Zi...

Dienstag, 17. September 2013, 12:54

Forenbeitrag von: »Harley«

Sanitäts-Hund

Wir hatten einen zünftigen Regenmarathon von Schlappin über Klosters bis nach Davos vor an dem Tag... Wir waren nur noch froh abends ins Bett zu fallen PS: die Bilder sind toll! Und noch besser ist, dass es mit dem Training so gut läuft, auch wenns fürs Frauchen sehr anstrengend ist!

Freitag, 30. August 2013, 15:57

Forenbeitrag von: »Harley«

gehemmtes Verhalten oder wann beginnt die Einsicht?

Ich hab mit Harley auch so einen Kandidaten. Bei ihm war es aber mangelnde Sozialisation und Unsicherheit. Ich konnte ihm nun über die Jahre (!) vermitteln dass ich sein Fixstern und sein Schutz bin. An der Leine klappte es erstaunlich früh, frei erst seit gut einem halben Jahr (ich nehme ihn entweder ins Rechts oder lasse ihn zum anderen Hund, wenn ich das Gefühl habe es passt zwischen den Hunden). Ich habe viel über das "Anschauen" gemacht. Er muss mich ansehen und er bekommt seine Belohnung. ...

Mittwoch, 28. August 2013, 16:44

Forenbeitrag von: »Harley«

Tibial Tuberosity Advancement / TTA

Mathias Weis wäre eine gute Option. http://www.kleintier-chirurg.ch/

Mittwoch, 28. August 2013, 15:03

Forenbeitrag von: »Harley«

Hiascha & die anderen...

Ja mit Bitayo lief es wirklich super (Ridgeback). Ich bin auch einfach vorgezottelt (der Ridge und ein Toller warteten mit den Besitzern auf uns, sie gehören zu meiner Sanitrainingsgruppe) und die arme Hiaschi musste wohl oder übel folgen *lach. Bitayo hatte eh mit "meiner" Bulldogge (Ares, der Hund meiner Schwester) vorerst genug zu tun. So konnte Hiaschi beobachten wie gut Bitayo sich zurücknehmen kann und dass er normal ist im Kopf . Ich hätte ja auch niemanden in eine unlösbare Situation geb...

Mittwoch, 28. August 2013, 11:12

Forenbeitrag von: »Harley«

Voran

Haha, wusst ich doch dass da eine Bemerkung kommt